1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PCI-Express 3.0 wird doppelt so…

schön und gut...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schön und gut...

    Autor: me. 10.08.07 - 10:07

    das ist ja alles schön und gut, aber man sollte irgendwann mal schnellere hd's erforschen und auch einigermassen günstig verkaufen..sonst bringts nicht wirklich viel wenn alles drumrum immer schneller wird...

  2. Re: schön und gut...

    Autor: Sanatheron 10.08.07 - 10:43

    me. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ist ja alles schön und gut, aber man sollte
    > irgendwann mal schnellere hd's erforschen und auch
    > einigermassen günstig verkaufen..sonst bringts
    > nicht wirklich viel wenn alles drumrum immer
    > schneller wird...


    Naja.. ich find das die heutigen Top Festplatten mit Umdrehungen bis 15.000/min und übertragungsraten von bis zu 120MB/s gar net mal so langsam sind^^ Ich denke das solche "drumrum Forschungen" durchaus wichtige Schritte sind, immer schnellere Hardware auch auf Heimrechner zu ermöglichen(irgendwann halt).

  3. Re: schön und gut...

    Autor: d3rd4v1d 10.08.07 - 11:24

    Ich würd mich ja drüber freuen, wenn alles schneller wird. Aber irgendwie wird mein Rechner nie schneller, egal was oder wieviel ich kaufe, weil die passende Software alles gleich wieder auffrisst.


  4. Re: schön und gut...

    Autor: Palerider 10.08.07 - 11:44

    me. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ist ja alles schön und gut, aber man sollte
    > irgendwann mal schnellere hd's erforschen und auch
    > einigermassen günstig verkaufen..sonst bringts
    > nicht wirklich viel wenn alles drumrum immer
    > schneller wird...

    Na dann leg los ;o) Forsche!


  5. Re: schön und gut...

    Autor: trollo 10.08.07 - 12:01

    d3rd4v1d schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würd mich ja drüber freuen, wenn alles
    > schneller wird. Aber irgendwie wird mein Rechner
    > nie schneller, egal was oder wieviel ich kaufe,
    > weil die passende Software alles gleich wieder
    > auffrisst.
    >
    >


    musse öfter gießen !

  6. Tatsache: Festplatten lesen/schreiben nur von einem Kopf...

    Autor: doubleme 10.08.07 - 12:47

    wenn die stattdessen auch mal von allen Köpfen gleichzeitig lesen/schreiben würden, dann wäre man schnell bei 500 MB/s mit einer Platte!

  7. Re: schön und gut...

    Autor: me. 10.08.07 - 13:48

    Palerider schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > me. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das ist ja alles schön und gut, aber man
    > sollte
    > irgendwann mal schnellere hd's
    > erforschen und auch
    > einigermassen günstig
    > verkaufen..sonst bringts
    > nicht wirklich viel
    > wenn alles drumrum immer
    > schneller wird...
    >
    > Na dann leg los ;o) Forsche!
    >

    Na dann gib das knowhow dazu ;)


  8. Re: schön und gut...

    Autor: Captain 10.08.07 - 13:56

    d3rd4v1d schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würd mich ja drüber freuen, wenn alles
    > schneller wird. Aber irgendwie wird mein Rechner
    > nie schneller, egal was oder wieviel ich kaufe,
    > weil die passende Software alles gleich wieder
    > auffrisst.
    >
    >


    Was meinst du warum Vista so ein Monstrum ist....

  9. Re: schön und gut...

    Autor: Quizzler 10.08.07 - 17:13

    me. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ist ja alles schön und gut, aber man sollte
    > irgendwann mal schnellere hd's erforschen und auch
    > einigermassen günstig verkaufen..sonst bringts
    > nicht wirklich viel wenn alles drumrum immer
    > schneller wird...


    naja ... also die SSD sind dann schon ein bisschen schneller als die Herkömmlichen HDD ... und 40MB/s Netzwerk ist dann doch eher weniger für den Heimuser gedacht

    Außerdem kann man mit dem richtigen RAID auch noch gut was raus holen ... du hast aber recht ... die aktuellen HDD's sind mir deutlich zu langsam!

  10. Re: schön und gut...

    Autor: Lachser 10.08.07 - 17:57

    im vergleich mit den anderen komponenten (grafikkarte, RAM, PCI-bus, CPU, dvd-brenner etc.) hat die harddisk in den letzten jahren prozentual am wenigsten zugelegt.
    und dies obwohl sich bei kleineren werten eine steigerung prozentual höher auswirkt. schade!


