1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Flash-Bibliothek…

OpenLaszlo

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OpenLaszlo

    Autor: Paulix 21.08.07 - 11:54

    Ist denn OpenLaszlo (http://www.openlaszlo.org) nicht um Längen umfangreicher? Lohnt es sich überhaupt mit Astra zu beschäftigen?

  2. Re: OpenLaszlo

    Autor: elk-x 21.08.07 - 12:16

    Der Vergleich Astra/OpenLaszlo ist falsch. Hier geht es um unterschiedliche Dinge. Wenn schon dann stellt sich die Frage Flex / OpenLaszlo. Und da tendiere ich eindeutig zu Flex.

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist denn OpenLaszlo (http://www.openlaszlo.org)
    > nicht um Längen umfangreicher? Lohnt es sich
    > überhaupt mit Astra zu beschäftigen?


  3. Re: OpenLaszlo

    Autor: seppL 21.08.07 - 12:20

    ich tendiere eindeutig zu openlaszlo.


    elk-x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Vergleich Astra/OpenLaszlo ist falsch. Hier
    > geht es um unterschiedliche Dinge. Wenn schon dann
    > stellt sich die Frage Flex / OpenLaszlo. Und da
    > tendiere ich eindeutig zu Flex.
    >
    > Paulix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist denn OpenLaszlo
    > (http://www.openlaszlo.org)
    > nicht um Längen
    > umfangreicher? Lohnt es sich
    > überhaupt mit
    > Astra zu beschäftigen?
    >
    >


  4. Re: OpenLaszlo

    Autor: Paulix 21.08.07 - 12:23


    > Der Vergleich Astra/OpenLaszlo ist falsch.

    Warum? Will ich Flash für Komponenten auf meiner Site kann ich Astra oder OpenLaszlo verwenden. Was verstehe ich da gerade falsch?





    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  5. Re: OpenLaszlo

    Autor: flex-o-matic 21.08.07 - 12:24

    ich hingegen tendiere zu flex.

    seppL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich tendiere eindeutig zu openlaszlo.
    >
    > elk-x schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Vergleich Astra/OpenLaszlo ist falsch.
    > Hier
    > geht es um unterschiedliche Dinge. Wenn
    > schon dann
    > stellt sich die Frage Flex /
    > OpenLaszlo. Und da
    > tendiere ich eindeutig zu
    > Flex.
    >
    > Paulix schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist denn OpenLaszlo
    >
    > (http://www.openlaszlo.org)
    > nicht um
    > Längen
    > umfangreicher? Lohnt es sich
    >
    > überhaupt mit
    > Astra zu beschäftigen?
    >
    >


  6. Re: OpenLaszlo

    Autor: Paulix 21.08.07 - 12:34

    flex-o-matic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hingegen tendiere zu flex.
    >
    > seppL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich tendiere eindeutig zu openlaszlo.



    Wäre klasse und informativer, wenn ihr eure Aussagen mit etwas Inhalt untermauern würdet.

    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  7. Re: OpenLaszlo

    Autor: seppL 21.08.07 - 12:46

    das ist eine reine glaubensfrage.

    nicht mehr, und nicht weniger.


    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > flex-o-matic schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich hingegen tendiere zu flex.
    >
    > seppL schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ich tendiere eindeutig zu
    > openlaszlo.
    >
    > Wäre klasse und informativer, wenn ihr eure
    > Aussagen mit etwas Inhalt untermauern würdet.
    >
    > ______________________________________________
    > Meint und grüßt: Paulix
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


  8. Re: OpenLaszlo

    Autor: Paulix 21.08.07 - 12:53

    seppL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ist eine reine glaubensfrage.


    Glauben ist nicht wissen. ;-)

    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  9. Re: OpenLaszlo

    Autor: LH_ 21.08.07 - 13:02

    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seppL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das ist eine reine glaubensfrage.

    > Glauben ist nicht wissen. ;-)

    Stimmt.

    Ach ja, ich tendiere zu Qooxdoo, weil Flash pui bäh ist.


  10. Re: OpenLaszlo

    Autor: t 21.08.07 - 13:03

    Flex -> ActionScript 3.0
    Open Lazzlo -> AS 2.0

    Und das AS 3.0 ist wesentlich besser


    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seppL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das ist eine reine glaubensfrage.
    >
    > Glauben ist nicht wissen. ;-)
    >
    > ______________________________________________
    > Meint und grüßt: Paulix
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


  11. Re: OpenLaszlo

    Autor: seppL 21.08.07 - 13:07

    und wie das besser ist! und neuer ist es auch! und schoener, schneller, weiter und und und....

    t schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Flex -> ActionScript 3.0
    > Open Lazzlo -> AS 2.0
    >
    > Und das AS 3.0 ist wesentlich besser
    >
    > Paulix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > seppL schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > das ist eine reine
    > glaubensfrage.
    >
    > Glauben ist nicht
    > wissen. ;-)
    >
    > ______________________________________________
    >
    > ; Meint und grüßt: Paulix
    >
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    >
    >


  12. Re: OpenLaszlo

    Autor: Paulix 21.08.07 - 13:13

    seppL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wie das besser ist! und neuer ist es auch! und
    > schoener, schneller, weiter und und und....

    Aber etwas konkretes habt ihr nicht zu bieten, oder?







    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  13. Re: OpenLaszlo

    Autor: seppL 21.08.07 - 13:24

    hm... was möchtest du denn konkretest wissen?
    hauptsaechlich ist es eine glaubensfrage. openlaszlo besteht vollstaendig aus java und kann RIA's als DHTML und Flash ausgeben, dazu benoetigt es ein tomcat server. programmiert wird mit LZX, eine auf XML und javascript aufbauende sprache. dabei werden die animationen mit javascript hinzugefuegt, und mit XML strukturiert. openlaszlo ist oss, wird aber von einem unternehmen hauptsaechlich entwickelt. openlaszlo laesst unter jedem gängigen OS mit jedem XML faehigen editor entwickeln. (sprich linux, windows, osx) laszlo kann sog. SOLO applicationen generieren, also anwendungen die ohne server support auf dem client laufen, und es kann server generierte anwendungen erstellen, die auf dem server laufen. bei laszlo kann fuer den flash export/erstellung das flash plugin version 7 oder version 8 ausgewahelt werden, je nach dem wie man will.

    flex ist das pendant dazu, von adobe und baut dabei vollstaendig auf flash auf. flex besteht aus MXML und actionscript. der flexbuilder ist die IDE von flex und kostenpflichtig.

    mehr weiss ehrlich gesagt nicht ueber flex.


    Paulix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > seppL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und wie das besser ist! und neuer ist es
    > auch! und
    > schoener, schneller, weiter und und
    > und....
    >
    > Aber etwas konkretes habt ihr nicht zu bieten,
    > oder?
    >
    > ______________________________________________
    > Meint und grüßt: Paulix
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


  14. Re: OpenLaszlo

    Autor: Nyx 21.08.07 - 13:46

    AS 2.0 kaum objekt-orientiert
    AS 3.0 komplett objekt-orientiert.

    empfehle dazu Juli 2007 Ausgabe von iX

    seppL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wie das besser ist! und neuer ist es auch! und
    > schoener, schneller, weiter und und und....
    >
    > t schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Flex -> ActionScript 3.0
    > Open Lazzlo
    > -> AS 2.0
    >
    > Und das AS 3.0 ist
    > wesentlich besser
    >
    > Paulix
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > seppL schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > das ist eine
    > reine
    > glaubensfrage.
    >
    > Glauben
    > ist nicht
    > wissen. ;-)
    >
    > ______________________________________________
    >
    > ;
    > ; Meint und grüßt: Paulix
    >
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    >
    > ;
    >
    >


  15. Re: OpenLaszlo

    Autor: seppL 21.08.07 - 14:24

    wow! - das haut einen voellig aus den socken! ich persoenlich empfehle gerne apfelstrudel.


    Nyx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AS 2.0 kaum objekt-orientiert
    > AS 3.0 komplett objekt-orientiert.
    >
    > empfehle dazu Juli 2007 Ausgabe von iX
    >
    > seppL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und wie das besser ist! und neuer ist es
    > auch! und
    > schoener, schneller, weiter und und
    > und....
    >
    > t schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Flex -> ActionScript
    > 3.0
    > Open Lazzlo
    > -> AS 2.0
    >
    > Und das AS 3.0 ist
    > wesentlich besser
    >
    > Paulix
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > seppL
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > das ist
    > eine
    > reine
    > glaubensfrage.
    >
    > Glauben
    > ist nicht
    > wissen. ;-)
    >
    > ______________________________________________
    >
    > ;
    > ;
    > ; Meint und grüßt: Paulix
    >
    > ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    >
    > ;
    > ;
    >
    >


  16. Re: OpenLaszlo

    Autor: Paulix 21.08.07 - 15:40

    seppL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hm... was möchtest du denn konkretest wissen?

    alles ;-)

    > hauptsaechlich ist es eine glaubensfrage.

    na dann ist es ja egal und dann nehme ich lieber was von einer kleineren Firma mit ner Community.

    > openlaszlo besteht vollstaendig aus java und kann
    > RIA's als DHTML und Flash ausgeben, dazu benoetigt
    > es ein tomcat server.

    Geht auch ohne Tomcat also SOLO-Applikation ausführbar auf jedem Server bzw. natürlich Client.


    > programmiert wird mit LZX,
    > eine auf XML und javascript aufbauende sprache.
    > dabei werden die animationen mit javascript
    > hinzugefuegt, und mit XML strukturiert.

    auch nicht ganz richtig, es geht "entweder oder", manches geht nur mit XML manches nur mit JavaScript oder eben beides.

    > hauptsaechlich entwickelt. openlaszlo laesst unter
    > jedem gängigen OS mit jedem XML faehigen editor
    > entwickeln. (sprich linux, windows, osx) laszlo
    > kann sog. SOLO applicationen generieren, also
    > anwendungen die ohne server support auf dem client
    > laufen,

    Oh, ja ds habe ich nun oben auch geschrieben.

    > flex ist das pendant dazu, von adobe und baut
    > dabei vollstaendig auf flash auf. flex besteht aus
    > MXML und actionscript. der flexbuilder ist die IDE
    > von flex und kostenpflichtig.

    Wegen der Offenheit sagt mir OpenLazlo mehr zu. Es gibt auch freie IDE's, allerdings keine mit "GUI-Builder". SOLO ist ja schon fast ein Killerargument, wenn man nicht nur Untermehmensanwendungen erstellt. Ein zweites Killerargument für OpenLaszlo ist AJAX/DHTML.

    Mich würde nun ein Killerargument für Flex interessieren.







    _______________________
    Meint und grüßt: Paulix

  17. Re: OpenLaszlo

    Autor: therealGHOST 21.08.07 - 20:19

    flex-o-matic schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich hingegen tendiere zu flex.
    >
    > seppL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich tendiere eindeutig zu openlaszlo.
    >
    > elk-x schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Der Vergleich
    > Astra/OpenLaszlo ist falsch.
    > Hier
    > geht
    > es um unterschiedliche Dinge. Wenn
    > schon
    > dann
    > stellt sich die Frage Flex /
    >
    > OpenLaszlo. Und da
    > tendiere ich eindeutig
    > zu
    > Flex.
    >
    > Paulix schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ist denn
    > OpenLaszlo
    >
    > (http://www.openlaszlo.org)
    > nicht um
    >
    > Längen
    > umfangreicher? Lohnt es sich
    >
    > überhaupt mit
    > Astra zu
    > beschäftigen?
    >
    >

    Für mich kommen nur Straps(e) in Frage.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant / Business Process Analyst (m/w/d)
    pdv Financial Software GmbH, Hamburg
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Wuppertal
  3. IT-System Engineer Active Directory / Windows Server (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  4. IT-Projektkoordinator / Entwickler (w/m/d) Identity / Access Management (IDM/IAM)
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus PCIe-WLAN-Adapter bis 733 MBit/s für 24,90€, Black+Decker Akku-Handsauger für 94...
  2. (u. a. Hearts of Iron IV Cadet Edition für 9,50€, Steel Division II für 11€, Anno 1404...
  3. (u. a. MSI Vigor GK30 Combo Tastatur&Maus-Set Mecha-Membran für 58,99€, MSI Clutch GM50 RGB...
  4. (mit Ryzen 5 3600 + Geforce RTX 3060 für 999€ statt 1.293€) + Tastatur inklusive


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de