Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon verrät Daten der 21-Megapixel…

Rauschen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Rauschen

    Autor: Römer 20.08.07 - 10:31

    Mich würde mal interessieren wie stark das Rauschen bei der Ds III dann so ist. Ist zwar vollformat, jedoch 21MP, das wird bestimmt ziemlich abgehen bei hohen ISO werten... Ok, im Studio brauchste eh immer 100er Iso...

  2. Re: Rauschen

    Autor: Ichbinsmalwieder 20.08.07 - 10:56

    Römer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich würde mal interessieren wie stark das
    > Rauschen bei der Ds III dann so ist. Ist zwar
    > vollformat, jedoch 21MP, das wird bestimmt
    > ziemlich abgehen bei hohen ISO werten... Ok, im
    > Studio brauchste eh immer 100er Iso...

    Du kannst dir sicher sein, dass diese Kamera eine der rauschärmsten Kameras überhaupt sein wird.
    Sonst wäre sie in dieser Preisklasse wohl unverkäuflich.

    Brauchst ja nur mal die Bilder der 1Ds Mark II angucken - da rauscht nix, auch bei ISO 3200 nur sehr wenig, wo andere Kameras bei ISO 100 schon schlimmer aussehen.

  3. Re: Rauschen

    Autor: Blork 20.08.07 - 11:17

    Römer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich würde mal interessieren wie stark das
    > Rauschen bei der Ds III dann so ist. Ist zwar
    > vollformat, jedoch 21MP, das wird bestimmt
    > ziemlich abgehen bei hohen ISO werten... Ok, im
    > Studio brauchste eh immer 100er Iso...


    Wenn du dir mal Rauschverhalten anderer Canon Kameras anschaust, kannst du davon ausgehen, dass auch diese zu den Rauschärmsten Kameras gehören wird.

    Hallo Wolfi :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.07 11:20 durch Blork.

  4. Re: Rauschen

    Autor: nw42 20.08.07 - 11:44

    Römer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich würde mal interessieren wie stark das
    > Rauschen bei der Ds III dann so ist. Ist zwar
    > vollformat, jedoch 21MP, das wird bestimmt
    > ziemlich abgehen bei hohen ISO werten... Ok, im
    > Studio brauchste eh immer 100er Iso...

    Tja - da vergißt Du, das die Zeit nicht stehenbleibt, und die Sensoren verbessert werden. Hab die Werte für die 1Ds nicht im Kopf aber bei der keinen 40D wurde die Pixelfüllrate weiter erhöht, während das Rauschen um 50% reduziert wurde - gibt eine Menge Panikmacher da draußen, die am liebsten bei 8MP geblieben wären, weil sie Angst um die Signalqualität hatten...

    viele Grüße

    nw42

  5. Re: Rauschen

    Autor: ike 20.08.07 - 11:57

    Römer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mich würde mal interessieren wie stark das
    > Rauschen bei der Ds III dann so ist. Ist zwar
    > vollformat, jedoch 21MP, das wird bestimmt
    > ziemlich abgehen bei hohen ISO werten...

    Glaube ich nicht. Ich kenne von den Canons zwar nur die 10D (ich selber habe eine Sony DSC R-1 - auch CMOS-Chip und DSLR-Größe des Chips), aber die ist extrem rauscharm. Es ist CMOS - das ist ein Vorteil. Und die Größe pro Pixel bei Vollformat ist gewaltig.

    > Ok, im Studio brauchste eh immer 100er Iso...

    Eben. Dort hast Du eine einwandfreie Beleuchtung. Und dabei erhälst Du extrem gute Bilder.

    Michael

  6. Re: Rauschen

    Autor: demon_driver 20.08.07 - 12:47

    ike schrieb:
    -------------------------------
    > Ich kenne von den Canons zwar
    > nur die 10D (...), aber die
    > ist extrem rauscharm. Es ist CMOS - das ist ein
    > Vorteil.

    Nö, CMOS per se ist ein Nachteil. Dass Canon trotz CMOS bei vergleichbarer Pixeldichte eine etwas bessere Signalausbeute erzielt als die Konkurrenz, liegt an der Technik, die dem Sensor nachgeschaltet ist. (Was unter dem Strich auf dasselbe rauskommt - der Wahrheit halber aber erwähnt sei.)

    > Und die Größe pro Pixel bei Vollformat
    > ist gewaltig.

    Nun, wenn Du's ausrechnest, wirst Du feststellen, dass die Pixelgröße bei 21 MP Vollformat tatsächlich deutlich kleiner ist als die Pixelgröße des 6 MP APS-C Sensors Deiner 10D (ca. 0,04 mm² gegenüber ca. 0,06 mm²).

