Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Panasonic mit Four-Thirds-DSLR Lumix DMC…

Sensor Reinigung wie ??????

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: Fotografix 30.08.07 - 21:38

    Jetzt sollte man nur noch wissen, ob der Sensor eine Staubentfernungsfunktion besitzt.

  2. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: TOmTOM 30.08.07 - 22:12

    Fotografix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt sollte man nur noch wissen, ob der Sensor
    > eine Staubentfernungsfunktion besitzt.


    Zumindest steht im Text das sie eine solche Funktion besitzt.

  3. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: demon_driver 31.08.07 - 02:58

    Fotografix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt sollte man nur noch wissen, ob der Sensor
    > eine Staubentfernungsfunktion besitzt.

    Die Lumix DMC-L1 hatte den bislang nach verschiedenen Untersuchungen wohl einzig effektiven Entstaubungsmechanismus, den auch die Olympus-E-System-Kameras haben (naheliegend, da man ohnehin die gleichen Sensoren verbaut); ich gehe davon aus, dass der Reinigungsmechanismus der L10 auch wieder der gleiche ist.

    Cheers,
    d. d.

  4. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: Sardaukar 31.08.07 - 07:17

    Ich hab das bisher nie wirklich mitbekommen, aber was passiert denn mit dem Staub, der vom Sensor runtergeschüttelt wird?
    Der liegt dann doch immer noch im Gehäuse rum.
    In stärker verstaubten Gebieten (Afrika, Indien, ...) dürfte das dann irgendwann zum Problem werden.

    demon_driver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fotografix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt sollte man nur noch wissen, ob der
    > Sensor
    > eine Staubentfernungsfunktion
    > besitzt.
    >
    > Die Lumix DMC-L1 hatte den bislang nach
    > verschiedenen Untersuchungen wohl einzig
    > effektiven Entstaubungsmechanismus, den auch die
    > Olympus-E-System-Kameras haben (naheliegend, da
    > man ohnehin die gleichen Sensoren verbaut); ich
    > gehe davon aus, dass der Reinigungsmechanismus der
    > L10 auch wieder der gleiche ist.
    >
    > Cheers,
    > d. d.


  5. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: :-) 31.08.07 - 07:44

    Sardaukar schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Der liegt dann doch immer noch im Gehäuse rum.
    > In stärker verstaubten Gebieten (Afrika, Indien,
    > ...) dürfte das dann irgendwann zum Problem
    > werden.
    >


    Daran erkennst du aber die Wertsteigerung des Produktes. Es wird von Jahr zu Jahr immer wertvoller...

  6. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: adba 31.08.07 - 08:48

    Fotografix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt sollte man nur noch wissen, ob der Sensor
    > eine Staubentfernungsfunktion besitzt.


    Objektiv abschrauben und mit dem Staubsauger im Frühling alles rausputzen. Kannst auch mit Glasreiniger reinspritzen und dann mit Papier sauberwischen... ;-)

  7. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: Kompakt-Knipser 31.08.07 - 09:33

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fotografix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jetzt sollte man nur noch wissen, ob der
    > Sensor
    > eine Staubentfernungsfunktion
    > besitzt.
    >
    > Objektiv abschrauben und mit dem Staubsauger im
    > Frühling alles rausputzen. Kannst auch mit
    > Glasreiniger reinspritzen und dann mit Papier
    > sauberwischen... ;-)
    >
    >

    Kamera einfach unter den Hochdruckreiniger halten.
    Danach erstrahlt nicht nur der Sensor blitzeblank. :)

  8. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: adba 31.08.07 - 09:58

    Kompakt-Knipser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > adba schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Fotografix schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Jetzt sollte man nur noch
    > wissen, ob der
    > Sensor
    > eine
    > Staubentfernungsfunktion
    > besitzt.
    >
    > Objektiv abschrauben und mit dem Staubsauger
    > im
    > Frühling alles rausputzen. Kannst auch
    > mit
    > Glasreiniger reinspritzen und dann mit
    > Papier
    > sauberwischen... ;-)
    >
    > Kamera einfach unter den Hochdruckreiniger
    > halten.
    > Danach erstrahlt nicht nur der Sensor blitzeblank.
    > :)
    >
    >

    Stimmt.. auch eine gute Idee.. oder wenn der Dreck so richtig auf dem Sensor klebt tut es auch ein Sandstrahler ;-)

  9. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: demon driver 31.08.07 - 11:02

    Sardaukar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab das bisher nie wirklich mitbekommen, aber
    > was passiert denn mit dem Staub, der vom Sensor
    > runtergeschüttelt wird?
    > Der liegt dann doch immer noch im Gehäuse rum.
    > In stärker verstaubten Gebieten (Afrika, Indien,
    > ...) dürfte das dann irgendwann zum Problem
    > werden.

    Nein, im Kameragehäuse sitzt irgendwo eine Art Klebestreifen, der den Staub aufnehmen soll. Es heißt offiziell, dass der alle paar Jahre mal vom Service gewechselt werden solle, ich habe aber bisher von keinem Fall gehört (und die E-1 gibt's, glaube ich, seit 2002), in dem das bisher jemand für nötig befunden hätte. Abgesehen davon schadet es natürlich nichts, den Spiegelkasten hin und wieder mal auszupusten, denn Staub kommt ja natürlichermaßen dort hinein und setzt sich dann irgendwo hin, wo die Sensorreinigung nicht greift, z.B. auch auf die Sucher-Mattscheibe, wie schon früher bei analogen Kameras - das lässt sich, wenn man Objektive wechselt, halt nicht vermeiden. Wird aber erfahrungsgemäßg für die eigentliche Aufnahme nie zum Problem.

    Es sei denn, man erwischt z.B. im Frühjahr mal einen fetten, klebrigen Pollen, da kann es dann passieren, dass es der Ultraschall-Schüttler nicht richtig schafft (ich hatte sowas bisher ein einziges Mal, hatte aber noch Glück und nach zwanzig, dreißig Reinigungsläufen, zwischen denen sich das Teil immer ein kleiners Stückchen wegbewegt hatte, war's dann irgendwann doch beseitigt).

    Cheers,
    d. d.

  10. Re: Sensor Reinigung wie ??????

    Autor: Serbitar 31.08.07 - 12:08

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kompakt-Knipser schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > adba schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Fotografix
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Jetzt sollte man nur
    > noch
    > wissen, ob der
    > Sensor
    >
    > eine
    > Staubentfernungsfunktion
    >
    > besitzt.
    >
    > Objektiv
    > abschrauben und mit dem Staubsauger
    > im
    >
    > Frühling alles rausputzen. Kannst auch
    >
    > mit
    > Glasreiniger reinspritzen und dann
    > mit
    > Papier
    > sauberwischen... ;-)
    >
    > Kamera einfach unter den
    > Hochdruckreiniger
    > halten.
    > Danach
    > erstrahlt nicht nur der Sensor blitzeblank.
    >
    > :)
    >
    > Stimmt.. auch eine gute Idee.. oder wenn der Dreck
    > so richtig auf dem Sensor klebt tut es auch ein
    > Sandstrahler ;-)

    Sandstrahler? Ich will den Sand rausbekommen und nicht reinpusten, lieber der Hochdruckstrahler, da gibt es modelle die schneiden sogar Metall ^^


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. DFV Deutsche Familienversicherung AG, Frankfurt
  4. Paco Home GmbH, Eschweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    1. Grafikkarte: Jensen Huang verteilt CEO-Edition der Titan V
      Grafikkarte
      Jensen Huang verteilt CEO-Edition der Titan V

      Nvidia-Chef Jensen Huang hat einigen Teilnehmern einer Computer-Vision-Messe eine limitierte CEO-Version der Titan V genannten Grafikkarte geschenkt. Eine authentische Lederjacke gab es leider nicht dazu.

    2. EA Sports: NHL 19 bietet Hockey im Freien und härtere Kollisionen
      EA Sports
      NHL 19 bietet Hockey im Freien und härtere Kollisionen

      Nicht nur in Hallen, sondern auch im Freien sollen Spieler in NHL 19 den Puck jagen können - wahlweise in Freizeitkleidung. Für sportlich-brachiale Matches ist ein neues Kollisionssystem geplant.

    3. Deutsche Telekom: T-Systems will 10.000 Stellen streichen
      Deutsche Telekom
      T-Systems will 10.000 Stellen streichen

      Bei T-Systems sollen in den nächsten drei Jahren 10.000 Arbeitsplätze eingespart werden, davon 6.000 in Deutschland. Verdi hat entschiedenen Widerstand angekündigt.


    1. 17:14

    2. 17:03

    3. 16:45

    4. 16:08

    5. 16:01

    6. 15:52

    7. 15:21

    8. 13:51