1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rot gegen Blau: HD VMD - Ist der…
  6. Thema

Diesen Driss...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Es wird nur Blu Ray übrig bleiben!

    Autor: hmmm 04.09.07 - 02:07

    dingeling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was übrig bleibt nach dem Formatkrieg ist mir
    > recht egal.
    > Meiner Frau hab eine PS3 geschenkt. Die wollte
    > sowieso eine.
    > Das man damit auch zufällig BluRay gucken kann,
    > nenne ich da mal Zufall ;)
    >
    > Und in der Weihnachtszeit wird sich dann der
    > Toshiba XE-1 gekauft. Nicht nur, weil er ein prima
    > HD-DVD-Player ist, sondern auch, weil er exzellent
    > DVDs wiedergeben kann.
    > DVD-Player mit gleicher Qualität kosten ähnlich
    > viel.
    >
    > Bis dahin komm ich wunderbar mit meinem X-BOX 360
    > Laufwerk aus, das ich am PC angeschlossen hab.
    >
    > Also Leute, ein bisschen improvisieren muss man
    > schon können.
    > Und wie heißt es immer so schön - nichts hält
    > solange wie ein Provisorium :P

    Ein bißchen freakig find ich das aber schon: Eine XBox 360 mit externem HDDVD-LW, eine PS3 mit BluRay und jetzt zusätzlich noch einen HDDVD-Player? Kaufst du dir dann auch alle Filme auf BluRay und HDDVD doppelt? So nach dem Motto, "Hach, meine Frau will Terminator 2 auf ihrer PS3 schauen, den hab ich aber bisher leider nur auf HDDVD, muss ich ihn wohl nochmal kaufen."^^

  2. Re: Es wird nur Blu Ray übrig bleiben!

    Autor: dingeling 04.09.07 - 07:54

    Ich hab ja keine XBox 360, sondern nur das Laufwerk dazu.
    Das kann ich wieder verscherbeln wenn es sein muss.

    Ich geb zwar zu, das ich schon etwas freakig bin, aber blöd bin ich deswegen noch lange nicht, und kauf mir Filme doppelt ;)

    hmmm schrieb:
    > Ein bißchen freakig find ich das aber schon: Eine
    > XBox 360 mit externem HDDVD-LW, eine PS3 mit
    > BluRay und jetzt zusätzlich noch einen
    > HDDVD-Player? Kaufst du dir dann auch alle Filme
    > auf BluRay und HDDVD doppelt? So nach dem Motto,
    > "Hach, meine Frau will Terminator 2 auf ihrer PS3
    > schauen, den hab ich aber bisher leider nur auf
    > HDDVD, muss ich ihn wohl nochmal kaufen."^^
    >

  3. Re: Diesen Driss...

    Autor: 8-Track-Cassette 04.09.07 - 13:57


    > Auch bei den MCs machte die uns allen bekannte
    > Kassette anfang der
    > 79er das Rennen, vor einem anderen System, welches
    > nur fertig bespielte Kassetten abspielen konnte.
    >
    > www.unsertherapiehund.de

    Stimmt nicht ganz, es gab seit Ende der 60er (?) in den USA auch auf 8mm Tonband sogenannte 8-Track Endloskasetten (Größe ca Hälfte einer VHS) mei Stereoton dann mit 16 Spuren nebeneinander, bei denen man nicht "vorspulen" musste sondern von Track zu track sprang mit mobilen Abspielgeräten und Stationären Abspiel-und Aufnahmegeräten (hatte selbst mal so eines von früher und vor Jahren bei Ebay als Sammlerobjekt mit einer Unmenge kasetten versteigert)

    Grüssle
    J.




  4. Re: Es wird nur Blu Ray übrig bleiben!

    Autor: michaelw 05.09.07 - 13:32

    People will only choose blu-ray if they are prepared to give up their existing collection of films, I'm not and will wait for VMD to develop so I can watch everything. We (those around 40 years old)have paid too often to change formats for sound and vision, with all the other changes slowly starting in the world, it's time to resist industry's desire to force us to adopt their products and for them to learn to offer people what they want.

  5. Re: Es wird nur Blu Ray übrig bleiben!

    Autor: Okidoki 05.09.07 - 21:16

    Stormcloud schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also solange beide Systeme noch voller Krankheiten
    > stecken (ruckelige Wiedergabe bei 24p, sich
    > ständig ändernde und erweiternde Spezifikationen,
    > ein Kopierschutz, der die CPU-Auslastung gleichmal
    > um das Dreifache erhöht, uvm.) kommt mir weder Rot
    > noch Blau ins Haus.
    >
    >
    Dann hol dir doch HD-VMD das kennt keinerlei Kopierschutz und ist relativ günstig. Das 24p Problem liegt nicht am Player sondern am Display.

  6. Re: Es wird nur Blu Ray übrig bleiben!

    Autor: Okidoki 05.09.07 - 21:49

    dingeling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was übrig bleibt nach dem Formatkrieg ist mir
    > recht egal.
    > Meiner Frau hab eine PS3 geschenkt. Die wollte
    > sowieso eine.
    > Das man damit auch zufällig BluRay gucken kann,
    > nenne ich da mal Zufall ;)
    >
    > Und in der Weihnachtszeit wird sich dann der
    > Toshiba XE-1 gekauft. Nicht nur, weil er ein prima
    > HD-DVD-Player ist, sondern auch, weil er exzellent
    > DVDs wiedergeben kann.
    > DVD-Player mit gleicher Qualität kosten ähnlich
    > viel.
    >
    > Bis dahin komm ich wunderbar mit meinem X-BOX 360
    > Laufwerk aus, das ich am PC angeschlossen hab.
    >
    > Also Leute, ein bisschen improvisieren muss man
    > schon können.
    > Und wie heißt es immer so schön - nichts hält
    > solange wie ein Provisorium :P

    Na wer es hat tausende Euro in ein Provisorium zu stecken!

  7. Re: Es wird nur Blu Ray übrig bleiben!

    Autor: PureEnergy 31.10.07 - 11:27

    Eierspalter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Siga schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sonnendreher schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ..werde ich mir bestimmt
    > nicht zulegen, bevor
    > sich
    > nicht ein
    > Standard etabliert hat. Weder
    > Rot noch
    >
    > Blau noch sonstirgendwas...
    >
    > Der Vorteil
    > von VMD gegenüber anderen Formaten ist
    > soweit
    > ich weiss, das es Patentfrei/patentfreier
    >
    > ist, als DVD und Konsorten.
    >
    > VMD (also
    > Vorgänger von HD-VMD) ist wohl in
    >
    > Indien/China beliebt bzw. soll dort
    > verbreitet
    > werden. So wie PAL, NTSC, Secam
    > kann es für
    > HD-Medien also unterschiedliche
    > Regionen geben, wo
    > sie vorherrschen. Die
    > Player können auf Dauer wohl
    > alles (VideoCDs,
    > Audio-CDs, DVDs, divx/xvid,
    > x264,...) also
    > vermutlich auch VMD und HD-VMD und
    > zahlen
    > dann wohl auch Patente dafür. Aber bei den
    >
    > Medien in den Pressfabriken keine Patente für
    > ein
    > Phillips-DVD-Logo, Mpeg2-Patentinhaber
    > u.ä. löhnen
    > zu müssen, rechnet sich bei der
    > Produktion von
    > China-DVDs vermutlich schon.
    > Lästig ist das
    > Format-Wirrwarr aber wirklich.
    > So wie Video-CDs
    > (Mpeg1, 2 CDs pro Film) in
    > Deutschland kaum
    > verbreitet waren, ist VMD
    > für Deutschland momentan
    > mangels Playern und
    > Filmen aber wohl auch nicht
    > relevant. Die
    > Content-Mafia hält alles in der
    > Hand.
    >
    > Blu Ray ist der wahre Sieger!
    > 1. Mehr Speicherplatz
    > 2. Playstation3
    > 3. Mehr Unterstützung von Hollywood
    >
    > Und Wenn sich jeder, der ein neues Format haben
    > will, erstmal nen Blu Ray Player kauft oder ne
    > PS3, dann kann Blu Ray die anderen vom Markt
    > drängen!
    > Leute, seht es ein, Blu Ray und sonst nichts!


    Diese Forscher von hd-dvd, also Toshiba und der ganze verein, waren ja von anfang an idioten. die hätten sich gleich auf Blu-Ray einigen sollen, dann wärs jetzt billiger.
    jetzt ist hddvd billiger, in 2 jahren ist es zu klein und dann brauchen wir sowieso bluray

  8. Zahlen und Fakten

    Autor: Know 26.11.07 - 23:18

    6mal mehr HD DVD Titel wurden in Europa pro HD DVD Player gekauft. Dabei schnitt die Bl-ray Disc schlecht ab. Zur Berechnung floss die PlayStation 3 Konsole mit ein, jedoch kaufte nicht jeder PS 3 User auch zwangsläufig einen Blu-ray Film.Hinsichtlich dessen werden keine absoluten Werte genannt.

    Deutschland:

    2,9 HD DVDs pro Player
    0,6 Blu-rays pro Player

    Spanien:

    5,7 HD DVDs pro Player
    0,4 Blu-rays pro Player

    Be-ne-lux:

    2,9 HD DVDs pro Player
    0,4 Blu-rays pro Player

    Frankreich:

    5,0 HD DVDs pro Player
    0,6 Blu-rays pro Player

    UK:

    3,7 HD DVDs pro Player
    0,8 Blu-rays pro Player

    Italien:

    4,4 HD DVDs pro Player
    0,4 Blu-rays pro Player

    PS: Außerdem haben die Entwickler der HD-DVD einen Prototyp entwickelt, der auf Grundlage von Hologramm-Disks eine Kapazität von 1 TB(1000 GByte) aufweist.

  9. Industrie will nur Film-Copyright-Player, keine Daten-Brenner! 1000 GB Festplatten, 4,3 GB DVD

    Autor: Datenbrenner 24.12.07 - 10:23

    > PS: Außerdem haben die Entwickler der HD-DVD einen
    > Prototyp entwickelt, der auf Grundlage von
    > Hologramm-Disks eine Kapazität von 1 TB(1000
    > GByte) aufweist.

    Eben!
    Überhaupt: Ich persönlich will keine reinen Player, ich will 'nen Brenner - sonst nix! Die Filmindustrie ist mir herzlich egal - ich will nicht Fluch-der-Karibik in High-Fidelity sehen, ich will meine Daten brennen!
    In Zeiten, in denen die Festplatten bereits 1000 GB haben, ist eine DVD mit 4,3 GB einfach nur noch lächerlich - selbst 20, 25 oder 40 GB sind da kaum besser.

    Es gab ja schon mal Bluray-Brenner für unter 200 eu in ebay, sind aber wieder verschwunden. Überhaupt scheinen die BR-Brenner (auch die teuren für 800 eu), die es anfangs auch eingebaut in den Flaggschiff-PCs gab, wieder verschwunden zu sein...?
    Die Industrie will halt wieder erstmal nur ihre blöden Player verkaufen, bis dann Jahre später erst die Brenner folgen.

    Die optischen Speichermedien können bald nicht mehr mit den Festplatten, Sticks und Karten mithalten! Allein rein marketingtechnisch sind bald ALLE Discs veraltet, weil sie eben zu sehr an diese langsamen Verwertungsmechanismen der Filmindustrie gekoppelt sind.

    Bleibt allenfalls nur, auf besagte 1 TB Disc zu warten. Und die bitte für 99 Cent/Stck. Und bitte ohne Film drauf!


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt Atlassian Tools
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. Administrator Security-Operations (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  3. Abteilungsleiter (m/w/d) IT/IT-Entwicklung
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
  4. IT-Mitarbeiter (all Genders) für den Bereich Technical Support/1st Level Support
    Watson Farley & Williams LLP, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 22,49€
  3. 21,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de