    Sanatheron schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > me. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das ist ja alles schön und gut, aber man
    > sollte
    > irgendwann mal schnellere hd's
    > erforschen und auch
    > einigermassen günstig
    > verkaufen..sonst bringts
    > nicht wirklich viel
    > wenn alles drumrum immer
    > schneller wird...
    >
    > Naja.. ich find das die heutigen Top Festplatten
    > mit Umdrehungen bis 15.000/min und
    > übertragungsraten von bis zu 120MB/s gar net mal
    > so langsam sind^^ Ich denke das solche "drumrum
    > Forschungen" durchaus wichtige Schritte sind,
    > immer schnellere Hardware auch auf Heimrechner zu
    > ermöglichen(irgendwann halt).


  11. Re: schön und gut...

    Autor: Muri 11.08.07 - 08:21

    Schöne alternative für Betriebssystem-HDs

    http://www.vnunet.de/praxis/home_computing/article2005070704311.aspx


    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > me. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das ist ja alles schön und gut, aber man
    > sollte
    > irgendwann mal schnellere hd's
    > erforschen und auch
    > einigermassen günstig
    > verkaufen..sonst bringts
    > nicht wirklich viel
    > wenn alles drumrum immer
    > schneller wird...
    >
    > naja ... also die SSD sind dann schon ein bisschen
    > schneller als die Herkömmlichen HDD ... und 40MB/s
    > Netzwerk ist dann doch eher weniger für den
    > Heimuser gedacht
    >
    > Außerdem kann man mit dem richtigen RAID auch noch
    > gut was raus holen ... du hast aber recht ... die
    > aktuellen HDD's sind mir deutlich zu langsam!


  12. Re: schön und gut...

    Autor: Anonymer Nutzer 13.08.07 - 15:24

    Lachser schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > einigermassen günstig
    > verkaufen..sonst
    > bringts
    > nicht wirklich viel
    > wenn alles
    > drumrum immer
    > schneller wird...
    >

    Ob man glaubt oder nicht: das bleibt prozentual gleich, auch bei kleinen Werten.

    Duke.

  13. Interner RAID

    Autor: Anonymer Nutzer 13.08.07 - 15:30

    doubleme schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn die stattdessen auch mal von allen Köpfen
    > gleichzeitig lesen/schreiben würden, dann wäre man
    > schnell bei 500 MB/s mit einer Platte!

    Na, so schnell vielleicht nicht ganz, aber wenn man tatsächlich alle Köpfe unabhängig voneinander bewegen könnte, hätte man sowas wie einen RAID0 in einem Festplattengehäuse.

    Da könnte man dann plötzlich auch den SATA2-Bus ausnutzen....

    Aber bei den Festplattenpreisen würde ich da auch keinen Cent in die Forschung stecken. Dann lieber so Luftschiffe wie Schein-Schnell-Bussysteme wie SATA2 und PCIe auf den Markt werfen, die sind viel billiger.

    Duke.

  14. Re: schön und gut..

    Autor: ja ;) 12.08.09 - 16:02

    dann schau dir das an http://www.tweakpc.de/news/16069/g-monster-promise-pcie-ssd-mit-1000-mb-pro-sekunde/ da sieht wozu ein PCIe Slot fähig ist :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Swabian Instruments GmbH, Stuttgart
  2. Ecoclean GmbH, Monschau, Filderstadt
  3. Dievision Agentur für Kommunikation GmbH, Hannover
  4. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Xiaomi Mi Note 10 128GB Handy für 499,00€ und HP 25x LED-Monitor für 179,90€)
  2. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  3. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)
  4. 159,92€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Disney korrigiert falsches Seitenverhältnis bei den Simpsons
  2. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  3. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

  1. Cherry Keys ausprobiert: Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor
    Cherry Keys ausprobiert
    Cherry stellt Software für Tastatur- und Maus-Remapping vor

    Mit Cherry Keys hat der Tastaturhersteller eine einfache Möglichkeit vorgestellt, auf bestimmte Tasten einer Tastatur oder einer Maus neue Funktionen zu programmieren. Nutzer können beispielsweise die F-Tasten mit Systemfunktionen, dem Start von Anwendungen oder Makros belegen.

  2. Linux: Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte
    Linux
    Google will Einheits-Kernel für alle Android-Geräte

    Bisher nutzen die Android-Geräte verschiedene, speziell angepasste Versionen des Linux-Kernel. Google will stattdessen künftig ein einheitliches Image mit stabiler API für Hardware-Treiber nutzen.

  3. BGH-Urteil: Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen
    BGH-Urteil
    Gericht soll Marktmissbrauch von Adblock Plus überprüfen

    Missbraucht der Adblock-Plus-Anbieter Eyeo beim Whitelisting von Anzeigen eine marktbeherrschende Stellung? Das Geschäftsmodell von Eyeo könnte nach einem BGH-Urteil nun sehr genau überprüft werden.


  1. 14:47

  2. 14:20

  3. 13:06

  4. 12:40

  5. 12:29

  6. 12:04

  7. 12:00

  8. 11:43