1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Domains

Streit zwischen Strato und Network Solutions

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Golem.de 12.01.04 - 17:26

    In der rechtlichen Auseinandersetzung mit dem US-amerikanischen Domain-Registrar Network Solutions (NSI) hat die Strato jetzt nach eigenen Angaben gerichtlichen Rechtsschutz erhalten. Damit werde Network Solutions untersagt, Strato-Kunden weiterhin in rechtswidriger Weise anzusprechen und zu einem Wechsel zu NSI zu drängen, so Strato.

    https://www.golem.de/0401/29224.html

  2. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Pac 12.01.04 - 17:47

    auch wenn ich das vorgehen von NSI nicht gutheissen kann und komischerweise auch eine EMail bekommen habe obwohl ich nur eine de Domaine habe muss ich auch sagen das Strato eine Katastrophe ist. Ich kann nur jedem raten diesen Provider generell zu meiden.

  3. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: D-FENS 12.01.04 - 18:04

    Das deckt sich auch mit dem, was ich über die Jahre so über Strato gehört habe (hatte ich schonmal bei nem anderen Artikel mit Bezug zum Thema gepostet).

    Das Gericht müsste doch einsehen, dass es ein Segen für Kunden von Strato ist, sie abzuwerben... ^_^

  4. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: trilobyte 12.01.04 - 18:19

    Ja, kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen. Die Firma geht mit ihren Kunden um als bräuchte sie keine... Vielleicht würde es auch schon reichen das CallCenter auszutauschen. Die sind wirklich Katastrophe!!!

  5. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Silent One 12.01.04 - 20:58


    D-FENS schrieb:

    > Das deckt sich auch mit dem, was ich über die
    > Jahre so über Strato gehört habe (hatte ich
    > schonmal bei nem anderen Artikel mit Bezug zum
    > Thema gepostet).
    >
    > Das Gericht müsste doch einsehen, dass es ein
    > Segen für Kunden von Strato ist, sie
    > abzuwerben... ^_^

    naja, hatte früher auch so meine probleme. seit sie den server-park selbst betreiben gibts an der zuverlässigkeit eigentlich nix mehr auszusetzen (nur das callcenter sollte mal ausgetauscht werden).

    mfg
    mathias

  6. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Zikade 13.01.04 - 08:12

    Netter Versuch.

    Aber bisher hatte ich keine Probleme mit Strato und hoffe, dass dies auch so bleibt. Immerhin hat es NSI damit ebenfalls auf die (stetig wachsende) Liste der Spam-Versender geschaft, Gratulation.

  7. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Reinhold 13.01.04 - 12:11

    Also ich bin seit mittlerweile fast 6 Jahren mit verscheidenen Domains bei Strato, und hatte erst einmal ein Problem, welches Strato aber sehr schnell gelöst hat. Für welchen Provider man sich entscheidet ist eigentlich ziemlich Wurst. Wenn er die Leistung bringt die man von Ihm erwartet ist eigentlich alles im grünen Bereich. Und wenn nicht, kann man ja immer noch den Domainumzug zum "so tollen, neuen " Provider durchführen. Es wird immer irgendwelche Probleme geben und wer ein Callcenter braucht um mit einer Domain zurecht zu kommen, sollte sich vielleicht mal mit dem Thema Webhosting auseinandersetzen um zu sehen, wieviele Probleme in diesem Bereich auftreten können. Übrigens, die E-Mail-Helpline von Strato funktioniert einwandfrei.
    Wie schon die Altvorderen sagten: Was dem einen sien Uhl is dem anderen sin Nachtigall.

  8. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: SALT 13.01.04 - 12:32

    naja, ich bin mit strato absolut zufrieden - ausser, da muss ich euch recht geben, mit dem callcenter... aber das ist ja bei vielen firmen ne schwachstelle...

    sonst denke ich, daß strato die pflichten als provider gut wahrnimmt... erreichbarkeit sowieso, aber auch backup und updates (und dazugehörige newsletter)...

    und NSI: es ist eine frechheit, sich an endkunden zu drängen, wenn der eigene kunde (dazwischen) abspringt... 1. monopolistisch u. 2. nicht gerade so, wie es ablaufen sollte..

  9. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Ulrich Wendl 13.01.04 - 13:03

    auch wenn hier schon positive Bemerkungen zu Strato gemacht wurden: Aufgrund meiner
    Erfahrung kann ich auch nur vor Strato warnen: meine Kündigung(en) wurden ca. zwei Jahre
    verschlampt oder ignoriert, Strato zwang mich, obwohl ich keinerlei Service mehr in Anspruch
    genommen hatte, via Anwalt noch ein Jahr nach zu zahlen...
    Also wer Strato nicht mehr will: gleich zumindest per Einschreiben kündigen!!!

  10. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Silent One 13.01.04 - 14:29


    Ulrich Wendl schrieb:

    > meine Kündigung(en) wurden ca. zwei Jahre
    > verschlampt oder ignoriert, Strato zwang mich,
    > obwohl ich keinerlei Service mehr in Anspruch
    > genommen hatte, via Anwalt noch ein Jahr nach zu
    > zahlen...
    > Also wer Strato nicht mehr will: gleich
    > zumindest per Einschreiben kündigen!!!

    schon mal bei talkline versucht, ohne einschreiben zu kündigen?

    mfg
    mathias

  11. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Alpha7959 14.01.04 - 14:18

    Hallo, hier ein paar News zu dem Thema. Seit heute funktioniert meine von Strato betriebene .net domain nicht mehr. NSI hat meine .net domain abgeschaltet. Das geht mir jetzt zu weit, nicht mehr erreichbar via email, web server nicht erreichbar und die domain mit einem registrar-lock belegt, d.h. ich kann noch nicht mal zu einem anderen Provider. Das geht wirklich zu weit. Und von Strato noch nichts zu dem Thema. Aus meiner Sicht haben die jetzt ihre Pflichten als Provider nicht mehr erfuellt - die Nameserver Eintraege selbst zu registrieren ist eine Sache, aber dann muss es auch klappen.

    Ingo

    Auszug aus dem Internic
    Domain Name: KEUTGEN.NET
    Registrar: NETWORK SOLUTIONS, INC.
    Whois Server: whois.networksolutions.com
    Referral URL: http://www.networksolutions.com
    Name Server: NS2.WEBMAILER.DE
    Name Server: NS1.WEBMAILER.DE
    Status: REGISTRAR-LOCK
    Status: REGISTRAR-HOLD
    Updated Date: 12-jan-2004
    Creation Date: 06-jan-2001
    Expiration Date: 06-jan-2005

  12. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Uli 16.01.04 - 20:50

    Halloooo?

    Wenn das Problem zwischen Strato und Network tatsächlich so harmos ist, wie es hier teilweise dargestellt wird, dann erklär' mir doch bitte jemand, wo denn die Strato-Homepage abgeblieben ist?!?!?

    Ich durchforste gerade das www nach näheren Informationen aber leider kann ich absolut keine Beiträge finden, die die momentane Lage eindeutig beschreiben.

    Gibt es irgendwo eine eindeutige Stellungnahme von Strato, warum deren
    Page nun schon seit Tagen nicht mehr zur Verfügung steht? Gibt es möglicherweise einen Zusammenhang mit dem Streit mit Network Solutions?

    Mich interessiert an dieser Stelle besonders, wie sicher meine Domains unter den Fittichen von Strato noch sind und ob ich mich schon mal auf die Suche nach einem neuen Provider machen sollte?

    Hat jemand Plan?

    Uli

  13. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: SALT 17.01.04 - 12:58

    kann das sein, daß du scheisse erzählst? meine domains waren alle durchgängig erreichbar (stichproben), und die letzten tage hat sich auch auf strato.de kein problem geäußert...

    strato reagiert darauf mit der bitte an seine kunden, die NS-mails an strato weiterzuleiten -> warum bloß? weil die sich wehren werden gegen diese monopol-taktik des großen, fetten internet-besetzers NS

    nun denn, vielleicht haste dich auch beim surfen vertippt...

  14. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Uli 17.01.04 - 15:38

    Was heisst hier scheisse erzählen???
    Dann versuch doch mal die Strato-Page unter www.strato.de zu erreichen!
    Also ich bekomme da rein gar nichts angezeigt!

    Anfang der Woche war da wenigstens noch ein Vermerkt, daß die Page wegen Wartungsarbeiten nicht erreichbar sei, aber seit etwa Mittwoch ist da
    nix mehr mit Homepage!
    Woran sollte das liegen oder habe nur ich dieses Problem????
    Ich hab's von mehreren Rechnern aus probiert - immer die gleiche Anzeige:
    NIX!

    Wer kann mir das erklären???

  15. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: silent one 17.01.04 - 16:26


    Uli schrieb:

    > Dann versuch doch mal die Strato-Page unter
    > www.strato.de zu erreichen!

    donnerstag einige email-postfächer unter trato.de geändert -> kein problem
    gerade (samstag) mal auf die seite gegangen -> kein problem

    dass problem müsste also eigentlich bei dir liegen (z.b. ausversehen ip von strato versehentlich in zonealarm gesperrt - net lachen sowas hat en bekannter mit diesem pseudo-teil mal fertiggebracht, allerdings net mit strato.de).

    mfg
    mathias

  16. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: D-FENS 17.01.04 - 16:45

    @Uli: Ich komme ebenfalls problemlos auf Strato-Domains bzw. die Strato-Mainpage. D.h. es muss an Dir liegen. Lösch mal Deinen Browsercache oder check mal Deinen DNS bzw. den Proxy, falls Du einen hast.

    Btw, wenn man nicht auf Strato-Seiten zugreifen könnte, dann kannst Du Gift drauf nehmen, dass das innerhalb einer halben Stunde bei allen größeren News-Seiten steht...

  17. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Uli 17.01.04 - 17:08

    Alles klar, Danke erst mal für die Tips!
    Ich werd's einfach mal ausprobieren - vielleicht spielt mir mein
    Rechner ja tatsächlich einen Streich.

    Ich bin halt eben tierisch verunsichert, weil andere Pages einwandfrei laufen.

    Mit meinen Domains habe ich ja auch keine Probleme.

    Frage: Könnte NSI überhaupt meine Domains kündigen oder
    lahmlegen? Ich glaube nicht, oder? Bin auf diesem Gebiet nicht
    besonders bewandert und denke mal, daß Ihr Euch da besser
    auskennt.

  18. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: silent one 17.01.04 - 19:58


    Uli schrieb:

    > Frage: Könnte NSI überhaupt meine Domains
    > kündigen oder
    > lahmlegen? Ich glaube nicht, oder? Bin auf
    > diesem Gebiet nicht
    > besonders bewandert und denke mal, daß Ihr Euch
    > da besser
    > auskennt.

    theoretisch könnte die nsi .com, .net und .org domains lahmlegen lassen, dies würde für die nsi aber ne ganze schar an schadensersatzforderungen nach sich ziehen, ist also nahezu unwahrscheinlich.

    auf .de domains hat die nsi keinerlei einfluss.

    mfg
    mathias

  19. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: El-Cicco 18.01.04 - 06:00

    Hallo,

    ich habe dies vom strato bekommen und es an VIP@networksolutions.com weitergeleitet
    leider habe ich von denen bis jetzt nichts bekommen...

    was noch nicht ist kann ja noch werde :-)

    Und das strato.de nicht erreichbar sein ist auch nicht richtig,
    ich vermute das hier anstatt www. strato.de, www.starto.de die sind wirklich net erreichbar ,-)

    ich persönlich finde das strato super Service hat,
    da ich auch in einer Hotline arbeite, weiß ich was Service heißt

    lg el-cicco

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Sehr geehrter Herr .....

    bitte fordern Sie für folgenden Domain´s
    die User ID und das Password an

    a*.net
    a*.org
    a*.net
    i*.com
    d*.com


    Die Anforderung erfolgt über VIP@networksolutions.com.

    Die User ID und das Password senden Sie dann an

    cno-team@strato.de

    weiter.





    Mit freundlichen Grüßen
    ___________________________
    [ ........ ............
    [ Customer Contact Center

    [ Strato AG
    [ Carnotstraße 6
    [ D-10587 Berlin
    ___________________________

    [ http://www.strato.de
    [ http://www.strato.de/server/
    [ http://www.strato.de/livepages/
    [ http://www.strato.de/strato_shop/
    [ http://www.strato.de/skydsl/

    Bitte beachten Sie, dass auf die Absenderadresse nicht geantwortet werden
    kann.

  20. Re: Streit zwischen Strato und Network Solutions

    Autor: Alpha7959 18.01.04 - 21:20

    Diese Antwort ist korrekt und es ist tatsaechlich so, dass meine Domain lahmgelegt wurde. So geschehen mit meiner domain (keutgen.net), die dummerweise bei NSI nur bis 6. Januar von Strato bei NSI beauftragt wurde. Seit dem 11. Januar ist die Domain lahmgelegt und nicht mehr erreichbar (wie von NSI angekuendigt). Leider befinde ich mich zur Zeit auf Geschaeftsreise in den USA und Strato ist fuer mich nicht erreichbar (Kein Email Support und nur 0190er Telefonsupport der hier von den USA aus nicht angewaehlt werden kann). Das Einzige, was ich von hier aus tun konnte, war einen neuen Provider mit einem Domainumzug zu beauftragen und das habe ich letzten Freitag getan. Ich fuehle mich von Strato in dieser Angelegenheit absolut im Stich gelassen, da mir versprochen wurde, es wuerde auf keinen Fall zu einem Ausfall kommen. Ich hoffe mein neuer Provider kann den Domainumzug schnellstmoeglich realisieren und meine Domain laeuft bald wieder. Es ist nur eine private Homepage, daher eher nervend und aergerlich. Aber ich denke andere Leute hier mit professionellen Beduerfnissen sollten in der aktuellen Situation vorsichtig sein.

    Viel Glueck den anderen hier

    Ingo

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Stade, Stade
  2. Bundesrechnungshof, Bonn
  3. Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Potsdam
  4. DAVID Systems GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-53%) 18,99€
  3. (-15%) 12,67€
  4. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

  1. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  2. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.

  3. Versorger-Allianz 450: Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen
    Versorger-Allianz 450
    Warum Blaulichtorganisationen nicht mehr Frequenzen brauchen

    Kein Plan und kein Geld bei den Blaulichtorganisationen für ein Funknetz bei 450 MHz - das kritisiert das Stadtwerkekonsortium Versorgerallianz 450. Das Tetra-Digitalfunknetz von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräften liefert Spitzenwerte von 28,8 KBit/s.


  1. 17:00

  2. 16:46

  3. 16:22

  4. 14:35

  5. 14:20

  6. 13:05

  7. 12:23

  8. 12:02