1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GCDC: Spiele-Engines…

AN DIE SPIELEINDUSTRIE - ALLES WAS ICH WILL IST:

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AN DIE SPIELEINDUSTRIE - ALLES WAS ICH WILL IST:

    Autor: BLÖRKS 22.08.07 - 17:48

    ein spiel ala RÄUBER und GENDARM - ohne doofe 3d monster

    mit riesigen maps
    vielen Fahrzeugen
    einigen Aufgaben bzw Aufgabenketten
    mit intelliqenten BOTS^^
    einwenig GTA stimmung
    einwenig GT stimmung
    einwenig BF stimmung

    shooten ..ok..aber das muss man nicht andauernd



  2. Re: AN DIE SPIELEINDUSTRIE - ALLES WAS ICH WILL IST:

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 22.08.07 - 17:50

    BLÖRKS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ein spiel ala RÄUBER und GENDARM - ohne doofe 3d
    > monster
    >
    > mit riesigen maps
    > vielen Fahrzeugen
    > einigen Aufgaben bzw Aufgabenketten
    > mit intelliqenten BOTS^^
    > einwenig GTA stimmung
    > einwenig GT stimmung
    > einwenig BF stimmung
    >
    > shooten ..ok..aber das muss man nicht andauernd

    Ich glaub Du brauchst erstmal nur Sex mit einer echten Frau o.O.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: AN DIE SPIELEINDUSTRIE - ALLES WAS ICH WILL IST:

    Autor: blörks 22.08.07 - 18:01

    nene . dem ist sicher nicht so^^

    ich will ein ansprechendes spiel . ohne realitätsverzerrung

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BLÖRKS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ein spiel ala RÄUBER und GENDARM - ohne
    > doofe 3d
    > monster
    >
    > mit riesigen
    > maps
    > vielen Fahrzeugen
    > einigen Aufgaben
    > bzw Aufgabenketten
    > mit intelliqenten
    > BOTS^^
    > einwenig GTA stimmung
    > einwenig GT
    > stimmung
    > einwenig BF stimmung
    >
    > shooten ..ok..aber das muss man nicht andauernd
    >
    > Ich glaub Du brauchst erstmal nur Sex mit einer
    > echten Frau o.O.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > The Gentle Art Of Making Enemies.


  4. Nein

    Autor: SPIELEINDUSTRIE 22.08.07 - 18:59

    Die Bedürfnisse Einzelner interessieren uns nicht, Geld bringen nur die Bedürfnisse Vieler.

    Rauben Sie einfach eine Bank aus und Sie haben Ihr Räuber und Gendarm mit riesiger, sehr realistischer Map.

    MfG
    SPIELEINDUSTRIE

  5. Re: AN DIE SPIELEINDUSTRIE - ALLES WAS ICH WILL IST:

    Autor: punkt 22.08.07 - 20:45

    blörks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nene . dem ist sicher nicht so^^
    >
    > ich will ein ansprechendes spiel . ohne
    > realitätsverzerrung
    >
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > BLÖRKS schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ein spiel ala RÄUBER und
    > GENDARM - ohne
    > doofe 3d
    > monster
    >
    > mit riesigen
    > maps
    > vielen
    > Fahrzeugen
    > einigen Aufgaben
    > bzw
    > Aufgabenketten
    > mit intelliqenten
    >
    > BOTS^^
    > einwenig GTA stimmung
    > einwenig
    > GT
    > stimmung
    > einwenig BF stimmung
    >
    > shooten ..ok..aber das muss man nicht
    > andauernd
    >
    > Ich glaub Du brauchst erstmal
    > nur Sex mit einer
    > echten Frau o.O.
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > The Gentle Art Of Making
    > Enemies.
    >
    >


    Das ist doch ein guter Vorwand, um selber das Spieleprogrammieren anzufangen, oder nicht? Wie heisst es so schön? Slebst ist der Mann (oder die Frau).
    Vielleicht wirds ein Knaller und du verdienst dir noch ne goldenen Nase dabei.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT System Administrator (m/w/d) SAP Basis und Identity Management
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen (Home-Office)
  2. SAP S/4 HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  3. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  4. Datenbankentwickler:in (m/w/d)
    Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein, Bad Segeberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 63,74€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 72,95€)
  2. 108,79€ inkl. Abzug (Vergleichspreis ca. 129€)
  3. 319€ (Bestpreis!)
  4. 89,99€ für MediaMarkt-Club-Mitglieder (sonst 99,99€ - Release: 29.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter