1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GC: Treasure Island - Point-&-Click…

Bild 3

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bild 3

    Autor: Oggy_ 29.08.07 - 11:20

    Wenn ich Bild 3 so betrachte, dann ist es vielleiht doch nicht so schlimm wenn es bald ein Rauchverbot in Kneipen gibt.

  2. Re: Bild 3

    Autor: Bing 29.08.07 - 11:44

    Schlimm ist das ja sowieso nicht. Allerdings hat ein Cafe bei uns nur 5 Monate mit Rauchverbot überlebt. Danach hat es ein anderer neu eröffnet und das Rauchen wieder erlaubt. Der Erstbesitzer ist jetzt Pleite nur wegen eines Rauchverbots und arbeitet jetzt als Taxifahrer nur wenige Meter von seinem früheren Arbeitsplatz entfernt :o)

  3. Re: Bild 3

    Autor: oooooooooop 29.08.07 - 11:52

    aber in taxis gilt doch auch rauchverbot. geht der jetzt auch pleite?

  4. Re: Bild 3

    Autor: sssssssssssssssssssssssssssss 29.08.07 - 12:42

    deswegen gibts das gesetz :D
    wenn man nirgends mehr rauchen darf
    müssen die leute wohl oder übel zuhause bleiben wenn sie rauchen wollen
    also nix vonwegen "boah da darf ich nich rauchen? dann geh ich in ne andere kneipe wo ichs darf!"

  5. Re: Bild 3

    Autor: Ekelpack 29.08.07 - 12:54

    Bing schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schlimm ist das ja sowieso nicht. Allerdings hat
    > ein Cafe bei uns nur 5 Monate mit Rauchverbot
    > überlebt. Danach hat es ein anderer neu eröffnet
    > und das Rauchen wieder erlaubt. Der Erstbesitzer
    > ist jetzt Pleite nur wegen eines Rauchverbots und
    > arbeitet jetzt als Taxifahrer nur wenige Meter von
    > seinem früheren Arbeitsplatz entfernt :o)


    Im guten alten Eire ist der Umsatz durchschnittlich um 20% gestiegen, seit es das Rauchverbot gibt.

    Es stellte sich heraus, dass Gäste weniger gern in rauchigen Buden gegessen haben. Rauch weg --> Umsatz hoch!

    Also ich freu mich!
    Endlich wird den assigen Rauchstinkern mal gezeigt, dass sie nicht allein auf der Welt sind.

    Es gibt auch Leute, die nicht abhängig sind und ihr Leben ohne Gestank verbringen wollen.

  6. Re: Bild 3

    Autor: Grizu 29.08.07 - 13:20

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Es stellte sich heraus, dass Gäste weniger gern in
    > rauchigen Buden gegessen haben. Rauch weg -->
    > Umsatz hoch!

    Ich war während der WM letzts Jahr auch nur zweimal in der Kneipe zum Fußball schauen.
    Die Luft war wegen der vielen rauchenden Zuschauer zum schneiden dick. Das hat wirklich keinen Spaß mehr gemacht...

    (Wobei ich zugeben muß, daß die meisten Raucher vermutlich auch mehr trinken als ich.)

  7. Re: Bild 3

    Autor: FranUnFine 29.08.07 - 14:02

    Grizu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Es stellte sich heraus, dass Gäste weniger
    > gern in
    > rauchigen Buden gegessen haben. Rauch
    > weg -->
    > Umsatz hoch!
    >
    > Ich war während der WM letzts Jahr auch nur
    > zweimal in der Kneipe zum Fußball schauen.
    > Die Luft war wegen der vielen rauchenden Zuschauer
    > zum schneiden dick. Das hat wirklich keinen Spaß
    > mehr gemacht...
    >
    > (Wobei ich zugeben muß, daß die meisten Raucher
    > vermutlich auch mehr trinken als ich.)

    Ich ruf gleich mal die Waaaaaahmbulance.


    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Bild 3

    Autor: nhm 29.08.07 - 14:18

    sssssssssssssssssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deswegen gibts das gesetz :D
    > wenn man nirgends mehr rauchen darf
    > müssen die leute wohl oder übel zuhause bleiben
    > wenn sie rauchen wollen

    na toll. dann machen sie sich halt zu hause ihr bier auf und rauchen und der umsatz geht den kneipen trotzdem flöten.

  9. Re: Bild 3

    Autor: yo 30.08.07 - 15:25

    sssssssssssssssssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deswegen gibts das gesetz :D
    > wenn man nirgends mehr rauchen darf
    > müssen die leute wohl oder übel zuhause bleiben
    > wenn sie rauchen wollen
    > also nix vonwegen "boah da darf ich nich rauchen?
    > dann geh ich in ne andere kneipe wo ichs darf!"


    Sollen sie alle Nikotinpillen fressen dann nerven sie nicht so mit ihrem Rauch.
    Immer so beißende Luft in den Diskos das nervt.

  10. Re: Bild 3

    Autor: smilingrasta 07.09.07 - 13:29

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich freu mich!
    > Endlich wird den assigen Rauchstinkern mal
    > gezeigt, dass sie nicht allein auf der Welt sind.
    >
    > Es gibt auch Leute, die nicht abhängig sind und
    > ihr Leben ohne Gestank verbringen wollen.

    Hm dann lebst Du wohl auf dem Land. Hier in der Stadt atme ich am Tag mehr Abgase inklusive Feinstaub ein, als Du an Passivrauch an einem normalen Tag abbekommst. Und den Feinstaub soll man mal nicht unterschätzen. Abgaspartikel, mittlerweile vermehrt in Nanogröße, sind nicht gerade das Gelbe vom Ei für die Gesundheit.

    Bei Autos ist das aber Okay, da käme nie einer auf die Idee, auf mich, als Nicht-Auto-Fahrer, und meine Gesundheit Rücksicht zu nehmen.
    Wenn ein Raucher neben Dir steht, kannst Du 2m weiter gehen.
    Ich kann aber nicht "einfach zur Seite gehen", interessieren tut das aber keinen, Autos sind ja total toll, scheiss auf das "bisschen" Abgase.
    Es soll mal Zeiten gegeben haben, da waren Städte für Menschen da, nicht für Autos.

    Es gibt auch Leute, die nicht von Autos abhängig sind und
    ihr Leben ohne Abgase verbringen wollen.
    U get the point? ;)

    Ich für meinen Teil bedanke mich übrigens recht herzlich dafür, das Du mich als Raucher als asozial bezeichnest. Wenn doch nur alle Menschen so freundlich und tolerant zueinander wären...

    smilingrasta

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Witzenmann GmbH, Pforzheim
  2. Medienzentrum Pforzheim-Enzkreis, Pforzheim
  3. Deloitte, Leipzig
  4. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Borderlands 3 38,99€, The Outer Worlds 44,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

  1. Bundesrechnungshof: Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus
    Bundesrechnungshof
    Behörden gaben für eigene Apps Millionen Euro aus

    Bundesbehörden haben mehrere Millionen Euro für eigene Apps ausgegeben. Der Bundesrechnungshof will diese abschalten lassen, wenn der Betrieb weitere Kosten verursacht.

  2. Riot Games: Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends
    Riot Games
    Schatteninseln und Zeitreisen mit League of Legends

    Zwei sehr unterschiedliche Abenteuer für Einzelspieler hat Riot Games vorgestellt - beide sind in der Welt von League of Legends angesiedelt. In Ruined King erkunden die Champions die mysteriösen Schatteninseln, Conv/Rgence beschäftigt sich mit Zeitmanipulation.

  3. Energiewende: Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
    Energiewende
    Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

    Dänemark will seine klimaschädlichen Emissionen bis 2030 um 70 Prozent reduzieren. Eine Maßnahme ist der weitere Ausbau der Windenergie. Die Regierung plant einen riesigen Windpark mit angeschlossener Power-To-X-Anlage auf einer künstlichen Insel.


  1. 18:10

  2. 16:56

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:00

  6. 13:26

  7. 13:01

  8. 12:15