1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Networld
  4. Domains

Afilias: Registrierung für deutsche .info-Umlaut-Domains

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Afilias: Registrierung für deutsche .info-Umlaut-Domains

    Autor: Golem.de 19.03.04 - 12:34

    Afilias, Betreiber der generischen Top-Level-Domain (gTLD) .info, hat bekannt gegeben, dass am Mittwoch, dem 17. März 2004, der Start der internationalisierten Domain-Namen (IDN) in deutscher Schreibweise erfolgt ist. Damit können Internet-Nutzer nun Webadressen registrieren, die die Umlaute ä, ö und ü enthalten. Um 14.00 Uhr des Starttages lagen bereits über 13.000 deutsche IDN-Domain-Registrierungen vor, wobei der erste Name kinderbücher.info war.

    https://www.golem.de/0403/30354.html

  2. Re: Afilias: Registrierung für deutsche .info-Umlaut-Domains

    Autor: m00n 19.03.04 - 13:36

    Mittlerweile ist der Mozilla Firefox dem IE sowieso in allen Belangen überlegen. Und dies ist kein Trollpost sondern meine persönliche Feststellung.

  3. Re: Afilias: Registrierung für deutsche .info-Umlaut-Domains

    Autor: Netzialist 19.03.04 - 13:51

    Das ist auch schon lange kein Gerücht mehr. Firefox ist der bessere Browser, mit dem Unterschied, dass MS mit defekten Seiten und Seiten, die nach MS Quasistandard programmiert sind besser umgehen kann. Von Handling her hat MS einige Jahre verschlafen.

  4. Hat rein gar nichts mit browsern zu tun

    Autor: Johnny Cache 19.03.04 - 15:34

    Wann werden die Leute endlich kapieren daß die Namensauflösung über DNS Aufgabe des Betriebssystems ist?!
    Es gibt neben dem www noch viele andere Dienste (z.B. FTP, Telnet, SSH, ...), die ebenfalls auf eine Namensauflösung angewiesen sind, nur kommt dabei keiner auf den Gedanken rumzutrollen.

    Im übrigen bin ich der Meinung, daß man sites, deren Namen eine Vergewaltigung der DNS ist, meiden sollte.

  5. Re: Hat rein gar nichts mit browsern zu tun

    Autor: bn` 19.03.04 - 20:08

    also so wie ich das verstanden habe, geht es darum, dass der IE die Umlaute nicht in diese Punycodes umwandelt und die DNS-lookups eben mit den Punycodes anstelle der Umlaute geschehen

    ansonsten finde ich auch, dass Umlaute und andere Sonderzeichen nichts in Domainnamen oder anderen Bezeichnern zu suchen haben

  6. Re: Afilias: Registrierung für deutsche .info-Umlaut-Domains

    Autor: DrupaBaby 22.03.04 - 10:14

    Opera!!!!
    der sieht wenigstens nicht nach Netscape aus, das weckt immer so unschöne Erinnerungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, verschiedene Standorte (Home-Office)
  2. LS telcom AG, Lichtenau (Baden)
  3. Controlware GmbH, Berlin
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 194,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33