    Mit dem Fortschritt in der Signalausbeute pro Flächeneinheit muss natürlich unter dem Strich kein zwangsläufiger Nachteil damit verbunden sein, aber ein Wunder, d.h. ein Rauscherlebnis um Größenordnungen besser als in der 6- bis 8-MP-Klasse der "kleinen" Sensoren, würde ich auf Pixelebene erstmal nicht erwarten (während die Pixelanzahl natürlich bei fester Ausgabegröße das Rauschen schon mal "verfeinert" - aber das ist ein anderer Aspekt). Im Gegensatz zu anderen Kommentatoren hatte ich angesichts der diversen Tests und Berichte zur 1Ds MkII übrigens nicht wirklich den Eindruck, dass es bei dieser anders gewesen wäre.

    Cheers,
    d. d.
    Cheers,
    d. d.

  7. Re: Rauschen

    Autor: Anonymer Nutzer 20.08.07 - 13:02

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn du dir mal Rauschverhalten anderer Canon
    > Kameras anschaust, kannst du davon ausgehen, dass
    > auch diese zu den Rauschärmsten Kameras gehören
    > wird.

    Hmm, von ner Canon Ixus zum Beispiel :-D SCNR

  8. Re: Rauschen

    Autor: erazer32 20.08.07 - 13:11

    Ichbinsmalwieder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du kannst dir sicher sein, dass diese Kamera eine
    > der rauschärmsten Kameras überhaupt sein wird.
    > Sonst wäre sie in dieser Preisklasse wohl
    > unverkäuflich.

    auf grund der tatsache daß sie cmos verwenden, wage ich das
    zu bezweifeln, daß das rauschverhältnis geringer ist als bei
    einer mamiya-zd.
    >http://www.mamiya-op.co.jp/home/camera/eng/digital/zd/point/point.html<

    > Brauchst ja nur mal die Bilder der 1Ds Mark II
    > angucken - da rauscht nix, auch bei ISO 3200 nur
    > sehr wenig, wo andere Kameras bei ISO 100 schon
    > schlimmer aussehen.

    die frage ist doch mit welcher kamera willst du die neue mark 1
    vergleichen, selbst mein verweis auf die zd hingt da schon etwas...?


  9. Re: Rauschen

    Autor: heinziplus 20.08.07 - 13:48

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Wenn du dir mal Rauschverhalten anderer Canon
    > Kameras anschaust, kannst du davon ausgehen, dass
    > auch diese zu den Rauschärmsten Kameras gehören
    > wird.

    Was möchtest du damit sagen? Dass du Canon toll findest?

  10. Re: Rauschen

    Autor: Ichbinsmalwieder 20.08.07 - 15:07

    erazer32 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ichbinsmalwieder schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Du kannst dir sicher sein, dass diese Kamera
    > eine
    > der rauschärmsten Kameras überhaupt sein
    > wird.
    > Sonst wäre sie in dieser Preisklasse
    > wohl
    > unverkäuflich.
    >
    > auf grund der tatsache daß sie cmos verwenden,
    > wage ich das
    > zu bezweifeln, daß das rauschverhältnis geringer
    > ist als bei
    > einer mamiya-zd.
    > >www.mamiya-op.co.jp;

    Äh, da reden wir aber über eine andere Preisklasse und ein völlig anderes System.
    Und ausserdem über einen doppelt so großen Sensor.

    > die frage ist doch mit welcher kamera willst du
    > die neue mark 1
    > vergleichen, selbst mein verweis auf die zd hingt
    > da schon etwas...?

    Ich vergleiche die "neue mark 1" (die übrigens "EOS 1Ds Mark III" heißt) mit der alten, der Mark II und mit sämtlichen anderen digitalen SLR im Kleinbildformat.

  11. Re: Rauschen

    Autor: Plexington Steel 20.08.07 - 19:14

    heinziplus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Wenn du dir mal Rauschverhalten anderer
    > Canon
    > Kameras anschaust, kannst du davon
    > ausgehen, dass
    > auch diese zu den
    > Rauschärmsten Kameras gehören
    > wird.
    >
    > Was möchtest du damit sagen? Dass du Canon toll
    > findest?


    das bilder aus canon cams wenig rauschen?!

  12. Re: Rauschen

    Autor: heinziplus 20.08.07 - 19:46

    Plexington Steel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > das bilder aus canon cams wenig rauschen?!

    Habe ich befürchtet. Warum sollten Bilder aus Canon Kameras allgemein weniger rauschen als die Bilder von Nikon, Olympus oder Pentax Kameras der jeweils selben Klasse?

    Klar, jeder mag da seine Lieblingsmarke haben. Ich würde aber die Marke Canon nicht zu sehr glorifizieren. Die bauen auch "nur" Kameras.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kendrion Kuhnke Automotive GmbH, Malente
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Hays AG, Großraum München
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,16€
  3. (-25%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  2. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  3. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00