1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Full-HD-Camcorder mit SD-Karten von…

Größe des Sensors?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Größe des Sensors?

    Autor: ............. 30.08.07 - 14:31

    Wäre interessant wie groß der Sensor ist, denn bei einer so kleinen Kamera schätze ich mal das Rauschverhältnis auf ziemlich hochein bei der Auflösung.

  2. Re: Größe des Sensors?

    Autor: Tut hier nix zu Sache 30.08.07 - 14:34

    ............. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wäre interessant wie groß der Sensor ist, denn bei
    > einer so kleinen Kamera schätze ich mal das
    > Rauschverhältnis auf ziemlich hochein bei der
    > Auflösung.


    keine angaben zu finden

  3. Re: Größe des Sensors?

    Autor: Yasir 21.09.07 - 00:51

    1/2.5" bei 4MP ist das ziemlich gut. Da werden ISO 200 ohne PixelMapping rauschfrei drin sein. Es gibt 12 MP Kameras die diese Sensorgröße verwenden und mit ISO 100 rauschfrei sind. So ist hier bestimmt ISO 200-400 drin. Wegen des unglaublich lichtstarken Objektives (1.8-2.5) wird man mit den Iso werten sowieso nicht sehr hoch fahren müssen.

    Die Fujifilm F10-F31fd haben eine Pixelgröße von 2.5µm und rauschen erst ab ISO 800. Die Sanyo hat mit 4MP und 1/2.5" auch eine Pixelgröße von 2.5µm.

    Zur Veranschaulichung wie gut eine 1.8 er Blende ist ein Vergleich. Bei gleichen Bedingungen braucht eine Kamera mit 3.5 er Blende fast die vierfache ISO Zahl. Also Blende 1.8 ISO 200 entspricht Blende 3.5 ISO800!


    Grüße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  4. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,89€
  2. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  3. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...
  4. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
    Koalitionsvertrag
    Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

    In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
    2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
    3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

    Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
    Ohne Google, Android oder Amazon
    Der Open-Source-Großangriff

    Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung