Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Penelope - E-Mail-Client Eudora…

Thunderbird sucks!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Thunderbird sucks!

    Autor: Donnervogel-Nutzer 04.09.07 - 13:10

    Aber leider finde ich nichts besseres. Also nutze ich Thunderbird.

    Irgendwann mache ich mal ne Liste guter Funktionen die mir fehlen und schicke das an Mozilla. Benutzen Programmierer eigentlich nie selbst Software als Anwender? Oder wieso kommen die nie auf sinnvolle Dinge die die Bedienung erleichtern?

  2. Re: Thunderbird sucks!

    Autor: ??? 04.09.07 - 15:10

    Bentuze auch thunderbird und bin bis auf die geschwindigkeit eigentlich sehr zufrieden. was fehlt dir denn?


    Donnervogel-Nutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber leider finde ich nichts besseres. Also nutze
    > ich Thunderbird.
    >
    > Irgendwann mache ich mal ne Liste guter Funktionen
    > die mir fehlen und schicke das an Mozilla.
    > Benutzen Programmierer eigentlich nie selbst
    > Software als Anwender? Oder wieso kommen die nie
    > auf sinnvolle Dinge die die Bedienung erleichtern?


  3. Re: Thunderbird sucks!

    Autor: g-kar 04.09.07 - 18:27

    Donnervogel-Nutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber leider finde ich nichts besseres.

    Apple Mail finde ich viel besser.
    Aber unter Windows nehme ich Thunderbird bzw. nun wieder Eudora.

  4. Re: Thunderbird sucks!

    Autor: Mr. Hammelbein 04.09.07 - 20:53

    g-kar schrieb:
    > Apple Mail finde ich viel besser.
    > Aber unter Windows nehme ich Thunderbird bzw. nun
    > wieder Eudora.
    muttng (http://mutt-ng.berlios.de/) finde ich viel besser. Laeuft unter Windows, Linux, Mac OS, BSD, Solaris... und hat alles was man braucht.

  5. Re: Thunderbird sucks!

    Autor: StefanderFette 17.11.07 - 13:43

    Donnervogel-Nutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber leider finde ich nichts besseres. Also nutze
    > ich Thunderbird.
    >
    > Irgendwann mache ich mal ne Liste guter Funktionen
    > die mir fehlen und schicke das an Mozilla.
    > Benutzen Programmierer eigentlich nie selbst
    > Software als Anwender? Oder wieso kommen die nie
    > auf sinnvolle Dinge die die Bedienung erleichtern?

    und wenn dann der Update zum 2.0.0.9 in eine Endlose INstallationsschleife
    geht, dann kommt erst richtig spass auf!!!

  6. Re: Thunderbird sucks!

    Autor: ShiKahr 18.12.07 - 10:49

    Eigentlich nutze ich Eudora und das schon seit v1.54 (das war ca. 1997). Mittlerweile läuft auf meinem System die Version 7.1.0.9 und ich werde nicht auf die Version 8 updaten. Ich hatte schon einen Versuch und bin frustriert wieder zur letzten Qualcomm-Version zurückgekehrt. Kein Email-Client ist so intuitiv wie Eudora.

    Aber nun zum eigentlichen Thema. Jemand fragte, was man denn vermisst bei Thunderbird.

    1) Es hat keine Exportfunktion, um Emails zu sichern. Auch kann man die Emails nicht wirklich manuell speichern, weil sie irgendwie nicht zu finden sind. Auch nicht unter den Angaben, die dann meist ziemlich angepisst von anderen Usern kommen. Bei mir sind die mails scheinbar woanders gespeichert. Aber keine Ahnung, wo. Naja egal.
    2) Die Importfunktion funktioniert auch nur wirklich bei den Adressbüchern. Ich habe mal eine mail als *.eml gespeichert (das wird automatisch in dem format gespeichert, wenn man sie als Anhang oder so speichert) und wollte sie wieder importieren. Es gibt keine Funktion, um Thunderbild-Mails in Thunderbird zu importieren.

    Das ist ein ganz großer Minuspunkt. Und auch der Grund, warum ich bisher noch nicht umgestiegen bin.

    Kann jemand sagen, ob es da irgendwie Bewegung gibt, diese Schwachpunkte zu beheben?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. über duerenhoff GmbH, Ludwigsburg
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Karlsruhe, Viersen
  4. msg DAVID GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 264,00€
  2. ab 479€
  3. ab 219,00€ im PCGH-Preisvergleich
  4. Für 150€ kaufen und 75€ sparen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

  1. Autonomes Fahren: Wer kotzt als Erstes in den Waymo?
    Autonomes Fahren
    Wer kotzt als Erstes in den Waymo?

    Die Google-Schwesterfirma Waymo will noch in diesem Jahr ihre Testautos ohne menschliche Hilfe fahren lassen. Doch es gibt Zweifel, ob die Technik schon ausgereift ist. Kritiker fordern eine schärfere Regulierung.

  2. Retrogaming: Skurriles Konsolenprojekt Intellivision Amico vorgestellt
    Retrogaming
    Skurriles Konsolenprojekt Intellivision Amico vorgestellt

    Am 10. Oktober 2020 soll unter dem Namen Intellivision Amico eine Retrokonsole mit Neuauflagen von Astrosmash und Tron Deadly Discs erscheinen. Das Gerät soll familienfreundliche Unterhaltung und einen leistungsstarken 2D-Grafikprozessor bieten.

  3. Webapplikationen: Sicherheitslücke in jQuery-Plugin wird aktiv ausgenutzt
    Webapplikationen
    Sicherheitslücke in jQuery-Plugin wird aktiv ausgenutzt

    Ein jQuery-Plugin erlaubt es, unter bestimmten Bedingungen PHP-Dateien auf den Server zu laden und auszuführen. Das Problem sitzt jedoch tiefer: Viele Webapplikationen bauen auf den Schutz von Apaches .htaccess-Dateien. Der ist jedoch häufig wirkungslos.


  1. 12:06

  2. 11:55

  3. 11:44

  4. 11:23

  5. 11:14

  6. 10:56

  7. 10:43

  8. 10:25