Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys USB-Sticks mit Rootkit…

Sony ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony ...

    Autor: dersichdenwolftanzte 28.08.07 - 11:46

    Womit verdienen die eigentlich ihr Geld? Mir fällt kein einiges Produkt ein, wo ich zu Sony greifen würde.
    Computer? Teuer und Pseudo-Design. Lieber nen Mac.
    Fernseher. Hmm kein Plan. Können die was?
    HiFi? Auch nicht wirklich erste Wahl.
    MP3? Haha ;-) Nachzügler ohne Innovationskraft. Wer ATRAC kennt weiß, wie Sony wirklich tickt.
    Kameras? Sehe nicht warum. Lieber Nikon oder Canon.
    Videokameras vllt.? Oder Handies?

  2. Re: Sony ...

    Autor: Replay 28.08.07 - 11:51

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Womit verdienen die eigentlich ihr Geld? Mir fällt
    > kein einiges Produkt ein, wo ich zu Sony greifen
    > würde.
    > Computer? Teuer und Pseudo-Design. Lieber nen
    > Mac.
    > Fernseher. Hmm kein Plan. Können die was?
    > HiFi? Auch nicht wirklich erste Wahl.
    > MP3? Haha ;-) Nachzügler ohne Innovationskraft.
    > Wer ATRAC kennt weiß, wie Sony wirklich tickt.
    > Kameras? Sehe nicht warum. Lieber Nikon oder
    > Canon.
    > Videokameras vllt.? Oder Handies?

    ATRAC ist erste Sahne. Und war es schon, als niemand von MP3 sprach. Mittlerweile schenken sich ATRAC und MP3 klanglich nichts mehr, nur die Abspielhardware ist in meinen Ohren eindeutig bei ATRAC besser.

    Kameras? Pentax :-)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  3. Re: Sony ...

    Autor: It's me 28.08.07 - 13:19

    Hi,

    ich muss gestehen, dass mir das Design von Sony-Geräten oftmals sehr gut gefällt.

    - Wir bekamen einen älteren Sony-Fernsehr geschenkt, der auch ganz in Ordnung ist.
    - Jedesmal wenn ich in der Bahn eine PlaystationPortable sehe bin ich schon begeistert von dem Gerät, hab's aber selbst noch nie in der Hand gehabt.
    - Bei den Telefonen habe ich das Gefühl, dass die Ericcson Geräte seit der Fussion mit Sony auch schicker geworden sind.
    - Mein Bruder und mein Schwiegervater sind beide ganz begeistert von deren Digi-CamCorder.

    Dennoch teile ich die Skepsis gegenüber Sony und habe die Firma bisher weitgehend gemieden.

    Tschüss Jo

  4. Playstation (kwt)

    Autor: Froschi 28.08.07 - 14:42

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Womit verdienen die eigentlich ihr Geld? Mir fällt
    > kein einiges Produkt ein, wo ich zu Sony greifen
    > würde.
    > Computer? Teuer und Pseudo-Design. Lieber nen
    > Mac.
    > Fernseher. Hmm kein Plan. Können die was?
    > HiFi? Auch nicht wirklich erste Wahl.
    > MP3? Haha ;-) Nachzügler ohne Innovationskraft.
    > Wer ATRAC kennt weiß, wie Sony wirklich tickt.
    > Kameras? Sehe nicht warum. Lieber Nikon oder
    > Canon.
    > Videokameras vllt.? Oder Handies?


  5. Re: Sony ...

    Autor: graf porno 28.08.07 - 14:53

    Ja, Sony ist das Apple für die PC-Welt. Die Produkte sind immer ziemlich schön gestaltet und haben irgendwo ein ganz nettes und sinnvolles Gimmick. Und die Consumer, besonders auch die Profi-Serien von Sony sind qualitativ sehr gut. Leider haben sie immer irgendwas, was letztlich ein Totschlag-Argument gegen sie ist.

  6. Re: Sony ...

    Autor: graf porno 28.08.07 - 15:01

    > Womit verdienen die eigentlich ihr Geld? Mir fällt
    > kein einiges Produkt ein, wo ich zu Sony greifen
    > würde.
    > Computer? Teuer und Pseudo-Design. Lieber nen
    > Mac.
    > Fernseher. Hmm kein Plan. Können die was?
    > HiFi? Auch nicht wirklich erste Wahl.
    > MP3? Haha ;-) Nachzügler ohne Innovationskraft.
    > Wer ATRAC kennt weiß, wie Sony wirklich tickt.
    > Kameras? Sehe nicht warum. Lieber Nikon oder
    > Canon.
    > Videokameras vllt.? Oder Handies?

    Na schön, dass es Alternativen gibt.

