1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Parallels: Alles nur geklaut?

EUR 200'000...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

EUR 200'000...

Autor: luz 29.08.07 - 22:17

Wenn die total gezahlte Summe an Parallels wirklich nur die im Artikel erwähnten EUR 200'000 waren, dann war dieser Auftrag gnadenlos unterbezahlt - bzw. eine deftige Ausnützung von billigen Arbeitskräften.
Eine stabile VM für OS/2, auf drei Plattformen, mitsamt allem im Artikel genannten Zubehör bis hin zu den VM-Tools ist für den Preis nicht zu entwickeln.

Die Auftraggeber mögen vielleicht juristisch recht haben, weil der Auftragnehmer den unvorteilhaften Vertrag wohl freiwillig eingegangen ist. Mein Mitleid für die armen Beklauten hält sich aber in engen Grenzen. Das ist halt ein Fall von "wie Du mir, so ich Dir".

Schade nur, wenn die sehr nützlichen Produkte von Parallels und deren Anwender darunter leiden sollten.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

EUR 200'000...

luz | 29.08.07 - 22:17

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager OSS Business Relationship Management (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Product Manager E-Commerce (w/m/d)
    Reservix GmbH, Frankfurt am Main
  3. Referent (m/w/d) für die Digitale Transformation im Bereich der Staatsbauverwaltung
    Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, München, Augsburg
  4. Analyst:in für Schaden- und Netzwerkcontrolling
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Men of War Collector's Pack für 6,99€, Deliver Us To The Moon für 11,99€)
  2. 128,07€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. (u.a. iRobot Roomba i3 WLAN für 289,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de