1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Knights of the Old…

Re: Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Autor: Supergrobi 25.02.05 - 16:36

Der Korrektor schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich würde mich von dem, was Supergrobi da
> schreibt, nicht abschrecken lassen. Liest man die
> einschlägigen Foren, dann stößt man auch auf viele
> Postings, in denen die Story des Spiels gelobt
> wird. Es würde mich auch sehr wundern, wenn das
> Ganze so lieblos zusammengeschustert wäre, wie
> Supergrobi das darstellt. Das Spiel ist
> schließlich von Obsidian Entertainment entwickelt
> worden, also einer Firma, bei der viele ehemalige
> Mitarbeiter der Black Isle Studios (R.I.P.)
> werkeln. An der Story und den Dialogen von KotOR
> II hat Chris Avellone mitgeschrieben, und der ist
> nun wirklich kein Unbekannter: Er war auch
> maßgeblich an Planescape: Torment beteiligt, einer
> Referenz im RPG-Genre.

Richtig... Das ist auch nur mein ganz persönliches Empfinden und im direkten Vergleich zu KotoR1 ist die Story (nochmal: IMHO!) echt schwach. Ich war daher schon enttäuscht. Das Spiel macht aber trotzdem Spaß. Is ja nun nicht so, dass es völlig daneben wäre.

Planescape Torment fand ich übrigens genial. Allerdings haben auch Buchautoren mal gute und mal schlechte Bücher. Nur weil es von einem bestimmten Autor ist, ist es kein Qualitätsgarant.


Neues Thema


Thema
 

Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Supergrobi | 25.02.05 - 16:02
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Selageth | 25.02.05 - 16:14
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Supergrobi | 25.02.05 - 16:23
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Der Korrektor | 25.02.05 - 16:28
 

Re: Sehr wirre schell dahin geschusterte Story

Supergrobi | 25.02.05 - 16:36
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Huckepack | 25.02.05 - 17:59
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

hallo | 25.02.05 - 18:37
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Ern | 08.03.05 - 13:29
 

Re: Sehr wirre schell dahin...

Robiwan | 11.05.05 - 17:50
 

So schlecht wie 1. Teil?

LARPer | 25.02.05 - 18:41
 

Re: So schlecht wie 1. Teil?

Hurz! | 25.02.05 - 19:32
 

Re: So schlecht wie 1. Teil?

Bibabuzzelmann | 25.02.05 - 19:43
 

Re: So schlecht wie 1. Teil?

Hallowach | 15.04.05 - 19:18

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Geoinformatiker / Vermessungsingenieur als Teamleiter (m/w/d) Stromnetze Projekt- & Qualitätssicherung
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  2. lnformatiker*in als IT-Sicherheitsbeauftragte*r / CISO
    Kreis Herzogtum Lauenburg, Ratzeburg
  3. Productmanager / Productmanagerin (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Referentin / Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline