Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GC: Armed Assault 2 in Entwicklung

gut wäre...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gut wäre...

    Autor: Tatzi 26.08.07 - 13:49

    ... wenn man die Engine endlich mal Leistungsfähiger macht.

    Schon der erste Arma war für mich , als echter OFP Fan , eine herbe Enttäuschung. Ich finde das die lahme Engine bei Arma viel Spaß zunichte gemacht hat , weil so viele MP Partien oft nur Geruckel waren. Hoffe daran arbeitet man endlich bei Arma II

  2. Re: gut wäre...

    Autor: POW 26.08.07 - 14:36

    Tatzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... wenn man die Engine endlich mal
    > Leistungsfähiger macht.
    >
    > Schon der erste Arma war für mich , als echter OFP
    > Fan , eine herbe Enttäuschung. Ich finde das die
    > lahme Engine bei Arma viel Spaß zunichte gemacht
    > hat , weil so viele MP Partien oft nur Geruckel
    > waren. Hoffe daran arbeitet man endlich bei Arma
    > II

    Hängt das mit dem Inet nicht immer daran wie sie es Programmiert haben? Also nicht mit der Engine zusammen? Naja auf mein PC läufts vollkommen flüssig bei alles hoch und 6km sichtweite. Aber da hast du auch recht mit dem Ruckeln... nerft meistens wirklich. Sonst macht der MP in ArmA z.b. CTI (Evolution 3.0) verdammt spaß.

    DIe engine sollten sie aber echt verbessern, dann würden nemlich auch mehr zugreifen und es spielen. Und im MP hat es echt seine größten stärken. Wenn man z.b. mit einen Stryker vorgeht und sich 3 männer dahinter dechung suchen um später vorzustürmen. Hat schon echtes militär feeling. Naja und konkurenz ala Operation Flashpoint 2 ist ja auch auf den weg. Da müssen sie sich verdammt anstrengen!

  3. Re: gut wäre...

    Autor: Volksverdummung 26.08.07 - 15:30

    POW schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da müssen sie sich verdammt
    > anstrengen!



    Du auch. Dann bringst du vielleicht mal einen Satz ohne Fehler zustande, Pisakind!


  4. ARMA (1) ist der OPF-Nachfolger?! (n/t)

    Autor: ITSE 26.08.07 - 17:58

    .

  5. Re: gut wäre...

    Autor: Elepferd 26.08.07 - 18:17

    .... wenn sie noch diese grässlichen Bäume schöner hinbekommen würden. Der Wald auf dem zweiten Bild geht ja mal überhaupt nicht für ein neues Spiel.

  6. Re: ARMA (1) ist der OPF-Nachfolger?! (n/t)

    Autor: Tatzi 26.08.07 - 19:54

    Ja , eigentlich schon , heißt auch ARMA weil soweit ich weiß die Rechte an OFP an Codemasters gingen und somit Bohemia ( oder wie die auch immer heißen ) den Titel nicht als OFP 2 herausbringen konnten.

    Aber der Entwickler von ARMA ist auch der Entwickler von OFP 1.

  7. Re: ARMA (1) ist der OPF-Nachfolger?! (n/t)

    Autor: Graf Porno 26.08.07 - 23:49

    Tatzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja , eigentlich schon , heißt auch ARMA weil
    > soweit ich weiß die Rechte an OFP an Codemasters
    > gingen und somit Bohemia ( oder wie die auch immer
    > heißen ) den Titel nicht als OFP 2 herausbringen
    > konnten.
    >
    > Aber der Entwickler von ARMA ist auch der
    > Entwickler von OFP 1.

    Und Codemaster bringt 2008 Operation Flashpoint 2 raus :-D

  8. Re: gut wäre...

    Autor: automatische Rechtschreibkorrektur 27.08.07 - 01:04

    Tatzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... wenn man die Engine endlich mal
    > leistungsfähiger macht.
    >
    > Schon der erste Arma war für mich, als echter OFP
    > Fan, eine herbe Enttäuschung. Ich finde, dass die
    > lahme Engine bei Arma viel Spaß zunichte gemacht
    > hat, weil so viele MP-Partien oft nur Geruckel
    > waren. Hoffe daran arbeitet man endlich bei Arma
    > II.


  9. Re: ARMA (1) ist der OPF-Nachfolger?! (n/t)

    Autor: Plexington Steel 27.08.07 - 09:34

    Graf Porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tatzi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja , eigentlich schon , heißt auch ARMA
    > weil
    > soweit ich weiß die Rechte an OFP an
    > Codemasters
    > gingen und somit Bohemia ( oder
    > wie die auch immer
    > heißen ) den Titel nicht
    > als OFP 2 herausbringen
    > konnten.
    >
    > Aber der Entwickler von ARMA ist auch der
    >
    > Entwickler von OFP 1.
    >
    > Und Codemaster bringt 2008 Operation Flashpoint 2
    > raus :-D


    richtig, aber eben von anderen entwicklern produziert, was das zu bedeuten hat werden wir sehen ...

  10. Re: ARMA (1) ist der OPF-Nachfolger?! (n/t)

    Autor: Tatzi 27.08.07 - 12:57

    komisch , hat nicht bohemia OFP und ARMA gemacht. Codemasters hat doch OFP nur gepublished ( sry , kenn den genauen Ausdruck dafür nicht ) ?

    Ich dachte beides kommt aus den tschechischen Hause Bohemia...
    Nur gingen die Namensrechte komplett an Codemasters , weswegen dieser ARMA heißt , aber indirekt trotzdem ein Nachfolger von OFP ist.

    Ich mein von man beide gespielt hat, fällt einen das sofort auf, dass beide aus dem selben Hause stammen. Ich wette das OFP2 dagegen suich von OFP1 sehr unterscheiden wird , zwecks GUI , Bedienung , Editor etc. .

  11. Re: gut wäre...

    Autor: Tatzi 27.08.07 - 12:58

    Habe mich schon gefragt wann die Klugscheißer hier auftauchen und mit ihrer Rechtschreibkorrektur trollen -.-

  12. Re: gut wäre...

    Autor: DER GORF 27.08.07 - 14:38

    Tatzi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe mich schon gefragt wann die Klugscheißer hier
    > auftauchen und mit ihrer Rechtschreibkorrektur
    > trollen -.-


    tz tz tz, "rumtrollen" wäre ja wenn er versucht hätte dich zu beleidigen, so hat er ja nur die Wahrheit gesagt. ;)

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  13. Re: ARMA (1) ist der OPF-Nachfolger?! (n/t)

    Autor: graf porno 30.08.07 - 18:37

    > komisch , hat nicht bohemia OFP und ARMA gemacht.
    > Codemasters hat doch OFP nur gepublished ( sry ,
    > kenn den genauen Ausdruck dafür nicht ) ?

    Ja, korrekt.

    > Ich dachte beides kommt aus den tschechischen
    > Hause Bohemia...

    ArmA und OFP wurden von Bohemia entwickelt. OFP wurde damals von Codemaster veröffentlicht (gepublisht ;-) ) und ArmA von 505 Games (US) und Idea Games (DE).

    > Nur gingen die Namensrechte komplett an
    > Codemasters , weswegen dieser ARMA heißt , aber
    > indirekt trotzdem ein Nachfolger von OFP ist.

    Naja, was heißt denn "indirekt"? Indirekt heißt in dem Fall, dass es kein echter Nachfolger von OFP ist, aber von der gleichen Bude gemacht wird und eine Militär-Simulation ist. Würden die Namensrechte nicht bei Codemaster liegen, würde es sicherlich OFP2 heißen. Tun sie aber liegen, also gibt's einen neuen Namen mit gleichen Spielprinzip.

    > Ich mein von man beide gespielt hat, fällt einen
    > das sofort auf, dass beide aus dem selben Hause
    > stammen. Ich wette das OFP2 dagegen suich von OFP1
    > sehr unterscheiden wird , zwecks GUI , Bedienung ,
    > Editor etc. .

    Ja, das wird schon so sein, schließlich ist mittlerweile technologisch einiges passiert. Während BIS mit ArmA die alten Pfade nicht verlässt und trotzdem alles in den Sand gesetzt hat, hoffe ich, dass die treibende Kraft hinter OFP doch Codemaster war, der mit OFP2 eine gute Taktik-Militärsimulation abliefert. Schlimmer als ArmA kann es ja nicht sein. Und das bis jetzt gezeigte sieht nach deutlich besserer Grafik, Animation, Story, Telling, aber auch nach mehr Action und sinnvollem Realismus aus - also alles, was ich befürworte.

  14. Re: ARMA (1) ist der OPF-Nachfolger?! (n/t)

    Autor: MK2 22.05.08 - 20:36

    jeder der Ofp 1 geliebt hat wird bei Arma bleiben weil die richtigen entwickler bei Arma sitzen Ofp 2 soll sich ganz stark von OFP entfernen es soll eher schnell und wie BF2 werden und Arma wird wie OFP 1 werden nur mit mehr details hüpscherer grafik realistichern ´sachen besserer KI und und und es bleibt aber OFP treu also ist es klar das ich mir als alte OFP zocker der stunden über stunden an OFP verbracht hatte Arma 2 kaufen werde !! es soll jeder für sich entscheiden aber ein wahrer ofp zocker kauft sich Arma

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Hamburg
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
    Serielle Hybride
    Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

    Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
    Von Mattias Schlenker

    1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
    2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
    3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    1. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
      Fiber To The Pole
      Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

      Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.

    2. Bayern: Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft
      Bayern
      Mobilfunkversorgung an Autobahnen weiter lückenhaft

      Bayern hat als erstes Bundesland selbst nachgemessen und herausgefunden, dass der LTE-Ausbau nicht den Auflagen entspricht. Am besten steht die Telekom da. Doch eigentlich hätte die Landesregierung gar nicht selbst messen müssen.

    3. Mixer: Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform
      Mixer
      Microsoft integriert Werbebanner in seine Streamingplattform

      Es war nur eine Frage der Zeit: Microsoft blendet erste Werbebanner vor den Inhalten von Streamern wie Ninja auf Mixer ein. Das sei immer geplant gewesen, sagt das Unternehmen im Livestream. Allerdings erhält Microsoft wohl noch alle Einnahmen.


    1. 18:39

    2. 17:41

    3. 16:27

    4. 16:05

    5. 15:33

    6. 15:00

    7. 15:00

    8. 14:45