Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bericht: Asus' 200-Dollar…

Na endlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na endlich...

    Autor: Königsberger Klops 21.08.07 - 12:19

    Endlich mal ein Rechner, der das kann, was die Masse benötigt: Office, Email und Ebay. Ich werd ihn mir auch holen, Linux drauf, externer Monitor dran und ab ins Internet. Wenns für Photoshop noch reicht, dann verschrotte ich meinen Alten.

  2. Windows? Bloß nicht!

    Autor: triplekiller 21.08.07 - 12:45

    Jup, nebenbei gefragt: Wer würde freiwillig Windows drauf installieren, dieses Linux sieht doch ganz gut aus: http://www.notebookreview.com/default.asp?newsID=3829

  3. Re: Windows? Bloß nicht!

    Autor: Jay Äm 21.08.07 - 12:47

    Ich würds machen. Könnts gut für die Abendschule gebrauchen, für die C++ Entwicklungsumgebung unter Windows, die wir nutzen....

  4. Re: Na endlich...

    Autor: Phlexonance 21.08.07 - 12:50

    Königsberger Klops schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich mal ein Rechner, der das kann, was die
    > Masse benötigt: Office, Email und Ebay. Ich werd
    > ihn mir auch holen, Linux drauf, externer Monitor
    > dran und ab ins Internet. Wenns für Photoshop noch
    > reicht, dann verschrotte ich meinen Alten.

    wenn er bissl stabiler und kühler wäre, wärs perfekt für leute die viel reisen

    das der pc kaum wartezeiten hat, gibt mir schon das sabbern

    hab schon immer von nem pc geträumt der instant auf benutzereingaben reagiert, mit absolut 0 wartezeit

  5. Re: Windows? Bloß nicht!

    Autor: Greg 21.08.07 - 12:58

    triplekiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jup, nebenbei gefragt: Wer würde freiwillig
    > Windows drauf installieren, dieses Linux sieht
    > doch ganz gut aus: www.notebookreview.com
    >
    >

    z.B. die leute die auf windowssoftware angewiesen sind... vor allem weil der Notebook auch nicht die leistungsreserven für Emus hat.

  6. Re: Na endlich...

    Autor: Pümpel 21.08.07 - 14:37

    Königsberger Klops schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich mal ein Rechner, der das kann, was die
    > Masse benötigt: Office, Email und Ebay. Ich werd
    > ihn mir auch holen, Linux drauf, externer Monitor
    > dran und ab ins Internet. Wenns für Photoshop noch
    > reicht, dann verschrotte ich meinen Alten.

    Es läuft NUR Linux drauf ...


  7. Re: Windows? Bloß nicht!

    Autor: pool 21.08.07 - 17:18

    triplekiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer würde freiwillig
    > Windows drauf installieren

    Ich.

  8. Re: Na endlich...

    Autor: pool 21.08.07 - 17:20


    > Es läuft NUR Linux drauf ...

    Falsch. Man kann auch Windows XP drauf installieren. Das System wird jedoch mit einer stark angepassten Version von Xandros Linux ausgeliefert.

  9. Re: Windows? Bloß nicht!

    Autor: hux 21.08.07 - 20:44

    Ich auch. Aber eine richtig schön abgespeckte XP Pro Version. Hab gerade eine "200MB Installationsgröße und 23MB Speicherverbrauch bei Start"-Version im Test und läuft eigentlich ganz schniecke :-) Die 139MB und 14MB war etwas "unvollständig" ;-)

  10. Re: Windows? Bloß nicht!

    Autor: pool 21.08.07 - 22:21

    hux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich auch. Aber eine richtig schön abgespeckte XP
    > Pro Version. Hab gerade eine "200MB
    > Installationsgröße und 23MB Speicherverbrauch bei
    > Start"-Version im Test und läuft eigentlich ganz
    > schniecke :-) Die 139MB und 14MB war etwas
    > "unvollständig" ;-)

    Machst du das mit nLite oder wie? So extrem hab ich noch nie was abspecken können... aber ich bin da nicht so puristisch ^^

  11. @HUX Re: Windows? Bloß nicht!

    Autor: schulwitz.com 21.08.07 - 23:48

    Hallo,
    hätte interesse an deiner XP Version...
    Wie machst Du das?

    Gruss
    Sebastian (schulwitz@email.de)

    hux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich auch. Aber eine richtig schön abgespeckte XP
    > Pro Version. Hab gerade eine "200MB
    > Installationsgröße und 23MB Speicherverbrauch bei
    > Start"-Version im Test und läuft eigentlich ganz
    > schniecke :-) Die 139MB und 14MB war etwas
    > "unvollständig" ;-)
    >


  12. Re: Na endlich...

    Autor: Pümpel 22.08.07 - 08:01

    pool schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Es läuft NUR Linux drauf ...
    >
    > Falsch. Man kann auch Windows XP drauf
    > installieren. Das System wird jedoch mit einer
    > stark angepassten Version von Xandros Linux
    > ausgeliefert.

    Klar kann man es installieren. Aber mit der Ausstattung LÄUFT es defintiv nicht, sondern STEHT die meiste Zeit.


  13. Re: Na endlich...

    Autor: sokrates 22.08.07 - 09:01

    Königsberger Klops schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich mal ein Rechner, der das kann, was die
    > Masse benötigt: Office, Email und Ebay. Ich werd
    > ihn mir auch holen, Linux drauf, externer Monitor
    > dran und ab ins Internet. Wenns für Photoshop noch
    > reicht, dann verschrotte ich meinen Alten.


    gib mal nen Tipp, wie bekommst du unter Linux Photoshop zum laufen.

  14. Re: Na endlich...

    Autor: mp 22.08.07 - 09:42

    > gib mal nen Tipp, wie bekommst du unter Linux
    > Photoshop zum laufen.

    Mit wine ...http://luiscosio.com/how-to-adobe-photoshop-cs2-on-ubuntu-10-steps

    oder benutzt doch gleich den GIMP

  15. Re: Na endlich...

    Autor: HeavyMetalManiac 22.08.07 - 11:54

    mp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > gib mal nen Tipp, wie bekommst du unter
    > Linux
    > Photoshop zum laufen.
    >
    > Mit wine ...luiscosio.com
    >
    > oder benutzt doch gleich den GIMP
    >
    >


    auf nem 900er photoshop mit wine laufen lassen ...

    viel spass :D

  16. Re: Na endlich...

    Autor: pool 22.08.07 - 15:50

    Interessant. Es geht nicht um Windows Vista sondern um XP. Das ist 6 Jahre alt, kommt mit einer modernen 900MHz CPU bestens zurecht, macht sich auf der SSD nicht allzu breit und verschlingt nicht zu viel RAM. Nur wird es nicht wie das Ablieferungssystem in 10 Sekunden starten..


  17. Re: Na endlich...

    Autor: Roland 04.09.07 - 23:56

    Hoffen wir mal das der auch bei uns erhältlich sein wird!
    Auf gehts schreibt alle an ASUS damit sie sehen das Interesse besteht! ;)

    Hier gibts das Kontaktformular!
    http://rma.asus.de/support/contact/forms/salesmails.asp

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. maxon motor GmbH, Sexau nahe Freiburg im Breisgau
  4. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 51,95€
  3. 137,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

  1. Nouveau: Nvidia startet freien Volta-Support für Tegra Xavier
    Nouveau
    Nvidia startet freien Volta-Support für Tegra Xavier

    Die aktuellen Tegra-SoC Xavier von Nvidia laufen mit GPUs der Volta-Architektur. Der Hersteller hat nun damit begonnen, erste freie Linux-Treiber-Patches dafür zu veröffentlichen.

  2. München: Amazon stellt eigene Fahrer ein
    München
    Amazon stellt eigene Fahrer ein

    In München stellt Amazon nun eigene Lieferfahrer ein. Im ganzen Land sollen elf weitere Versandzentren eröffnet werden.

  3. Nest Wifi: Mesh-WLAN-Router mit Google Assistant geplant
    Nest Wifi
    Mesh-WLAN-Router mit Google Assistant geplant

    Google will demnächst einen Nachfolger des eigenen Mesh-WLAN-Routers auf den Markt bringen. Das neue Modell soll als Besonderheit mit Google Assistant bestückt sein - der Router soll sich mit der Stimme steuern lassen.


  1. 13:44

  2. 13:29

  3. 13:14

  4. 12:55

  5. 12:25

  6. 12:02

  7. 11:55

  8. 11:47