1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rot gegen Blau: HD VMD - Ist der…

Proprietäre Anschlüsse sind nicht mehr zumutbar

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Proprietäre Anschlüsse sind nicht mehr zumutbar

    Autor: meta 03.09.07 - 14:34

    Zumindest eines der Geräte hat einen speziellen dreipoligen Stromanschluss. Wenn man eine längere Netzleitung braucht oder das Kabel kaputt ist, darf man wieder vom Hersteller teuer ein neues Exemplar beziehen - sofern dieser Support überhaupt geleistet wird.

    Ich kenne diese verkorksten Eigenkreationen von Druckern und Notebook-Netzteilen und überall macht das irgendwann Probleme. Besonders lustig wird es bei solchen Notebook-Netzteilen wie Asus sie produzieren lässt, wenn jemand das spezielle Netzkabel vergessen hat. Tja, Pech gehabt...

  2. Re: Proprietäre Anschlüsse sind nicht mehr zumutbar

    Autor: asdfghjkl 03.09.07 - 15:03

    Schau mal unter http://de.wikipedia.org/wiki/Ger%C3%A4testecker nach. Es gibt für diese "Kleeblattstecker" eine DIN-Norm. Da is nix proprietäres dran.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT-Administrator (m/w/d)
    Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH, Winsen (Luhe)
  2. Entwickler (m/w/d) Business Intelligence / Data Warehouse
    bofrost*, Straelen
  3. IT-System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)
    MIAS Maschinenbau Industrieanlagen & Service GmbH, Eching bei München
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Verwaltungsgesellschaft der Akademie zur Förderung der Kommunikation mbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de