Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CCC veröffentlicht Schäuble…

Es ist mal wieder Zeit..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Duderino 31.08.07 - 13:50

    für die Todes-Statistik um sich der Verhältnismäßigkeit klar zu werden

    Statistik der Auswahl an Todesursachen mit der Anzahl an Opfern
    in Deutschland in dem angegebenem Jahr:

    Tote / Ursache
    395.000 Herz- und Kreislauferkrankungen (2004)
    210.000 legale Drogen (2005)
    200.000 Krebs (2004)
    75.000 Feinstaub (2005)
    55.000 Blutvergiftung (2004)
    35.000 Verletzungen und Vergiftungen (2004)
    30.000 Ärztepfusch (2005)
    24.000 Falsch verordnete Medikamente (2005)
    20.000 Autoabgase (2004)
    20.000 Grippe (2005)
    16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen (2004)
    11.000 Suizide (2005)
    10.000 Pflegemängel in Heimen (2004)
    6.500 Verkehrstote (2004)
    1.500 illegale Drogen (2004)
    1.200 Hepatitis (2004)
    1.000 Asbest (2003)
    750 Mord und Totschlag (2004)
    700 Malaria (2004)
    650 Badeunfälle (2003)
    500 Psychopharmaka (2002)
    500 HIV (2004)
    400 Tuberkulose(2005)
    140 BSE / CJK (2004)
    40 Jagdunfälle (2004)
    10 Hochwasser (2002)
    10 Polizeiliche Todesschüsse (2004)
    0 Terroranschläge in Deutschland (seit Ende der RAF 1993)

  2. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: ablulla_ada_dibi 31.08.07 - 13:52

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für die Todes-Statistik um sich der
    > Verhältnismäßigkeit klar zu werden
    >
    > Statistik der Auswahl an Todesursachen mit der
    > Anzahl an Opfern
    > in Deutschland in dem angegebenem Jahr:
    >
    > Tote / Ursache
    > 395.000 Herz- und Kreislauferkrankungen (2004)
    > 210.000 legale Drogen (2005)
    > 200.000 Krebs (2004)
    > 75.000 Feinstaub (2005)
    > 55.000 Blutvergiftung (2004)
    > 35.000 Verletzungen und Vergiftungen (2004)
    > 30.000 Ärztepfusch (2005)
    > 24.000 Falsch verordnete Medikamente (2005)
    > 20.000 Autoabgase (2004)
    > 20.000 Grippe (2005)
    > 16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen (2004)
    > 11.000 Suizide (2005)
    > 10.000 Pflegemängel in Heimen (2004)
    > 6.500 Verkehrstote (2004)
    > 1.500 illegale Drogen (2004)
    > 1.200 Hepatitis (2004)
    > 1.000 Asbest (2003)
    > 750 Mord und Totschlag (2004)
    > 700 Malaria (2004)
    > 650 Badeunfälle (2003)
    > 500 Psychopharmaka (2002)
    > 500 HIV (2004)
    > 400 Tuberkulose(2005)
    > 140 BSE / CJK (2004)
    > 40 Jagdunfälle (2004)
    > 10 Hochwasser (2002)
    > 10 Polizeiliche Todesschüsse (2004)
    > 0 Terroranschläge in Deutschland (seit Ende der
    > RAF 1993)

    klasse jung..klasse....und was soll der klugschiss nun?o.O

  3. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Duderino 31.08.07 - 13:53

    Wer denken kann ist klar im Vorteil...


    ablulla_ada_dibi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für die Todes-Statistik um sich der
    >
    > Verhältnismäßigkeit klar zu werden
    >
    > Statistik der Auswahl an Todesursachen mit
    > der
    > Anzahl an Opfern
    > in Deutschland in
    > dem angegebenem Jahr:
    >
    > Tote /
    > Ursache
    > 395.000 Herz- und
    > Kreislauferkrankungen (2004)
    > 210.000 legale
    > Drogen (2005)
    > 200.000 Krebs (2004)
    >
    > 75.000 Feinstaub (2005)
    > 55.000 Blutvergiftung
    > (2004)
    > 35.000 Verletzungen und Vergiftungen
    > (2004)
    > 30.000 Ärztepfusch (2005)
    > 24.000
    > Falsch verordnete Medikamente (2005)
    > 20.000
    > Autoabgase (2004)
    > 20.000 Grippe (2005)
    >
    > 16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen (2004)
    >
    > 11.000 Suizide (2005)
    > 10.000 Pflegemängel in
    > Heimen (2004)
    > 6.500 Verkehrstote (2004)
    >
    > 1.500 illegale Drogen (2004)
    > 1.200 Hepatitis
    > (2004)
    > 1.000 Asbest (2003)
    > 750 Mord und
    > Totschlag (2004)
    > 700 Malaria (2004)
    > 650
    > Badeunfälle (2003)
    > 500 Psychopharmaka
    > (2002)
    > 500 HIV (2004)
    > 400
    > Tuberkulose(2005)
    > 140 BSE / CJK (2004)
    >
    > 40 Jagdunfälle (2004)
    > 10 Hochwasser
    > (2002)
    > 10 Polizeiliche Todesschüsse
    > (2004)
    > 0 Terroranschläge in Deutschland (seit
    > Ende der
    > RAF 1993)
    >
    > klasse jung..klasse....und was soll der klugschiss
    > nun?o.O
    >


  4. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: El Statistico 31.08.07 - 13:54


    Statistik über die Gefahrenwahrnehmung in Deutschland 2006/2007

    Bedrohung des eigenen Lebens durch:

    1. Terroranschläge - hoch
    2. andere Staaten (USA/Russland) - hoch
    3. den Innenminister - mittel
    4. Autounfälle, etc... - gering

  5. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: MarekP. 31.08.07 - 13:54

    Hast du die letzte Zeile überlesen?

    ablulla_ada_dibi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für die Todes-Statistik um sich der
    >
    > Verhältnismäßigkeit klar zu werden
    >
    > Statistik der Auswahl an Todesursachen mit
    > der
    > Anzahl an Opfern
    > in Deutschland in
    > dem angegebenem Jahr:
    >
    > Tote /
    > Ursache
    > 395.000 Herz- und
    > Kreislauferkrankungen (2004)
    > 210.000 legale
    > Drogen (2005)
    > 200.000 Krebs (2004)
    >
    > 75.000 Feinstaub (2005)
    > 55.000 Blutvergiftung
    > (2004)
    > 35.000 Verletzungen und Vergiftungen
    > (2004)
    > 30.000 Ärztepfusch (2005)
    > 24.000
    > Falsch verordnete Medikamente (2005)
    > 20.000
    > Autoabgase (2004)
    > 20.000 Grippe (2005)
    >
    > 16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen (2004)
    >
    > 11.000 Suizide (2005)
    > 10.000 Pflegemängel in
    > Heimen (2004)
    > 6.500 Verkehrstote (2004)
    >
    > 1.500 illegale Drogen (2004)
    > 1.200 Hepatitis
    > (2004)
    > 1.000 Asbest (2003)
    > 750 Mord und
    > Totschlag (2004)
    > 700 Malaria (2004)
    > 650
    > Badeunfälle (2003)
    > 500 Psychopharmaka
    > (2002)
    > 500 HIV (2004)
    > 400
    > Tuberkulose(2005)
    > 140 BSE / CJK (2004)
    >
    > 40 Jagdunfälle (2004)
    > 10 Hochwasser
    > (2002)
    > 10 Polizeiliche Todesschüsse
    > (2004)
    > 0 Terroranschläge in Deutschland (seit
    > Ende der
    > RAF 1993)
    >
    > klasse jung..klasse....und was soll der klugschiss
    > nun?o.O
    >


  6. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Duderino 31.08.07 - 13:56

    El Statistico schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Statistik über die Gefahrenwahrnehmung in
    > Deutschland 2006/2007
    >
    > Bedrohung des eigenen Lebens durch:
    >
    > 1. Terroranschläge - hoch
    > 2. andere Staaten (USA/Russland) - hoch
    > 3. den Innenminister - mittel
    > 4. Autounfälle, etc... - gering
    >


    Ja ist leider so...gibt übrigens auch eine aktuelle Statistik, die allerdings etwas unübersichtlich ist (viele Zahlen):
    vom Statistischen Bundesamt

    Download unter: https://www-ec.destatis.de/csp/shop/sfg/bpm.html.cms.cBroker.cls?cmspath=struktur,vollanzeige.csp&CSPCHDx=0000000000000&ID=1019311

  7. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Rost 31.08.07 - 13:59

    ablulla_ada_dibi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klasse jung..klasse....und was soll der klugschiss
    > nun?o.O

    Gehst du Aldi. Kaufst du neu Gehirn. Guckst du nochmal Text.

  8. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Sch(r)äuble locker 31.08.07 - 14:04

    Aus genannter Statistik: "Y10-Y34 Ereignis, dessen nähere Umstände unbestimmt sind - 2,7/100.000 Einwohner"


    Eindeutig Terrorverdacht.
    Hier sollte JEDES Mittel recht sein.



    Fröhlichen Freitag...

  9. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Duderino 31.08.07 - 14:05

    LOL ok gewonnen... dann wähl ich doch die CDU ;-)

    Sch(r)äuble locker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aus genannter Statistik: "Y10-Y34 Ereignis, dessen
    > nähere Umstände unbestimmt sind - 2,7/100.000
    > Einwohner"
    >
    > Eindeutig Terrorverdacht.
    > Hier sollte JEDES Mittel recht sein.
    >
    > Fröhlichen Freitag...


