Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera 9.5 - Geburtstagsgeschenk…

klar: openschrott, wie immer !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klar: openschrott, wie immer !

    Autor: windows kenner 04.09.07 - 23:10

    mal wieder schön zu sehen:
    da kommt jemand mit einem unfertigen und noch dazu total unbrauchbaren produkt auf den markt, und alle linuxassis springen drauf, weil, openschrott == gut.
    da wünschen wir uns alle doch lieber qualitativ hochwertige software von microsoft, die nicht auf solche distributions- und marketingwerkzeuge wie das pushen eines geburtstages aufsetzt!
    aber natürlich ist uns allen das klar: da kommt jemand mit absolut halbfertiger software, zahlreichen bugs und einem shitty userinterface under the belt auf den markt, und all die linuxgaragenbastler springen auf - ist ja auch klar: der übliche maurer- oder metzgermeister findet es toll,seine freizeit mit der weiterentwicklung von scheisse zu verbringen.

    prost, mahlzeit !

  2. Re: klar: openschrott, wie immer !

    Autor: windows penner 04.09.07 - 23:11

    windows kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mal wieder schön zu sehen:
    > da kommt jemand mit einem unfertigen und noch dazu
    > total unbrauchbaren produkt auf den markt, und
    > alle linuxassis springen drauf, weil, openschrott
    > == gut.
    > da wünschen wir uns alle doch lieber qualitativ
    > hochwertige software von microsoft, die nicht auf
    > solche distributions- und marketingwerkzeuge wie
    > das pushen eines geburtstages aufsetzt!
    > aber natürlich ist uns allen das klar: da kommt
    > jemand mit absolut halbfertiger software,
    > zahlreichen bugs und einem shitty userinterface
    > under the belt auf den markt, und all die
    > linuxgaragenbastler springen auf - ist ja auch
    > klar: der übliche maurer- oder metzgermeister
    > findet es toll,seine freizeit mit der
    > weiterentwicklung von scheisse zu verbringen.
    >
    > prost, mahlzeit !


    seit wann ist opera open source, du opfer?

  3. Troll! Bitte nicht füttern!

    Autor: DaM 04.09.07 - 23:13

    windows kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    xxx

    braucht nicht zitiert zu werden

  4. Re: klar: openschrott, wie immer !

    Autor: windows kenner 05.09.07 - 00:00

    windows penner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > windows kenner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mal wieder schön zu sehen:
    > da kommt
    > jemand mit einem unfertigen und noch dazu
    >
    > total unbrauchbaren produkt auf den markt,
    > und
    > alle linuxassis springen drauf, weil,
    > openschrott
    > == gut.
    > da wünschen wir uns
    > alle doch lieber qualitativ
    > hochwertige
    > software von microsoft, die nicht auf
    > solche
    > distributions- und marketingwerkzeuge wie
    > das
    > pushen eines geburtstages aufsetzt!
    > aber
    > natürlich ist uns allen das klar: da kommt
    >
    > jemand mit absolut halbfertiger software,
    >
    > zahlreichen bugs und einem shitty
    > userinterface
    > under the belt auf den markt,
    > und all die
    > linuxgaragenbastler springen auf
    > - ist ja auch
    > klar: der übliche maurer- oder
    > metzgermeister
    > findet es toll,seine freizeit
    > mit der
    > weiterentwicklung von scheisse zu
    > verbringen.
    >
    > prost, mahlzeit !
    >
    > seit wann ist opera open source, du opfer?


    war ja wieder klar:
    da sagt man ein mal eine qualifizierte aussage, und schon kommen all die linuxunterbelicheten aus ihren löchern:
    frei nach dem motto "gelle, wenns was zu fressen gibt, müssen wir auch zubeissen".
    würdest du spack dich im netz auskennen, wäre dir schon lange aufgefallen, dass die einzelnen komponenten von opera eben schon im netz stehen. aber du als linuxgaragenproll weisst das natürlich nicht, da deine websites nur themen wie linux, abspacken und Co beinhalten.

    bis dann dann

  5. Re: klar: openschrott, wie immer !

    Autor: windows penner 05.09.07 - 00:02

    windows kenner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > war ja wieder klar:
    > da sagt man ein mal eine qualifizierte aussage,
    > und schon kommen all die linuxunterbelicheten aus
    > ihren löchern:
    > frei nach dem motto "gelle, wenns was zu fressen
    > gibt, müssen wir auch zubeissen".
    > würdest du spack dich im netz auskennen, wäre dir
    > schon lange aufgefallen, dass die einzelnen
    > komponenten von opera eben schon im netz stehen.
    > aber du als linuxgaragenproll weisst das natürlich
    > nicht, da deine websites nur themen wie linux,
    > abspacken und Co beinhalten.
    >
    > bis dann dann

    dann schieb mal links nach, du opfer.

  6. Re: klar: openschrott, wie immer !

    Autor: TRex2003 10.09.07 - 11:42

    windows kenner schrieb:

    > würdest du spack dich im netz auskennen, wäre dir
    > schon lange aufgefallen, dass die einzelnen
    > komponenten von opera eben schon im netz stehen.
    > aber du als linuxgaragenproll weisst das natürlich
    > nicht, da deine websites nur themen wie linux,
    > abspacken und Co beinhalten.
    >
    > bis dann dann


    zeig mir mal ne Komponente.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  4. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

  1. Uber XL: Größere Autos für Uber in Berlin
    Uber XL
    Größere Autos für Uber in Berlin

    Uber hat einen neuen Dienst für Gruppenfahrten in Berlin gestartet. Für Uber XL werden größere Fahrzeuge mit mehr Sitzplätzen eingesetzt.

  2. Zulassung: Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen
    Zulassung
    Mehr neue Elektroautos in Deutschland als in Norwegen

    Norwegen gilt als Land mit den meisten Elektroauto- und Plugin-Hybrid-Neuzulassungen. Im ersten Halbjahr 2019 hat Deutschland Norwegen allerdings überholt. Der Marktanteil von E-Autos in Norwegen bleibt aber höher.

  3. SpaceX: Brennendes Titan verursachte Explosion des Dragon
    SpaceX
    Brennendes Titan verursachte Explosion des Dragon

    Überraschendes Ergebnis der Unfalluntersuchung von SpaceX: Bei der Explosion des Dragon-Raumschiffs im April 2019 ist ein Rückschlagventil aus Titan in Brand geraten, als die Treibstofftanks unter Druck gesetzt wurden. Zuvor galt das Metall zusammen mit dem Treibstoff als ungefährlich.


  1. 07:54

  2. 07:36

  3. 07:25

  4. 17:07

  5. 17:02

  6. 15:07

  7. 14:52

  8. 14:37