1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Domains

Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Autor: Golem.de 16.01.04 - 11:18

    Die Nizza Group hat jetzt unter Berufung auf ein kürzlich gewährtes US-Patent auf URLs und E-Mail-Adressen Klage gegen die Domain-Registrare Network Solutions und Register.Com erhoben. Die Kläger beanspruchen Patentschutz auf ein bestimmtes Arrangement von URLs und E-Mail-Adressen.

    https://www.golem.de/0401/29312.html

  2. Re: Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Autor: pennbruder 16.01.04 - 11:36

    wow, welch ein genialer einfall der beiden - auf diese möglichkeit ist bestimmt vorher noch keiner gekommen. im ernst: die spinnen, die amis - und ganz besonders die im patent-office.

  3. mein Patent

    Autor: ln 16.01.04 - 11:38

    Ich patentiere die Möglichkeit, mit der rechten Hand ein Schreibgerät zu führen und Schriftzeichen zu erstellen.

    Patente sind gut und wichtig aber in letzter Zeit wird die Sache immer perverser ...

    Meine Meinung

    ln

  4. Kann mir das mal jemand Erklären?

    Autor: Gizzmo 16.01.04 - 11:42

    Ähm.. dieses System ist doch schon nahezu so alt wie das Internet...

    Wie lange gibt es DNS und Mail schon? Oder hab ich da was falsch verstanden?

    So langsam gehen mir diese Meldungen dermaßen auf die Nerven...

  5. Re: Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Autor: rhabarber 16.01.04 - 11:43

    pennbruder schrieb:
    >
    > wow, welch ein genialer einfall der beiden - auf
    > diese möglichkeit ist bestimmt vorher noch
    > keiner gekommen.

    Da frag ich mich, ob das Patent nicht sowieso durch Benutzung dieses Systems *vor* Patentvergabe hinfällig ist.
    Gibts da nicht irgend sone Regelung?

  6. Re: Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Autor: Dr. Jacobi 16.01.04 - 11:43

    Patent auf URLs, etc :

    Wie "krank" ist das schon wieder ...

    *kopfschüttel*

  7. Re: Kann mir das mal jemand Erklären?

    Autor: rhabarber 16.01.04 - 11:47

    Gizzmo schrieb:

    > Wie lange gibt es DNS und Mail schon? Oder hab
    > ich da was falsch verstanden?
    Ich glaub die beziehen das Patent wirklich nucr auf die im Artikel genannte Kombination:

    <snip>
    Vergabe der Domain www.jane.group.com
    und zugleich der E-Mail-Adresse jane@group.com
    </snip>

    > So langsam gehen mir diese Meldungen dermaßen
    > auf die Nerven...

    das wohl...

  8. Re: Kann mir das mal jemand Erklären?

    Autor: Gizzmo 16.01.04 - 11:50

    rhabarber schrieb:
    >
    > Gizzmo schrieb:
    >
    > > Wie lange gibt es DNS und Mail schon? Oder hab
    > > ich da was falsch verstanden?
    > Ich glaub die beziehen das Patent wirklich nucr
    > auf die im Artikel genannte Kombination:

    Also bezieht sich das nur auf Domains mit dem Namen "group"?

    Da könnte man ja auch jede KFZ-Zulassung verklagen, da sie z.B. Nummernschilder mit den Buchstaben "HL" herausgeben.

    *kopfschüttel*

  9. Unsere EU-Abgeordneten...

    Autor: Woody Allan 16.01.04 - 11:52

    vor allem die der CS/CD-Parteien arbeiten schon fieberhaft daran, dass Europa den Amis in dem Bereich nicht auch noch hinterher hinkt.
    Bald haben wir solche Meldungen "Made in EU"
    Dankschreiben richtet bitte an die "ichbineinLobbyArschkriecher" McCarthy.

  10. Re: Kann mir das mal jemand Erklären?

    Autor: rhabarber 16.01.04 - 11:53

    Gizzmo schrieb:
    > Also bezieht sich das nur auf Domains mit dem
    > Namen "group"?

    Du darfst natürlich 'group' nur al Platzhalter sehen. Ich denk mal das ist so gemeint:
    Nimm an Du arbeitest bei AIWA und heisst Gizzmo.

    Dann ergibt sich für dich automatisch die Kombi aus email und URL:

    www.gizzmo.aiwa.com
    gizzmo@aiwa.com

    So wie ich das verstanden habe haben die sich genau dieses strukturierende System für die Kombination aus eMail und URL patentieren lassen...

  11. Re: Kann mir das mal jemand Erklären?

    Autor: Gizzmo 16.01.04 - 11:55

    rhabarber schrieb:

    > Du darfst natürlich 'group' nur al Platzhalter
    > sehen. Ich denk mal das ist so gemeint:
    > Nimm an Du arbeitest bei AIWA und heisst Gizzmo.
    >
    > Dann ergibt sich für dich automatisch die Kombi
    > aus email und URL:
    >
    > www.gizzmo.aiwa.com
    > gizzmo@aiwa.com
    >
    > So wie ich das verstanden habe haben die sich
    > genau dieses strukturierende System für die
    > Kombination aus eMail und URL patentieren
    > lassen...

    Ahso.. ok, danke, diese Kombination ist einleuchtend.
    Jetzt weiß ich zwar, worum es geht, aber verstehen kann ich die Amis trotzdem nicht ;)

  12. gegen SWPAT

    Autor: mr. Spott 16.01.04 - 11:55

    So bringen Software-Patente sicherlich nur Unordnung. Schade das mancher noch dafür ist.
    --
    www.it-weblog.de

  13. Wieso sperrt man nicht alle ein

    Autor: JTR 16.01.04 - 12:14

    Dass die alle irre sind merkt wohl jeder mit normalen Menschenverstand. Andere kommen dafür in die Klappse... haben diese Institutionen die USA abgeschafft oder wieso laufen vom Präsidentenamt bis hin zu den Lobbys nur noch Wahnsinnige herum. Das ist das schlimmste und wirschaftschädlichste was den USA passieren konnte, da wärs noch besser gewesen die Russen hätten im Kalten Krieg eine erfolgreiche Invasion in die USA geschafft, ich glaube es wäre zwar wirtschaftlich gleich weit unten, aber wenigsten könnte man kein Deckmantel darüber spannen und die US Regierung, wäre keine faschistoide Vereinigung von Fanatikern und Lügnern.

  14. Re: Kann mir das mal jemand Erklären?

    Autor: Jens W 16.01.04 - 12:16

    Zumindest die email-Logik dürfte in irgeneiner Form wohl auf 99,9% der firmen mit eigener domain zutreffen.

    kann ich mir auch vorname.nachname@firma.tld(gerne genommen auch [erster_buchstabe_vorname]nachname@firma.tld ) patentieren lassen?

  15. Re: mein Patent

    Autor: nils 16.01.04 - 12:23

    Die Manipulation einer Menge von Informationsübertragenden kleinsten Einheiten auf einem zu einer Datenverarbeitungsanlage gehörenden Informationsanzeigegerät durch ein mit einer Extremität manipulierbares Etwas habe ich schon patentiert....

  16. Re: Kann mir das mal jemand Erklären?

    Autor: Zerodreamer 16.01.04 - 12:28

    Toll, dann lass ich mir jetzt die Kombinationen

    [Vorname][Nachname]
    [Nachname][Vorname]

    patentieren und fordere von JEDEM Menschen auf der Welt das er es untlässt seine Kennzeichnung in dieser Form weiterzugeben und zu verwenden, es sei den er kauft bei mir Lizenzen. Und da meine EDV strunzdumm ist kann ich jede Kombination nur einmal und ohne Sonderzeichen eingeben. Vergeben wird nach dem Prinzip " Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" oder bei entsprchenden Guthaben "Gut geschmiert ist halb gewonnen".

    Dann lauft mal schnell los ihr Franz Meiers, Hubers und Bergers, denn euch gibt es zuhauf.
    Und an alle Müllers, gewöhnt ech schon mal an Mueller.

    Mit den Einnahmen werde ich dann die letzte Offensive starten und mir ein Trivialpatent auf Verben erteilen.

  17. Re: Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Autor: Joe Average 16.01.04 - 12:36

    Können Frankreich und Deutschland die nicht verklagen wegen ungerechtfertigtem Tragen des deutschen Namens für eine französische Stadt???

    In der Zwischenzeit lasse ich mir noch schnell das Alphabet patentieren!

  18. Re: Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Autor: Joe Average 16.01.04 - 12:37

    Können Frankreich und Deutschland die nicht verklagen wegen ungerechtfertigtem Tragen des deutschen Namens für eine französische Stadt???

    In der Zwischenzeit lasse ich mir noch schnell das Alphabet patentieren!

  19. Re: mein Patent

    Autor: Nifty 16.01.04 - 12:37

    ist doch ok so. je mehr die industrie dieses sache ad absurdum fürhrt destso mehr fährt das ganze gegen die wand. und dann werden die "global player" dafür sorgen das das ganze wieder ein bischen laxer gehandhabt wird.

  20. Re: Patent auf URLs und E-Mail-Adressen

    Autor: *kicher* 16.01.04 - 12:41

    können diese vollidioten mit ihren aberwitzigen trivialpatenten mal aufhören das patentrecht (das in vielen punkten durchaus sinn macht) durch solchen unsinn zu torpedieren? wer ne WIRKLICHE idee hat, soll diese auch schützen dürfen und dadurch was verdienen. aber sowas ist ja unmöglich!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  4. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55B87 55 Zoll OLED Fernseher 1.049,99€)
  2. je 329,00€ statt 429,00€ mit diversen Armbändern


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


    1. 5G: Antrag gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft
      5G
      Antrag gegen Huawei auf CDU-Parteitag entschärft

      Norbert Röttgen kämpft weiter gegen Huawei in Deutschland. Doch sein Antrag für den laufenden Parteitag wurde von der Parteiführung weitgehend entschärft.

    2. Shenmue 3 angespielt: Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub
      Shenmue 3 angespielt
      Herr Hazuki zwischen Spielspaß und Staub

      Nach 18 Jahren geht das Abenteuer von Ryo Hazuki endlich weiter: Shenmue 3 schickt Spieler in eine Welt voll mit merkwürdigen Figuren, antiquiertem Gameplay und mittelguten Faustkämpfen - für Serienfans ist das trotzdem eine Offenbarung.

    3. Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
      Energiewende
      Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

      Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.


    1. 14:30

    2. 14:05

    3. 12:01

    4. 11:40

    5. 11:25

    6. 11:12

    7. 10:58

    8. 10:45