    Und als nächstes operierst du bitte den Sony-Sensorchip aus deiner Canon- und deiner Nikon-DSLR :-P

    Sony ist ein riesen Konzern, der alles vertickt. Du hast vor allem Musik (SonyBMG), Filme (Sony Pictures) und PS2/PS3/PSP und die Spiele vergessen. Auch die Beamer von Sony sind Referenzklasse, genauso wie die Videokameras. Und vielmals sind sie auch da drin, wo ein anderer Name drauf steht: Ich schmeiss mal nur den brennenden Akku von Apple und Dell in den Raum :-)

  7. Re: Sony ...

    Autor: Entstörer 28.08.07 - 21:38

    graf porno schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und vielmals sind sie auch da drin, wo ein anderer
    > Name drauf steht: Ich schmeiss mal nur den
    > brennenden Akku von Apple und Dell in den Raum :-)


    Jau, und damit schaden Sie den Unternehmen Apple und Dell, weil Sony es nich' gebacken kriegt, vernünftige Akku's zu entwickeln...

    Wenn nämlich ein Akku bei 'nem Apple-Notebook oder iPod hochgeht, ist zuerst mal Apple der Buhmann :-(
    Wenn solche Schlagzeilen die Runde machen, wird erst viel Später der Akkuhersteller genannt ...

    Deshalb kann ich Sony auch nichts gutes abgewinnen ausser vielleicht meine PSP (White) ... Passend zu meinem MacBook (ebenso White) :D

    Würd mich mal interessieren, ob die immer noch so ewig lange Servicezeiten haben wie z.B. 1988 ... JA, Neunzehnhundertachtundachtzig, als mein Walkman kaputt ging ... 6 Wochen hab ich auf die Reparatur gewartet ... Das hat meine Begeisterung für die Marke ganz erheblich gedämpft ... Wollen wir mal hoffen, dass meine PSP verlässlich läuft :D

    so long

    ...

  8. Re: Sony ...

    Autor: fuzzy 28.08.07 - 22:30

    Replay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ATRAC ist erste Sahne. Und war es schon, als
    > niemand von MP3 sprach. Mittlerweile schenken sich
    > ATRAC und MP3 klanglich nichts mehr, nur die
    > Abspielhardware ist in meinen Ohren eindeutig bei
    > ATRAC besser.


    Wie wahr, wie wahr. Ich habe es nie bereut, dass ich mir nen HiMD-Player gekauft hab. Auch nicht, als die Bedienung am Gerät wegen einem ausgeschlagenen Steuerkreuz schwieriger wurde - es gibt ja noch die Kabelfernbedienung. Die Batterielebensdauer stimmt auch, der Klang sowieso - perfekt!

  9. Re: Sony ...

    Autor: Verwalter 31.08.07 - 13:53

    dersichdenwolftanzte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Womit verdienen die eigentlich ihr Geld? Mir fällt
    > kein einiges Produkt ein, wo ich zu Sony greifen
    > würde.
    > Computer? Teuer und Pseudo-Design. Lieber nen
    > Mac.
    > Fernseher. Hmm kein Plan. Können die was?
    > HiFi? Auch nicht wirklich erste Wahl.
    > MP3? Haha ;-) Nachzügler ohne Innovationskraft.
    > Wer ATRAC kennt weiß, wie Sony wirklich tickt.
    > Kameras? Sehe nicht warum. Lieber Nikon oder
    > Canon.
    > Videokameras vllt.? Oder Handies?

    wer braucht schon Sony, wenns auch richtig gute USB Sticks gibt:

    http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=24963


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. Interflex Datensysteme GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung, Stuttgart
  4. telent GmbH, Backnang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ (Bestpreis!)
  2. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis 63,39€)
  3. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. Pokémon Go mit Harry Potter: Wir machen Handy-Jagd auf Dementoren in Wizards Unite
    Pokémon Go mit Harry Potter
    Wir machen Handy-Jagd auf Dementoren in Wizards Unite

    Expelliarmus! Mit Smartphone statt Zauberstab kämpfen wir Muggel in der Welt des Harry Potter. Golem.de hat Wizards Unite, hinter dem die Entwickler von Pokémon Go stecken, ausführlich ausprobiert und zeigt echtes Gameplay im Video.

  2. Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen
    Thüringen
    Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichtes kündigte der Datenschutzbeauftragte aus Thüringen an, Unternehmen stärker zu kontrollieren - auch unangekündigt. Zur Not werde er sich mit Hilfe der Polizei Zugang verschaffen.

  3. Entwicklungsplattform: Gitlab 12 setzt auf Security
    Entwicklungsplattform
    Gitlab 12 setzt auf Security

    Mit der aktuellen Version 12 der Entwicklungsplattform Gitlab wollen die Entwickler "Sicherheit zu einem automatisierten Teil des Release-Zyklus" machen. Dazu gibt es Funktionen, die den Umgang mit Sicherheitslücken und Patches vereinfachen soll.


  1. 15:08

  2. 15:01

  3. 15:00

  4. 13:50

  5. 12:45

  6. 12:20

  7. 11:49

  8. 11:37