1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gimp 2.4 Release Candidate 2 erschienen

Vergleiche

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleiche

    Autor: rudluc 04.09.07 - 19:15

    Es ist sehr durchsichtig, warum hier so oft Gimp mit Photoshop verglichen wird. Mit Blick auf den ungeheuren Preisunterschied spricht im nichtprofessionellen Bereich wohl wirklich kaum noch etwas für Photoshop und alles für Gimp.
    Wie ist es aber mit den unvergleichlich billigeren Alternativen, wie Paint Shop Pro, PhotoImpact oder Phtoshop Elements? Diese gibt es in nicht ganz taufrischen Versionen für 20 Euro oder in neu für 70-90 Euro.
    Meines Erachtens muss sich Gimp in Ergonomie und Funktion auch mit diesen vergleichen lassen, wo der Preis kein wirkliches Vernunftargument mehr ist.

    rudluc

  2. Re: Vergleiche

    Autor: blutwerbung 04.09.07 - 19:26

    rudluc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie ist es aber mit den unvergleichlich billigeren
    > Alternativen, wie Paint Shop Pro, PhotoImpact oder
    > Phtoshop Elements? Diese gibt es in nicht ganz
    > taufrischen Versionen für 20 Euro oder in neu für
    > 70-90 Euro.
    > Meines Erachtens muss sich Gimp in Ergonomie und
    > Funktion auch mit diesen vergleichen lassen, wo
    > der Preis kein wirkliches Vernunftargument mehr
    > ist.

    Du darfst nicht vergessen das viele Programme um Jahre weiter sind.
    Gimp ist noch recht jung, und Bildbearbeitung ist etwas schwerer zu Programmieren als andere Programme. Das dauert halt seine Zeit.

  3. Re: Vergleiche

    Autor: Grafikprogrammkritikerkrampe 05.09.07 - 06:19

    rudluc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie ist es aber mit den unvergleichlich billigeren
    > Alternativen, wie Paint Shop Pro, PhotoImpact oder
    > Phtoshop Elements? Diese gibt es in nicht ganz
    > taufrischen Versionen für 20 Euro oder in neu für
    > 70-90 Euro.
    > Meines Erachtens muss sich Gimp in Ergonomie und
    > Funktion auch mit diesen vergleichen lassen, wo
    > der Preis kein wirkliches Vernunftargument mehr
    > ist.

    noch nicht ganz fertig, aber sehr vielversprechend ist auch 'pixel':

    http://www.kanzelsberger.com/pixel/

    auch eine kostenguenstige alternative und kann z.b. jetzt schon photoshop files deutlich besser einlesen als gimp. ausserdem ists auch fuer echte exoten platformen, wie z.b. sky os verfuegbar.

    konkrete vergleichstest sind mir nicht bekannt, aber ich denke alle programme haben heutzutage die funktionen in denen sich 99,9% aller grafik programm nutzer bewegen. da geht es nur noch um benutzerfreundlichkeit, und da sind photoshop UND gimp wohl die schlechtesten alternativen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zilch + Müller Ingenieure GmbH, München
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  4. reputatio systems GmbH & Co. KG, Pforzheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de