  10. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Blork 31.08.07 - 14:05

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für die Todes-Statistik um sich der
    > Verhältnismäßigkeit klar zu werden
    >
    > Statistik der Auswahl an Todesursachen mit der
    > Anzahl an Opfern
    > in Deutschland in dem angegebenem Jahr:
    >
    > Tote / Ursache
    > 395.000 Herz- und Kreislauferkrankungen (2004)
    > 210.000 legale Drogen (2005)
    > 200.000 Krebs (2004)
    > 75.000 Feinstaub (2005)
    > 55.000 Blutvergiftung (2004)
    > 35.000 Verletzungen und Vergiftungen (2004)
    > 30.000 Ärztepfusch (2005)
    > 24.000 Falsch verordnete Medikamente (2005)
    > 20.000 Autoabgase (2004)
    > 20.000 Grippe (2005)
    > 16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen (2004)
    > 11.000 Suizide (2005)
    > 10.000 Pflegemängel in Heimen (2004)
    > 6.500 Verkehrstote (2004)
    > 1.500 illegale Drogen (2004)
    > 1.200 Hepatitis (2004)
    > 1.000 Asbest (2003)
    > 750 Mord und Totschlag (2004)
    > 700 Malaria (2004)
    > 650 Badeunfälle (2003)
    > 500 Psychopharmaka (2002)
    > 500 HIV (2004)
    > 400 Tuberkulose(2005)
    > 140 BSE / CJK (2004)
    > 40 Jagdunfälle (2004)
    > 10 Hochwasser (2002)
    > 10 Polizeiliche Todesschüsse (2004)
    > 0 Terroranschläge in Deutschland (seit Ende der
    > RAF 1993)


    Darum geht es doch gar nicht. Man will einfach nicht dass aus der 0 eine 1 wird. 210.000 legale Drogen, bedeutet verzicht auf steuer.

    ohne steuer kann schäuble aber nicht seinen bewachungsstaat aubauen, also ist hierfür verständnis aufzubringen.



  11. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: ctek 31.08.07 - 14:14

    El Statistico schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Statistik über die Gefahrenwahrnehmung in
    > Deutschland 2006/2007
    >
    > Bedrohung des eigenen Lebens durch:
    >
    > 1. Terroranschläge - hoch
    > 2. andere Staaten (USA/Russland) - hoch
    > 3. den Innenminister - mittel
    > 4. Autounfälle, etc... - gering
    >

    Über den 3. Punkt kann man sich streiten.
    Ich hab mehr Angst davor dass ein gewisser Minister
    Deutschland nach 1939 zurück versetzt, als dass
    die Taliban einen Anschlag in Deutschland durchführen.

  12. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: none 31.08.07 - 14:15

    Es ist mal wieder an der Zeit, dass ein
    Minister zurück tritt.

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für die Todes-Statistik um sich der
    >
    > Verhältnismäßigkeit klar zu werden
    >
    > Statistik der Auswahl an Todesursachen mit
    > der
    > Anzahl an Opfern
    > in Deutschland in
    > dem angegebenem Jahr:
    >
    > Tote /
    > Ursache
    > 395.000 Herz- und
    > Kreislauferkrankungen (2004)
    > 210.000 legale
    > Drogen (2005)
    > 200.000 Krebs (2004)
    >
    > 75.000 Feinstaub (2005)
    > 55.000 Blutvergiftung
    > (2004)
    > 35.000 Verletzungen und Vergiftungen
    > (2004)
    > 30.000 Ärztepfusch (2005)
    > 24.000
    > Falsch verordnete Medikamente (2005)
    > 20.000
    > Autoabgase (2004)
    > 20.000 Grippe (2005)
    >
    > 16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen (2004)
    >
    > 11.000 Suizide (2005)
    > 10.000 Pflegemängel in
    > Heimen (2004)
    > 6.500 Verkehrstote (2004)
    >
    > 1.500 illegale Drogen (2004)
    > 1.200 Hepatitis
    > (2004)
    > 1.000 Asbest (2003)
    > 750 Mord und
    > Totschlag (2004)
    > 700 Malaria (2004)
    > 650
    > Badeunfälle (2003)
    > 500 Psychopharmaka
    > (2002)
    > 500 HIV (2004)
    > 400
    > Tuberkulose(2005)
    > 140 BSE / CJK (2004)
    >
    > 40 Jagdunfälle (2004)
    > 10 Hochwasser
    > (2002)
    > 10 Polizeiliche Todesschüsse
    > (2004)
    > 0 Terroranschläge in Deutschland (seit
    > Ende der
    > RAF 1993)
    >
    > Darum geht es doch gar nicht. Man will einfach
    > nicht dass aus der 0 eine 1 wird. 210.000 legale
    > Drogen, bedeutet verzicht auf steuer.
    >
    > ohne steuer kann schäuble aber nicht seinen
    > bewachungsstaat aubauen, also ist hierfür
    > verständnis aufzubringen.
    >
    >


  13. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Oggy_ 31.08.07 - 14:16

    none schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist mal wieder an der Zeit, dass ein
    > Minister zurück tritt.
    >

    Das dürfte schwer werden...


  14. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Blork 31.08.07 - 14:20

    none schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es ist mal wieder an der Zeit, dass ein
    > Minister zurück tritt.

    Zurückrollt.

  15. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: gS32tom 31.08.07 - 14:24

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > none schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist mal wieder an der Zeit, dass ein
    >
    > Minister zurück tritt.
    >
    > Zurückrollt.


    You made my day! :D

  16. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: CHESHiRE 31.08.07 - 14:28

    gS32tom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > none schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Es ist mal wieder an der
    > Zeit, dass ein
    >
    > Minister zurück
    > tritt.
    >
    > Zurückrollt.
    >
    > You made my day! :D

    der war zwar böse, aber gerecht.

  17. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: ubuntchen 31.08.07 - 14:28

    Duderino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 30.000 Ärztepfusch

    Man sollte endlich mal was gegen die Terrorärzte tun!

  18. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: TGIF 31.08.07 - 14:32

    ubuntchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Duderino schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 30.000 Ärztepfusch
    >
    > Man sollte endlich mal was gegen die Terrorärzte
    > tun!

    da kommen ja sogar noch 24.000 falsch verordnete Medikamente dazu..ist fast ein Fall für die UN oder? ;-)

    Und wenn das nicht reicht noch die 16.000 Arzneimittel-Nebenwirkungen dazu..
    Krieg gegen Al'Pharma statt Quida. ;-)

    Hurra es ist Freitag..

  19. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: Oggy_ 31.08.07 - 14:35

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > none schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist mal wieder an der Zeit, dass ein
    >
    > Minister zurück tritt.
    >
    > Zurückrollt.

    Bei mir hat's scheinbar keiner kapiert. Naja, dafür wirst jetzt Du überprüft/überwacht, und nicht ich :)

  20. Re: Es ist mal wieder Zeit..

    Autor: ubuntchen 31.08.07 - 14:38

    TGIF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Duderino schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 30.000 Ärztepfusch
    >
    > Man sollte endlich mal was gegen die
    > Terrorärzte
    > tun!
    >
    > da kommen ja sogar noch 24.000 falsch verordnete
    > Medikamente dazu..ist fast ein Fall für die UN
    > oder? ;-)
    >
    > Und wenn das nicht reicht noch die 16.000
    > Arzneimittel-Nebenwirkungen dazu..
    > Krieg gegen Al'Pharma statt Quida. ;-)
    >
    > Hurra es ist Freitag..
    >

    Ich glaub unser Humor ist kompatibel! :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, München, Erfurt
  2. AOK Systems GmbH, Bonn
  3. über experteer GmbH, deutschlandweit
  4. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)
  2. (u. a. Actionfiguren ab 11,99€, DCU Animation Batman Collection 59,97€, verschiedene Lego DC...
  3. (aktuell u. a. QPAD QH-91 Headset für 54,90€, Corsair T1 Race 2018 Gaming-Chais verschiedene...
  4. ab 799,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Emotet: Die Schadsoftware, die sich in die Konversation einklinkt
    Emotet
    Die Schadsoftware, die sich in die Konversation einklinkt

    Nach mehreren Monaten Pause verschickt die Schadsoftware Emotet wieder Phishing-E-Mails. Dabei setzt sie auf die Beantwortung ungelesener E-Mails - mit Schadsoftware.

  2. Mitverlegen: Glasfaserbetreiber greifen Entscheidung des Bundesrates an
    Mitverlegen
    Glasfaserbetreiber greifen Entscheidung des Bundesrates an

    Der Streit um das Mitverlegen von Glasfaser ist mit der aktuellen Entscheidung des Bundesrates immer noch nicht ausgestanden. Drei Verbände, die zusammen wohl die meisten Glaszugänge betreiben, kämpfen weiter.

  3. Produktivitäts-Apps im Selbsttest: Nicht ablenken lassen
    Produktivitäts-Apps im Selbsttest
    Nicht ablenken lassen

    Weniger Chaos, weniger Stress und weniger Zeitdruck: Produktivitäts-Apps sollen unseren Arbeitstag effizienter machen. Aber was bringen die digitalen Helfer wirklich? Unser Autor hat den Selbsttest gemacht.


  1. 12:54

  2. 12:37

  3. 12:04

  4. 11:42

  5. 11:10

  6. 10:34

  7. 10:01

  8. 09:44