1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Legal Remixen

Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

    Autor: Ça plane pour moi! 13.08.07 - 16:54

    und seine "Kackblage" dazu tanzen lassen hat nichts mit Remixen zu tun. Wenn die Musik im Radio läuft und die "Kackblage" zappelt deswegen rum, dann ist das meinetwegen dokumentarisch. Wenn das Lied nachträglich nochmal nachvertont wird, dann nicht mehr.

    Geremixt wird bei sowas gar nichts. Remixe sind ein kreatives musikalisches Werk. Etwas dass Dummdödels die ihre Privatvideos bei Youtube hochladen sowieso meistens nicht bewerkstelligen können.

    Ça plane pour moi!

  2. Re: Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

    Autor: Plastic Bertrand 13.08.07 - 16:57

    Ça plane pour moi! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und seine "Kackblage" dazu tanzen lassen hat
    > nichts mit Remixen zu tun. Wenn die Musik im Radio
    > läuft und die "Kackblage" zappelt deswegen rum,
    > dann ist das meinetwegen dokumentarisch. Wenn das
    > Lied nachträglich nochmal nachvertont wird, dann
    > nicht mehr.
    >
    > Geremixt wird bei sowas gar nichts. Remixe sind
    > ein kreatives musikalisches Werk. Etwas dass
    > Dummdödels die ihre Privatvideos bei Youtube
    > hochladen sowieso meistens nicht bewerkstelligen
    > können.
    >
    > Ça plane pour moi!

    Iss, scho' recht...

  3. Re: Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

    Autor: Captain 13.08.07 - 22:38

    Ça plane pour moi! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und seine "Kackblage" dazu tanzen lassen hat
    > nichts mit Remixen zu tun. Wenn die Musik im Radio
    > läuft und die "Kackblage" zappelt deswegen rum,
    > dann ist das meinetwegen dokumentarisch. Wenn das
    > Lied nachträglich nochmal nachvertont wird, dann
    > nicht mehr.
    >
    > Geremixt wird bei sowas gar nichts. Remixe sind
    > ein kreatives musikalisches Werk. Etwas dass
    > Dummdödels die ihre Privatvideos bei Youtube
    > hochladen sowieso meistens nicht bewerkstelligen
    > können.
    >
    > Ça plane pour moi!


    Mich wundert, das so ein "Kackarsch" wie du einer bist, einen Lebensberechtigungsschein hat. Mich regen solche Dummbratzen, die Kinder als Kackblage bezeichnen nur auf. Ich frage mich dabei nur, ob sie über einen IQ von 50 kommen...

  4. Re: Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

    Autor: SambaOle 14.08.07 - 00:23

    Captain schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ça plane pour moi! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und seine "Kackblage" dazu tanzen lassen
    > hat
    > nichts mit Remixen zu tun. Wenn die Musik
    > im Radio
    > läuft und die "Kackblage" zappelt
    > deswegen rum,
    > dann ist das meinetwegen
    > dokumentarisch. Wenn das
    > Lied nachträglich
    > nochmal nachvertont wird, dann
    > nicht
    > mehr.
    >
    > Geremixt wird bei sowas gar
    > nichts. Remixe sind
    > ein kreatives
    > musikalisches Werk. Etwas dass
    > Dummdödels die
    > ihre Privatvideos bei Youtube
    > hochladen
    > sowieso meistens nicht bewerkstelligen
    >
    > können.
    >
    > Ça plane pour moi!
    >
    > Mich wundert, das so ein "Kackarsch" wie du einer
    > bist, einen Lebensberechtigungsschein hat. Mich
    > regen solche Dummbratzen, die Kinder als Kackblage
    > bezeichnen nur auf. Ich frage mich dabei nur, ob
    > sie über einen IQ von 50 kommen...


    Mich wunderts das wenn du so einen iq losen text abgibst captai,
    das die user mit hirn überhaupt kein bock mehr haben, und dann im internet nurnoch dumme schreiben

  5. Re: Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

    Autor: SambaOle 14.08.07 - 00:23

    Captain schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ça plane pour moi! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und seine "Kackblage" dazu tanzen lassen
    > hat
    > nichts mit Remixen zu tun. Wenn die Musik
    > im Radio
    > läuft und die "Kackblage" zappelt
    > deswegen rum,
    > dann ist das meinetwegen
    > dokumentarisch. Wenn das
    > Lied nachträglich
    > nochmal nachvertont wird, dann
    > nicht
    > mehr.
    >
    > Geremixt wird bei sowas gar
    > nichts. Remixe sind
    > ein kreatives
    > musikalisches Werk. Etwas dass
    > Dummdödels die
    > ihre Privatvideos bei Youtube
    > hochladen
    > sowieso meistens nicht bewerkstelligen
    >
    > können.
    >
    > Ça plane pour moi!
    >
    > Mich wundert, das so ein "Kackarsch" wie du einer
    > bist, einen Lebensberechtigungsschein hat. Mich
    > regen solche Dummbratzen, die Kinder als Kackblage
    > bezeichnen nur auf. Ich frage mich dabei nur, ob
    > sie über einen IQ von 50 kommen...


    Mich wunderts das wenn du so einen iq losen text abgibst captai,
    das die user mit hirn überhaupt kein bock mehr haben, und dann im internet nurnoch dumme schreiben

  6. Re: Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

    Autor: Pogoem 14.08.07 - 00:33

    Wenn man vom Alkohol agressiv wird sollte man nicht so viel saufen.

    Oder nimmst du irgenwelche Drogen, Crystal mach auch agressiv und Hirnlos ?

  7. Re: Ein Video mit unveränderter Original-Musik unterlegen

    Autor: geschocktvondeinemstuss 14.08.07 - 06:46

    Ça plane pour moi! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und seine "Kackblage" dazu tanzen lassen hat
    > nichts mit Remixen zu tun. Wenn die Musik im Radio
    > läuft und die "Kackblage" zappelt deswegen rum,
    > dann ist das meinetwegen dokumentarisch. Wenn das
    > Lied nachträglich nochmal nachvertont wird, dann
    > nicht mehr.
    >
    > Geremixt wird bei sowas gar nichts. Remixe sind
    > ein kreatives musikalisches Werk. Etwas dass
    > Dummdödels die ihre Privatvideos bei Youtube
    > hochladen sowieso meistens nicht bewerkstelligen
    > können.
    >
    > Ça plane pour moi!


    wenn remixe kreativ sein sollten, dann bin ich persönlich ein fan von jürgen drews. ein remixer der alten schule!
    und kreativ. und nen dödel hat er auch.
    <;)))))-<

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Fürth, Mannheim
  3. Automation W+R GmbH, München
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 299,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
      Red Dead Redemption 2 PC
      Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

      Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

    2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
      Auslandskoordination
      Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

      Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

    3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
      Benzinpreis-Proteste
      Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

      Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


    1. 17:44

    2. 17:17

    3. 16:48

    4. 16:30

    5. 16:22

    6. 16:15

    7. 15:08

    8. 14:47