1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft öffnet Windows…

Ja, aber warum keine Profildaten?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja, aber warum keine Profildaten?

    Autor: Doctor R 17.08.07 - 11:57

    Wenn es da heißt:

    Auf die bei Microsoft hinterlegten Profildaten haben die Applikationen von Dritten aber keinen Zugriff.

    -----------------------

    Mh.

    Wegen Datenschutz? Wenn ich das Ganze aber veranstalte, um die Profildaten eben einsehen zu können?

    Ich meine: Wenigstens vollständiger Name & Adresse sollten schon drin sein. Von mir aus gern auch so gestaltet, dass der Benutzer explizit dieser Weitergabe der Daten zustimmen muss vorher.
    Sonst muss ich ja, wenn ich was verkaufen will, schon wieder anfangen und eine eigene zusätzliche Account-Verwaltung anfangen und den Benutzer umständlich nach Name, Geburtsdatum, Adresse, Kontonummer und Schuhgröße fragen.

    Oder bedeutet "Profil" inzwischen andere Daten, von denen die Öffentlichkeit lieber nicht wissen sollte, dass sie gesammelt wurden?

  2. Re: Ja, aber warum keine Profildaten?

    Autor: Kaffeekanne 17.08.07 - 12:49

    Doctor R schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wegen Datenschutz? Wenn ich das Ganze aber
    > veranstalte, um die Profildaten eben einsehen zu
    > können?

    Genau deswegen. Die Benutzer haben ihre Angaben schließlich Microsoft gegenüber gemacht, nicht dir. Und somit hat auch Microsoft den Hut auf, was mit den Daten passiert. Es kann ja schließlich sein, dass der Benutzer Angaben gemacht hat, die er *nicht* jeder x-beliebigen Anwendung preisgeben will. Wenn du diese Daten haben willst, musst du leider (oder zum Glück) die Daten vom Benutzer selbst erfragen.

    > Ich meine: Wenigstens vollständiger Name &
    > Adresse sollten schon drin sein. Von mir aus gern
    > auch so gestaltet, dass der Benutzer explizit
    > dieser Weitergabe der Daten zustimmen muss
    > vorher.

    Und wie soll Microsoft das realisieren? Dazu müsste Microsoft den Benutzer fragen, dein Programm kann theoretisch ja alles mögliche "zustimmen".

  3. Re: Ja, aber warum keine Profildaten?

    Autor: Alternativ: kostenlos registrieren 17.08.07 - 14:04

    Bei OpenID geht genau das, der Nutzer kann beim erstmaligen Einloggen für eine bestimmte Seite festlegen, welche Informationen an die Seite übermittelt werden, damit er eben nicht alles mehrfach eingeben muss. Zusätzlich kann man bei OpenID den Server auch selbst betreiben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior PHP Entwickler (m/w/d)
    Sport-Tiedje GmbH, Schleswig
  2. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  3. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  4. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...
  2. (u. a. Zombieland 1 & 2 für 29,99€, Equalizer 1 & 2 für 29,99€ - Release: 23.09.)
  3. 989€ (mit Rabattcode "PHONES21" - Bestpreis)
  4. (u. a. MK470 Slim Combo Tatatur/Maus-Set für 33,99€ (für MediaMarkt-Club-Mitglieder, sonst 39...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neue iPhones und mehr: Apple macht ein Päuschen
Neue iPhones und mehr
Apple macht ein Päuschen

Apple hat neue Produkte vorgestellt - Bahnbrechendes war nicht dabei. Selbst die Apple-Manager machten einen lustlosen Eindruck.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. NSO-Trojaner Apple schließt Sicherheitslücke in iOS, MacOS und WatchOS
  2. Apple Event für iPad und Macs soll später folgen
  3. Arbeitsplatz Apple feuert Managerin, die sich gegen Missstände aussprach

Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
Raumfahrt
Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
  2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
  3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln