1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bioshock-Kopierschutz - 2K Games…

Grund es nicht zu kaufen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grund es nicht zu kaufen

    Autor: Kainskind 26.08.07 - 12:44

    Bei aller Liebe zu Games und allem Verständnis für den Schutz des eigenen Produktes - gelackmeiert sind doch ohnehin nur die ehrlichen Käufer.
    Cracker und co bekommen doch rein gar nichts von diesen Restriktionen mit - geschweige denn, dass sie darunter "leiden" müssten.

    Für mich ganz klar ein Grund das Game nicht zu kaufen.
    Seit wann ist es anderen Leuten gestattet mir vorzuschreiben, wie oft und auf welchem System ich mein rechtmäßig erworbenes Game installieren darf?
    Wofür habe ich denn (rein hypothetisch in diesem Fall) gezahlt?
    Ich habe einen Datenträger erworben und keine 3 oder 5 Installationen.

  2. Ehrlicher Käufer.. beschissen

    Autor: nn.max 26.08.07 - 12:47

    Einige Codemaster Titel sind mir auch schon nicht in den Einkaufskorb gefallen deswegen.

  3. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: Kackreiz 26.08.07 - 12:48

    Kainskind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei aller Liebe zu Games und allem Verständnis für
    > den Schutz des eigenen Produktes - gelackmeiert
    > sind doch ohnehin nur die ehrlichen Käufer.
    >
    > Für mich ganz klar ein Grund das Game nicht zu
    > kaufen.

    Sehe ich genauso, zumal die Cracker es eh wieder schaffen innerhalb einiger Tage das Spiel "fast ohne" Einschränkungen zum laufen zu bekommen.

    g
    Kackreiz

  4. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: sparvar 26.08.07 - 12:53


    und was wäre dien vorschlag gegen sowas?

    ach ja, du hast den datenträger erworben - stimmt - jedoch zahlst du für die daten und die unterliegen der beschränkung, was du mit dem datenträger anstellst, ist 2k egal, kannst damit alles machen was du willst, sachen raufstellen, durch die gegend werfen usw...

  5. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: boa 26.08.07 - 12:58

    Die Demo schonmal angezockt???

    Das Game ist der Hammer und wer sich den Kauf von einem Kopierschutz vermiesen lässt ist selbst schuld!!

    Die Demo gibt's übrigens hier:: http://ftp3.gameswelt.net/request/e9c9c3c01dc1fa1c1053b3b7433bb7bc/46d15b99/demos/bioshock_pc_demo.zip

    Kainskind schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei aller Liebe zu Games und allem Verständnis für
    > den Schutz des eigenen Produktes - gelackmeiert
    > sind doch ohnehin nur die ehrlichen Käufer.
    > Cracker und co bekommen doch rein gar nichts von
    > diesen Restriktionen mit - geschweige denn, dass
    > sie darunter "leiden" müssten.
    >
    > Für mich ganz klar ein Grund das Game nicht zu
    > kaufen.
    > Seit wann ist es anderen Leuten gestattet mir
    > vorzuschreiben, wie oft und auf welchem System ich
    > mein rechtmäßig erworbenes Game installieren
    > darf?
    > Wofür habe ich denn (rein hypothetisch in diesem
    > Fall) gezahlt?
    > Ich habe einen Datenträger erworben und keine 3
    > oder 5 Installationen.


  6. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: Vladimir.Vlad 26.08.07 - 13:02

    Tja, dann bin ich wohl selber schuld



    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Demo schonmal angezockt???
    >
    > Das Game ist der Hammer und wer sich den Kauf von
    > einem Kopierschutz vermiesen lässt ist selbst
    > schuld!!
    >
    > Die Demo gibt's übrigens hier::
    > ftp3.gameswelt.net
    >
    > Kainskind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei aller Liebe zu Games und allem
    > Verständnis für
    > den Schutz des eigenen
    > Produktes - gelackmeiert
    > sind doch ohnehin
    > nur die ehrlichen Käufer.
    > Cracker und co
    > bekommen doch rein gar nichts von
    > diesen
    > Restriktionen mit - geschweige denn, dass
    > sie
    > darunter "leiden" müssten.
    >
    > Für mich
    > ganz klar ein Grund das Game nicht zu
    >
    > kaufen.
    > Seit wann ist es anderen Leuten
    > gestattet mir
    > vorzuschreiben, wie oft und auf
    > welchem System ich
    > mein rechtmäßig erworbenes
    > Game installieren
    > darf?
    > Wofür habe ich
    > denn (rein hypothetisch in diesem
    > Fall)
    > gezahlt?
    > Ich habe einen Datenträger erworben
    > und keine 3
    > oder 5 Installationen.
    >
    >


  7. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: shiny 26.08.07 - 13:04

    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Demo schonmal angezockt???
    >
    > Das Game ist der Hammer und wer sich den Kauf von
    > einem Kopierschutz vermiesen lässt ist selbst
    > schuld!!
    >
    > Die Demo gibt's übrigens hier::
    > ftp3.gameswelt.net
    >
    > Kainskind schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei aller Liebe zu Games und allem
    > Verständnis für
    > den Schutz des eigenen
    > Produktes - gelackmeiert
    > sind doch ohnehin
    > nur die ehrlichen Käufer.
    > Cracker und co
    > bekommen doch rein gar nichts von
    > diesen
    > Restriktionen mit - geschweige denn, dass
    > sie
    > darunter "leiden" müssten.
    >
    > Für mich
    > ganz klar ein Grund das Game nicht zu
    >
    > kaufen.
    > Seit wann ist es anderen Leuten
    > gestattet mir
    > vorzuschreiben, wie oft und auf
    > welchem System ich
    > mein rechtmäßig erworbenes
    > Game installieren
    > darf?
    > Wofür habe ich
    > denn (rein hypothetisch in diesem
    > Fall)
    > gezahlt?
    > Ich habe einen Datenträger erworben
    > und keine 3
    > oder 5 Installationen.
    >
    >

    Ich muss ehrlich sein: Ich fand die Demo nicht so toll.
    Sind in der deutschen Version eigentlich die selben Gewaltszenen drin wie in der Demo? Ich war bisschen überrascht darüber, weiß nicht ob das so durch die USK kommt.


  8. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: boa 26.08.07 - 13:04

    Behaupte das mal nicht so leichtsinnig... Demo schon angezockt?? :)

    Vladimir.Vlad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja, dann bin ich wohl selber schuld
    >
    > boa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Demo schonmal angezockt???
    >
    > Das
    > Game ist der Hammer und wer sich den Kauf von
    >
    > einem Kopierschutz vermiesen lässt ist selbst
    >
    > schuld!!
    >
    > Die Demo gibt's übrigens
    > hier::
    > ftp3.gameswelt.net
    >
    > Kainskind schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei aller Liebe zu Games und
    > allem
    > Verständnis für
    > den Schutz des
    > eigenen
    > Produktes - gelackmeiert
    > sind
    > doch ohnehin
    > nur die ehrlichen Käufer.
    >
    > Cracker und co
    > bekommen doch rein gar nichts
    > von
    > diesen
    > Restriktionen mit -
    > geschweige denn, dass
    > sie
    > darunter
    > "leiden" müssten.
    >
    > Für mich
    > ganz
    > klar ein Grund das Game nicht zu
    >
    > kaufen.
    > Seit wann ist es anderen Leuten
    >
    > gestattet mir
    > vorzuschreiben, wie oft und
    > auf
    > welchem System ich
    > mein rechtmäßig
    > erworbenes
    > Game installieren
    > darf?
    >
    > Wofür habe ich
    > denn (rein hypothetisch in
    > diesem
    > Fall)
    > gezahlt?
    > Ich habe
    > einen Datenträger erworben
    > und keine 3
    >
    > oder 5 Installationen.
    >
    >


  9. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: boa 26.08.07 - 13:06

    Wenn Dich das Spiel sowieso nicht anspricht, ist es irrelevant über Kopierschutz zu diskutieren...

    shiny schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > boa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Demo schonmal angezockt???
    >
    > Das
    > Game ist der Hammer und wer sich den Kauf von
    >
    > einem Kopierschutz vermiesen lässt ist selbst
    >
    > schuld!!
    >
    > Die Demo gibt's übrigens
    > hier::
    > ftp3.gameswelt.net
    >
    > Kainskind schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei aller Liebe zu Games und
    > allem
    > Verständnis für
    > den Schutz des
    > eigenen
    > Produktes - gelackmeiert
    > sind
    > doch ohnehin
    > nur die ehrlichen Käufer.
    >
    > Cracker und co
    > bekommen doch rein gar nichts
    > von
    > diesen
    > Restriktionen mit -
    > geschweige denn, dass
    > sie
    > darunter
    > "leiden" müssten.
    >
    > Für mich
    > ganz
    > klar ein Grund das Game nicht zu
    >
    > kaufen.
    > Seit wann ist es anderen Leuten
    >
    > gestattet mir
    > vorzuschreiben, wie oft und
    > auf
    > welchem System ich
    > mein rechtmäßig
    > erworbenes
    > Game installieren
    > darf?
    >
    > Wofür habe ich
    > denn (rein hypothetisch in
    > diesem
    > Fall)
    > gezahlt?
    > Ich habe
    > einen Datenträger erworben
    > und keine 3
    >
    > oder 5 Installationen.
    >
    > Ich muss ehrlich sein: Ich fand die Demo nicht so
    > toll.
    > Sind in der deutschen Version eigentlich die
    > selben Gewaltszenen drin wie in der Demo? Ich war
    > bisschen überrascht darüber, weiß nicht ob das so
    > durch die USK kommt.
    >
    >


  10. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: Vladimir.Vlad 26.08.07 - 13:07

    Warum sollte ich dies denn jetzt noch tun? Damit ich mich noch mehr ärgere?
    Nee, alles hat seine Grenzen und ich lasse mir nicht jede Unverschämtheit mehr gefallen. Schon bei HL2 hab ich das durchgezogen und wenn dies die Zukunft ist.... dann ist es halt so.

    Gruß
    Jörg

    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Behaupte das mal nicht so leichtsinnig... Demo
    > schon angezockt?? :)
    >
    > Vladimir.Vlad schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, dann bin ich wohl selber schuld
    >
    > boa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Demo schonmal
    > angezockt???
    >
    > Das
    > Game ist der
    > Hammer und wer sich den Kauf von
    >
    > einem
    > Kopierschutz vermiesen lässt ist selbst
    >
    > schuld!!
    >
    > Die Demo gibt's übrigens
    >
    > hier::
    > ftp3.gameswelt.net
    >
    > Kainskind schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei aller Liebe zu
    > Games und
    > allem
    > Verständnis für
    > den
    > Schutz des
    > eigenen
    > Produktes -
    > gelackmeiert
    > sind
    > doch ohnehin
    > nur
    > die ehrlichen Käufer.
    >
    > Cracker und
    > co
    > bekommen doch rein gar nichts
    >
    > von
    > diesen
    > Restriktionen mit -
    >
    > geschweige denn, dass
    > sie
    > darunter
    >
    > "leiden" müssten.
    >
    > Für mich
    >
    > ganz
    > klar ein Grund das Game nicht
    > zu
    >
    > kaufen.
    > Seit wann ist es
    > anderen Leuten
    >
    > gestattet mir
    >
    > vorzuschreiben, wie oft und
    > auf
    > welchem
    > System ich
    > mein rechtmäßig
    >
    > erworbenes
    > Game installieren
    >
    > darf?
    >
    > Wofür habe ich
    > denn (rein
    > hypothetisch in
    > diesem
    > Fall)
    >
    > gezahlt?
    > Ich habe
    > einen Datenträger
    > erworben
    > und keine 3
    >
    > oder 5
    > Installationen.
    >
    >


  11. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: K.L. 26.08.07 - 13:11

    Dem schließe ich mich dann wohl oder übel an.
    *systemshock2rauskram*

  12. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: boa 26.08.07 - 13:11

    Schade eigentlich...
    Wobei Deine Einstellung verstädlich ist. Und Kaufverweigerung ist ja bekanntlicher Weise der beste Protest. Sollte es noch mehr geben, die so handeln wie Du, wird der Publisher vielleicht umdenken.
    Andererseits verstehe ich aber auch die harten Bandagen der Entwicklungsindustrie...


    Vladimir.Vlad schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich dies denn jetzt noch tun? Damit
    > ich mich noch mehr ärgere?
    > Nee, alles hat seine Grenzen und ich lasse mir
    > nicht jede Unverschämtheit mehr gefallen. Schon
    > bei HL2 hab ich das durchgezogen und wenn dies die
    > Zukunft ist.... dann ist es halt so.
    >
    > Gruß
    > Jörg
    >
    > boa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Behaupte das mal nicht so leichtsinnig...
    > Demo
    > schon angezockt?? :)
    >
    > Vladimir.Vlad schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Tja, dann bin ich wohl
    > selber schuld
    >
    > boa
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Demo schonmal
    >
    > angezockt???
    >
    > Das
    > Game ist der
    >
    > Hammer und wer sich den Kauf von
    >
    > einem
    > Kopierschutz vermiesen lässt ist
    > selbst
    >
    > schuld!!
    >
    > Die Demo
    > gibt's übrigens
    >
    > hier::
    >
    > ftp3.gameswelt.net
    >
    > Kainskind
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei aller Liebe
    > zu
    > Games und
    > allem
    > Verständnis
    > für
    > den
    > Schutz des
    > eigenen
    >
    > Produktes -
    > gelackmeiert
    > sind
    > doch
    > ohnehin
    > nur
    > die ehrlichen
    > Käufer.
    >
    > Cracker und
    > co
    >
    > bekommen doch rein gar nichts
    >
    > von
    >
    > diesen
    > Restriktionen mit -
    >
    > geschweige denn, dass
    > sie
    >
    > darunter
    >
    > "leiden" müssten.
    >
    > Für mich
    >
    > ganz
    > klar ein Grund das
    > Game nicht
    > zu
    >
    > kaufen.
    >
    > Seit wann ist es
    > anderen Leuten
    >
    > gestattet mir
    >
    > vorzuschreiben, wie oft
    > und
    > auf
    > welchem
    > System ich
    >
    > mein rechtmäßig
    >
    > erworbenes
    > Game
    > installieren
    >
    > darf?
    >
    > Wofür habe
    > ich
    > denn (rein
    > hypothetisch in
    >
    > diesem
    > Fall)
    >
    > gezahlt?
    > Ich
    > habe
    > einen Datenträger
    > erworben
    > und
    > keine 3
    >
    > oder 5
    > Installationen.
    >
    >


  13. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: robo 26.08.07 - 13:13

    Über "den Kopierschutz" ist nicht zu diskutieren. Der ist scheiße.

    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Dich das Spiel sowieso nicht anspricht, ist
    > es irrelevant über Kopierschutz zu diskutieren...
    >
    > shiny schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > boa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Die Demo schonmal
    > angezockt???
    >
    > Das
    > Game ist der
    > Hammer und wer sich den Kauf von
    >
    > einem
    > Kopierschutz vermiesen lässt ist selbst
    >
    > schuld!!
    >
    > Die Demo gibt's übrigens
    >
    > hier::
    > ftp3.gameswelt.net
    >
    > Kainskind schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei aller Liebe zu
    > Games und
    > allem
    > Verständnis für
    > den
    > Schutz des
    > eigenen
    > Produktes -
    > gelackmeiert
    > sind
    > doch ohnehin
    > nur
    > die ehrlichen Käufer.
    >
    > Cracker und
    > co
    > bekommen doch rein gar nichts
    >
    > von
    > diesen
    > Restriktionen mit -
    >
    > geschweige denn, dass
    > sie
    > darunter
    >
    > "leiden" müssten.
    >
    > Für mich
    >
    > ganz
    > klar ein Grund das Game nicht
    > zu
    >
    > kaufen.
    > Seit wann ist es
    > anderen Leuten
    >
    > gestattet mir
    >
    > vorzuschreiben, wie oft und
    > auf
    > welchem
    > System ich
    > mein rechtmäßig
    >
    > erworbenes
    > Game installieren
    >
    > darf?
    >
    > Wofür habe ich
    > denn (rein
    > hypothetisch in
    > diesem
    > Fall)
    >
    > gezahlt?
    > Ich habe
    > einen Datenträger
    > erworben
    > und keine 3
    >
    > oder 5
    > Installationen.
    >
    > Ich
    > muss ehrlich sein: Ich fand die Demo nicht so
    >
    > toll.
    > Sind in der deutschen Version
    > eigentlich die
    > selben Gewaltszenen drin wie
    > in der Demo? Ich war
    > bisschen überrascht
    > darüber, weiß nicht ob das so
    > durch die USK
    > kommt.
    >
    >


  14. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: Hello_World 26.08.07 - 13:16

    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Demo schonmal angezockt???
    Ja, und es wundert mich immer wieder, wie beschissen die heutigen Engines skalieren. Mag sein, dass die Grafik auf High-End-Hardware gut ist, aber auf meinem System (AMD 4000+, 7600GS, 2GB) sieht es absolut beschissen aus und läuft auch nicht gut. Zumal es mich in Spielen auch immer nervt, wenn ich aufgrund der Dunkelheit nichts sehen kann.

  15. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: Hearse1 26.08.07 - 13:17

    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Andererseits verstehe ich aber auch die harten
    > Bandagen der Entwicklungsindustrie...
    >
    >

    Gut, aber was bringts ihnen effektiv? Wie oben schon beschrieben ist das Spiel nach ein paar Tagen sowieso ohne große Einschränkungen gecracked lauffähig. Klar das man dagegen vorgehen muss/soll, aber doch nicht auf Kosten der ehrlichen Kunden!

    Ich schliesse mich Vlad an. Kein kauf!

  16. Läuft erste Sahne...

    Autor: boa 26.08.07 - 13:19

    Hello_World schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > boa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Demo schonmal angezockt???
    > Ja, und es wundert mich immer wieder, wie
    > beschissen die heutigen Engines skalieren. Mag
    > sein, dass die Grafik auf High-End-Hardware gut
    > ist, aber auf meinem System (AMD 4000+, 7600GS,
    > 2GB) sieht es absolut beschissen aus und läuft
    > auch nicht gut. Zumal es mich in Spielen auch
    > immer nervt, wenn ich aufgrund der Dunkelheit
    > nichts sehen kann.
    >

    Also ich hab nen Pentium mit 3Gig und 1,5Gig-Ram. Die Kiste ist fast 3 Jahre alt... Ne X1950 Pro für die Grafik und BioShock läuft auf 1600er Auflösung flüssig. Also etwas besseres als UT-Engine ist wohl nicht zu bekommen.

  17. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: boa 26.08.07 - 13:22

    Verstehe ich jetzt nicht... Wir diskutieren doch über Kopierschutz. Wenn ich das Spiel installiere läuft sie. Wo ist das Problem?

    Hearse1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > boa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Andererseits verstehe ich aber auch die
    > harten
    > Bandagen der
    > Entwicklungsindustrie...
    >
    > Gut, aber was bringts ihnen effektiv? Wie oben
    > schon beschrieben ist das Spiel nach ein paar
    > Tagen sowieso ohne große Einschränkungen gecracked
    > lauffähig. Klar das man dagegen vorgehen
    > muss/soll, aber doch nicht auf Kosten der
    > ehrlichen Kunden!
    >
    > Ich schliesse mich Vlad an. Kein kauf!
    >


  18. Demo hat auch Kopierschutz

    Autor: Demolitus 26.08.07 - 13:23

    Ich hab mir vorhin die Demo installiert, seitdem versucht die UAService7.exe ständig verbindung ins Internet aufzubauen.
    Wie herausgefunden habe ist die UAService7.exe ein Teil des Securom Kopierschutzes der auch für die Vollversion von Bioschock benutzt wird.

    Ich finde es eine bodenlose Frecheit eine Demo mit solch einem Kopierschutz auszustatten.
    Das Problem bei der Sach ist das dieser Kopierschutz immer noch läuft obwohl ich die Demo schon lange deinstalliert habe.

    Jetzt kann ich mich in irgendwelchen Crackerforen und Seiten rumschlagen um ein tool zu finden mit denen man dieses Programm entfernen kann.
    Das einfache Löschen der UAService7.exe reicht nicht aus da sie nach jedem Neustart wiederhergestellt wird.

    Eigentlich erfüllt die Demo somit jedes Kriterium einer Spayware bzw eines Trojaners da das Programm ja irgendwelche Daten senden will.
    Also finger weg von dem Game, wer auch noch Geld dafür bezahlt damit sein Rechner mit Spyware vollgepummt wird dem ist nicht mehr

  19. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: hottelso 26.08.07 - 13:23

    das problem ist, das mich der kopierschutz einschränkt, und zwar nur als ehrlichen käufer, weil wenn man sich das illegal besorgt hat man keine probleme


    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verstehe ich jetzt nicht... Wir diskutieren doch
    > über Kopierschutz. Wenn ich das Spiel installiere
    > läuft sie. Wo ist das Problem?
    >
    > Hearse1 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > boa schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Andererseits verstehe
    > ich aber auch die
    > harten
    > Bandagen
    > der
    > Entwicklungsindustrie...
    >
    > Gut, aber was bringts ihnen effektiv? Wie
    > oben
    > schon beschrieben ist das Spiel nach ein
    > paar
    > Tagen sowieso ohne große Einschränkungen
    > gecracked
    > lauffähig. Klar das man dagegen
    > vorgehen
    > muss/soll, aber doch nicht auf
    > Kosten der
    > ehrlichen Kunden!
    >
    > Ich
    > schliesse mich Vlad an. Kein kauf!
    >
    >


  20. Re: Grund es nicht zu kaufen

    Autor: Kainskind 26.08.07 - 13:24

    boa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Dich das Spiel sowieso nicht anspricht, ist
    > es irrelevant über Kopierschutz zu diskutieren...

    Und über prinzipielle Dinge darf man dann nicht diskutieren?
    Kerle sollten dann auch nicht über die Pille sinnieren - schließlich betrifft es sie ja nicht... oO

    Bravo!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  3. S-Kreditpartner GmbH, Berlin
  4. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  2. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...
  4. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,49€, Forza Horizon 4 für 34,99€, Red Dead...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
  2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin