1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Knights of the Old…

Re: Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Autor: Supergrobi 25.02.05 - 16:23

M.E. wirkt es sehr angepasst auf die Zielgruppe der Konsolenspieler. Die Story ist recht durchschaubar und überraschende Momente gibt es so gut wie gar nicht. Vor allem der Tiefgang fehlt mir irgendwie. Der war im ersten Teil eindeutig besser, aber das bin ich von Bioware auch nicht anders gewohnt. :)
Sicherlich ein Vorteil für einige Konsolenspieler die eher ein gemütliches Spiel ohne viel Nachdenken spielen wollen. Von einem SinglePlayer Rollenspiel erwarte ich aber irgendwie mehr. Da will ich Nachdenken und über die Hintergründe grübeln.

Hab's nach der Hälfte ad acta gelegt (zu langweilig und immer wieder das selbe) und werd es später vielleicht mal durchspielen, wenn ich von WoW erstmal die Nase voll hab. O.K. hat auch keinen Tiefgang, macht aber mehr Spaß. ;) Lässt sich aber auch nicht wirklich vergleichen.


Neues Thema


Thema
 

Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Supergrobi | 25.02.05 - 16:02
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Selageth | 25.02.05 - 16:14
 

Re: Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Supergrobi | 25.02.05 - 16:23
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Der Korrektor | 25.02.05 - 16:28
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Supergrobi | 25.02.05 - 16:36
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Huckepack | 25.02.05 - 17:59
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

hallo | 25.02.05 - 18:37
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Ern | 08.03.05 - 13:29
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Robiwan | 11.05.05 - 17:50
 

So schlecht wie 1. Teil?

LARPer | 25.02.05 - 18:41
 

Re: So schlecht wie 1. Teil?

Hurz! | 25.02.05 - 19:32
 

Re: So schlecht wie 1. Teil?

Bibabuzzelmann | 25.02.05 - 19:43
 

Re: So schlecht wie 1. Teil?

Hallowach | 15.04.05 - 19:18

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin (m/w/d) IT-Projektmanagement
    SOS-Kinderdorf e.V., München
  2. Softwareentwickler*in Abbrandvorgänge und Antriebssysteme
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Kandern, Freiburg im Breisgau
  3. lnformatiker*in als IT-Sicherheitsbeauftragte*r / CISO
    Kreis Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg
  4. Geoinformatiker / Vermessungsingenieur als Teamleiter (m/w/d) Stromnetze Projekt- & Qualitätssicherung
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,99€ statt 79,99€
  2. 29,49€ statt 59,99€
  3. gratis (bis 26. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Pitch Black in UHD und mit viel Bonus: Der Film, der Vin Diesel zum Star machte
Pitch Black in UHD und mit viel Bonus
Der Film, der Vin Diesel zum Star machte

Der Science-Fiction-Klassiker Pitch Black erscheint von Turbine in einer beeindruckenden Edition mit haufenweise Bonusmaterial und sogar einem Buch.
Von Peter Osteried

  1. Kinojahr 1982 Ein traumhaftes Jahr für Geeks
  2. Science-Fiction aus Deutschland Gibt's nicht? Gibt's schon!
  3. 50 Jahre Soylent Green Bedingt prophetisch

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt