Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hardy Heron: Ubuntu 8.04 mit Long…

Ubuntu habe ich...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ubuntu habe ich...

    Autor: laila 29.08.07 - 18:11

    ausprobiert und bin nicht sonderlich überzeugt (nicht das ich andere Distros besser finde). Die Hardware erkennung ist schon super und die einfachheit Multimedia einzuspielen ebenfalls. Aber! Ich kann mir nicht helfen, irgendwie empfinde ich dieses Ubuntu als sehr langsam. Fenster gehen sehr spät auf und wenn ich 160 Updates einspielen will (oder muss) blieb es bei mir wegen OpenOffice updates stehen. So das Desktop ist schön aufgebaut, macht ebenfalls einen sehr schönen Eindruck... aber sehr langsam :-(

    Aso... das Ubuntu was ich meine ist die 7.04 und ich glaub das 8.04 auch net schneller wird.

  2. Re: Ubuntu habe ich...

    Autor: Phlexonance 29.08.07 - 18:17

    laila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ausprobiert und bin nicht sonderlich überzeugt
    > (nicht das ich andere Distros besser finde). Die
    > Hardware erkennung ist schon super und die
    > einfachheit Multimedia einzuspielen ebenfalls.
    > Aber! Ich kann mir nicht helfen, irgendwie
    > empfinde ich dieses Ubuntu als sehr langsam.
    > Fenster gehen sehr spät auf und wenn ich 160
    > Updates einspielen will (oder muss) blieb es bei
    > mir wegen OpenOffice updates stehen. So das
    > Desktop ist schön aufgebaut, macht ebenfalls einen
    > sehr schönen Eindruck... aber sehr langsam :-(
    >
    > Aso... das Ubuntu was ich meine ist die 7.04 und
    > ich glaub das 8.04 auch net schneller wird.

    hm, komisch, ich hab ubuntu paar monate probiert und fand es ziemlich schnell

    hast du auch den kernel benutzt der für deine cpu richtig war?

    hm, ich hatte auch die vorgänger version, 6.10

    kann sein das 7.04 langsamer ist weil du die 3d effekte für den desktop laufen hattest?

  3. Langsam? KDE / Gnome ...

    Autor: Charlie21023 29.08.07 - 18:21

    Phlexonance schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann sein das 7.04 langsamer ist weil du die 3d
    > effekte für den desktop laufen hattest?

    Ich werde nie, nie, nie verstehen, wieso man nicht einen der guten schlichten Window Manager wie xfce/xfwm oder blackbox als Standard mitliefert. Man will wohl DAUs mit Pseudo-Vista-Looks beeindrucken!

  4. Re: Langsam? KDE / Gnome ...

    Autor: stiller 29.08.07 - 18:23

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Phlexonance schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann sein das 7.04 langsamer ist weil du die
    > 3d
    > effekte für den desktop laufen hattest?
    >
    > Ich werde nie, nie, nie verstehen, wieso man nicht
    > einen der guten schlichten Window Manager wie
    > xfce/xfwm oder blackbox als Standard mitliefert.
    > Man will wohl DAUs mit Pseudo-Vista-Looks
    > beeindrucken!
    >
    >

    Xubuntu. Ende der Geschichte. Jammer woanders weiter.

  5. Re: Ubuntu habe ich...

    Autor: vhjk 29.08.07 - 18:27

    Kubuntu ist vor allem beim starten seeeehr langsam und das auf nem AMD X2 6000+ dualcore mit 2GB DDR800 und ner schnellen Festplatte.

    Kubuntu ist da sogar noch alhmer als Vista und selbst das ist schon unglaublich langsam.

    Andere KDE Distributionen sind da wesentlich schneller als K/Ubuntu.

  6. Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: Charlie21023 29.08.07 - 18:28

    stiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Xubuntu. Ende der Geschichte. Jammer woanders
    > weiter.

    Xubuntu basiert auf Ubuntu und ist damit auch innerhalb der Ubuntu-Hierarchie mitnichten als Standard anzusehen.

  7. Re: Langsam? KDE / Gnome ...

    Autor: Phlexonance 29.08.07 - 18:35

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Phlexonance schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann sein das 7.04 langsamer ist weil du die
    > 3d
    > effekte für den desktop laufen hattest?
    >
    > Ich werde nie, nie, nie verstehen, wieso man nicht
    > einen der guten schlichten Window Manager wie
    > xfce/xfwm oder blackbox als Standard mitliefert.
    > Man will wohl DAUs mit Pseudo-Vista-Looks
    > beeindrucken!
    >
    7.04 ist eine experimentelle version ohne LTS in der solche features nun eben reingehören

    die nächste wird wieder stable mit LTS und in stable ist gnome standard

    außerdem sagte ich nicht das die 3d effekte standard sind


  8. Re: Ubuntu habe ich...

    Autor: Phlexonance 29.08.07 - 18:35

    vhjk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kubuntu ist vor allem beim starten seeeehr langsam
    > und das auf nem AMD X2 6000+ dualcore mit 2GB
    > DDR800 und ner schnellen Festplatte.
    >
    > Kubuntu ist da sogar noch alhmer als Vista und
    > selbst das ist schon unglaublich langsam.
    >
    > Andere KDE Distributionen sind da wesentlich
    > schneller als K/Ubuntu.

    anderen windowmanager probiert?
    wie wärs mal mit gnome

  9. Re: Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: stiller 29.08.07 - 18:50

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stiller schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Xubuntu. Ende der Geschichte. Jammer
    > woanders
    > weiter.
    >
    > Xubuntu basiert auf Ubuntu und ist damit auch
    > innerhalb der Ubuntu-Hierarchie mitnichten als
    > Standard anzusehen.
    >
    >

    Entschuldigung, habe überlesen, dass du das Wort "Standard" nicht korrekt gebrauchen kannst.
    Wenn nun also eine Distribution in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten wird - übrigens auf der Downloadseite sehr deutlich ausgewiesen -, dann ist es der Fehler der gesamten Produktfamilie, dass dein Liebling nicht ganz oben steht. Denn ganz oben ist anscheinend deine Vorstellung von Standard -interessant.

    Pointiert könnte man sagen: Angeboten werden 'normal' und 'schneller' und du kritisierst, dass normal nicht schneller ist. So werden wir uns einig, oder? :)

  10. Re: Ubuntu habe ich...

    Autor: laila 29.08.07 - 19:26

    Phlexonance schrieb:
    ----------------------------------------------------
    > hm, komisch, ich hab ubuntu paar monate probiert
    > und fand es ziemlich schnell
    >
    > hast du auch den kernel benutzt der für deine cpu
    > richtig war?
    >
    > hm, ich hatte auch die vorgänger version, 6.10
    >
    > kann sein das 7.04 langsamer ist weil du die 3d
    > effekte für den desktop laufen hattest?


    Also, das 3D Desktop ist ne schöne Sache, schade das es für Windows so etwas gibts.

    Mein Kernel war richtig und 3D Desktop kann ich einfach aktivieren wenn der Treiber installiert ist (NVIDIA). Das ist auch bei Ubuntu, bin aber eher für (nicht allzu) schlichte. Also so wie Ubuntu ist, finde ist langsam. Die früheren Ubuntu Versionen habe ich nicht. Bin nur durch einen "Freund" mal auf Ubuntu aufmerksam geworden. Der mag es halt, und benutzt nur dieses Ubuntu.

  11. Re: Ubuntu habe ich...

    Autor: shila 29.08.07 - 19:31

    laila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ausprobiert und bin nicht sonderlich überzeugt
    > (nicht das ich andere Distros besser finde). Die
    > Hardware erkennung ist schon super und die
    > einfachheit Multimedia einzuspielen ebenfalls.
    > Aber! Ich kann mir nicht helfen, irgendwie
    > empfinde ich dieses Ubuntu als sehr langsam.
    > Fenster gehen sehr spät auf und wenn ich 160
    > Updates einspielen will (oder muss) blieb es bei
    > mir wegen OpenOffice updates stehen. So das
    > Desktop ist schön aufgebaut, macht ebenfalls einen
    > sehr schönen Eindruck... aber sehr langsam :-(

    wie schnell updates eingespielt werden hängt ja wohl von deiner internetverbindung ab. ich hatte bis jetzt noch keine probleme mit den updates.

    >
    > Aso... das Ubuntu was ich meine ist die 7.04 und
    > ich glaub das 8.04 auch net schneller wird.

    kommt auf deinen rechner an, wie schnell ubuntu ist. auf jeden fall ist ubuntu schneller als suse.

  12. Re: Langsam? KDE / Gnome ...

    Autor: Win9x 29.08.07 - 19:31

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Phlexonance schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann sein das 7.04 langsamer ist weil du die
    > 3d
    > effekte für den desktop laufen hattest?
    >
    > Ich werde nie, nie, nie verstehen, wieso man nicht
    > einen der guten schlichten Window Manager wie
    > xfce/xfwm oder blackbox als Standard mitliefert.
    > Man will wohl DAUs mit Pseudo-Vista-Looks
    > beeindrucken!
    Mit "Pseudo-Vista-Look" hat der Standard-Gnome von Ubuntu aber nun wirklich nichts gemein. Das sieht eher nach Win95 aus.

  13. Re: Langsam? KDE / Gnome ...

    Autor: johnny 2048 29.08.07 - 19:33

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Phlexonance schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann sein das 7.04 langsamer ist weil du die
    > 3d
    > effekte für den desktop laufen hattest?
    >
    > Ich werde nie, nie, nie verstehen, wieso man nicht
    > einen der guten schlichten Window Manager wie
    > xfce/xfwm oder blackbox als Standard mitliefert.
    > Man will wohl DAUs mit Pseudo-Vista-Looks
    > beeindrucken!
    >
    >

    das ist per default noch garnicht aktiviert, genau wie der eingeschränkte grakatreiber.

  14. Re: Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: Charlie21023 29.08.07 - 20:29

    stiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn nun also eine Distribution in verschiedenen
    > Geschmacksrichtungen angeboten wird - übrigens auf
    > der Downloadseite sehr deutlich ausgewiesen -,
    > dann ist es der Fehler der gesamten
    > Produktfamilie, dass dein Liebling nicht ganz oben
    > steht. Denn ganz oben ist anscheinend deine
    > Vorstellung von Standard -interessant.

    Es geht nicht um oben oder unten. XUBUNTU basiert auf UBUNTU, nicht umgekehrt.

  15. Re: Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: noVuz 29.08.07 - 21:41


    > Es geht nicht um oben oder unten. XUBUNTU basiert
    > auf UBUNTU, nicht umgekehrt.


    Xubuntu basiert auf dem selben Linux Unterbau wie Ubuntu nur wird bei Ubuntu eben Gnome eingesetzt und bei Xubuntu xfce. Es geht doch einzig und allein darum, dass du eine Distri mit einfachem WM willst. Bitteschön... Xubuntu basiert dabei genausoviel auf Ubuntu wie Ubuntu auf Xubuntu. Was soll also diese dämliche Aussage

  16. Re: Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: simpson-fan 29.08.07 - 21:43

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stiller schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn nun also eine Distribution in
    > verschiedenen
    > Geschmacksrichtungen angeboten
    > wird - übrigens auf
    > der Downloadseite sehr
    > deutlich ausgewiesen -,
    > dann ist es der
    > Fehler der gesamten
    > Produktfamilie, dass dein
    > Liebling nicht ganz oben
    > steht. Denn ganz
    > oben ist anscheinend deine
    > Vorstellung von
    > Standard -interessant.
    >
    > Es geht nicht um oben oder unten. XUBUNTU basiert
    > auf UBUNTU, nicht umgekehrt.


    Wieso weinst du eigendlich hier rum? Benutze Xubuntu und werde glücklich (soll jetzt nichts gegen Xubuntu sein). Du kannst dir auch keien eigene Distribution zusammenstellen wenn du willst. Du kannst machen was du willst aber kritisier nicht Dinge die erfolgreich und in meinen Augen auch richtig sind. Weil du selbst kannst es nicht besser. Und hör jetzt bitte mit dieser Trollerei auf, du merkst ja nicht wie kaputt du solche Diskussionen dadurch machst.

  17. Re: Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: stiller 29.08.07 - 22:41

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stiller schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn nun also eine Distribution in
    > verschiedenen
    > Geschmacksrichtungen angeboten
    > wird - übrigens auf
    > der Downloadseite sehr
    > deutlich ausgewiesen -,
    > dann ist es der
    > Fehler der gesamten
    > Produktfamilie, dass dein
    > Liebling nicht ganz oben
    > steht. Denn ganz
    > oben ist anscheinend deine
    > Vorstellung von
    > Standard -interessant.
    >
    > Es geht nicht um oben oder unten. XUBUNTU basiert
    > auf UBUNTU, nicht umgekehrt.

    Das ist falsch. Lern leben, Ahnungsloser -dann hast du Besseres zu tun, als das hier. Ist nun endlich Schluss mit dem Unfug?

  18. Re: Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: Charlie21023 29.08.07 - 22:55

    stiller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Charlie21023 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    >> XUBUNTU basiert auf UBUNTU
    >
    > Das ist falsch.

    Zitat http://www.xubuntu.org/ , erster Satz:

    "Xubuntu is a complete GNU/Linux based operating system with an Ubuntu base."

  19. Re: Lern' lesen, Ahnungsloser!

    Autor: stiller 29.08.07 - 23:07

    Och Mensch, es reicht langsam wirklich.
    Sie _teilen_ beide die gleiche Basis. Geschwister also. Das eine mit Xfce, wie du dir gewünscht hast, das andere mit GNOME, wie sich viele andere wünschen.

    Ich benutze beide. Auf dem flinkeren Desktop Ubuntu und auf dem langsameren Laptop Xubuntu. Mein Laptop fühlt sich aber zum Glück nicht diskriminiert. Habe ihm erklärt, dass er das gleiche Betriebssystem mit einem anderen Window Manager hat.

    Charlie21023 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > stiller schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Charlie21023 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > XUBUNTU basiert auf UBUNTU
    >
    > Das ist falsch.
    >
    > Zitat www.xubuntu.org , erster Satz:
    >
    > "Xubuntu is a complete GNU/Linux based operating
    > system with an Ubuntu base."


  20. Re: Ubuntu habe ich...

    Autor: hirnloser zombie 30.08.07 - 02:02

    Phlexonance schrieb:
    > vhjk schrieb:
    > > Andere KDE Distributionen sind da wesentlich
    > > schneller als K/Ubuntu.
    >
    > anderen windowmanager probiert?
    > wie wärs mal mit gnome
    >

    Selten so eine hirnlose Antwort gelesen, die sowohl inhaltlich als auch kontextuell VÖLLIG unpassend ist.
    Danke. Ich werde jetzt gut schlafen können.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JOB AG Technology Service GmbH, Münster
  2. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt
  3. KION Group IT, Hamburg, Aschaffenburg
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 61,90€
  3. mit Gutschein: NBBX570
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57