1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parallels: Alles nur geklaut?

Schlafmützigkeit deutscher Manager

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlafmützigkeit deutscher Manager

    Autor: zonendoedel 29.08.07 - 13:39

    Anstatt die Möglichkeiten einer VM zu erkennen, und selbst was zu machen, wurde die Entwicklung outgesourced (tolles Wort) und irgendwann aufgegeben.
    Auch sind die 200000 Euro mal gerade das Geld für 2 Programmierer-Mannjahre.
    Also nicht unbedingt viel investiert.

    Jetzt merken sie: "Mann, das wäre ja ein tolles Produkt gewesen", und versuchen über den Klageweg wieder aufzuspringen.

    Outsourcen schön und gut. Aber gerade das Know-How sollte man doch in der Firme selbst behalten. Die Putzfrau kann ich outsourcen, aber doch nicht die Wissensträger. Das ist doch heute das Kapital einer Firma.

    Die sollten mal öfter zu Ikea gehen: Entdecke die Möglichkeiten.

  2. Re: Schlafmützigkeit deutscher Manager

    Autor: MarkOSone 29.08.07 - 13:42

    Dem muss ich zustimmen, kommt mir auch so vor!

    Gruss

    Markus

    zonendoedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anstatt die Möglichkeiten einer VM zu erkennen,
    > und selbst was zu machen, wurde die Entwicklung
    > outgesourced (tolles Wort) und irgendwann
    > aufgegeben.
    > Auch sind die 200000 Euro mal gerade das Geld für
    > 2 Programmierer-Mannjahre.
    > Also nicht unbedingt viel investiert.
    >
    > Jetzt merken sie: "Mann, das wäre ja ein tolles
    > Produkt gewesen", und versuchen über den Klageweg
    > wieder aufzuspringen.
    >
    > Outsourcen schön und gut. Aber gerade das Know-How
    > sollte man doch in der Firme selbst behalten. Die
    > Putzfrau kann ich outsourcen, aber doch nicht die
    > Wissensträger. Das ist doch heute das Kapital
    > einer Firma.
    >
    > Die sollten mal öfter zu Ikea gehen: Entdecke die
    > Möglichkeiten.


  3. Re: Schlafmützigkeit deutscher Manager

    Autor: Technikfreak 29.08.07 - 21:54

    zonendoedel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anstatt die Möglichkeiten einer VM zu erkennen,
    > und selbst was zu machen, wurde die Entwicklung
    > outgesourced (tolles Wort)
    es heisst eben auch outsourced :-)

    > Auch sind die 200000 Euro mal gerade das Geld für
    > 2 Programmierer-Mannjahre.
    aber nicht in Russland, dafür bekommst du dort 10 Mannjahre

    > Outsourcen schön und gut. Aber gerade das Know-How
    > sollte man doch in der Firme selbst behalten. Die
    > Putzfrau kann ich outsourcen,
    Nein, das heisst Inplacement :-)
    Andernfalls bist du ein Reinigungsdienst und stellst deine
    Putzfrau zur Verfügung.

    > Wissensträger. Das ist doch heute das Kapital
    > einer Firma.
    Du scheinst von der Software-Praxis keine Ahnung zu haben.
    Was denkst du, wo Microsoft, CA, Symantec, TrendMicro die
    ganzen Softwareteile her hat ? ALLE Kerntechnologien sind
    eingekauft.



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  2. Head of IT (m/w/d) Führendes Unternehmen in der Herstellung und dem Handel von Ingredients ... (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Raum Hamburg
  3. Spezialist (m/w/d) IT-Security
    AOK Systems GmbH, Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  4. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (PC-Hardware, Zubehör und mehr im Angebot)
  2. 456,57€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 94,90€ (Bestpreis)
  4. 299,87€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de