Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPod heißt jetzt classic und…

Wo ist denn das "Neue" dran?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist denn das "Neue" dran?

    Autor: ............. 05.09.07 - 21:29

    Mir fehlt bei dem neuen Modell das Feature oder hab ich das überlesen? Aja, ein Metallgehäuse! Das ist ja mal ein Kaufgrund! Jetzt mal ehrlich: irgendwie Produziert Apple schon seit einigen Jahren die selbe Technik und steckt diese höchstens in ein neues Gehäuse! Trotzdem werden diese iPods nicht billiger.

  2. Re: Wo ist denn das "Neue" dran?

    Autor: iDie 05.09.07 - 21:40

    ............. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir fehlt bei dem neuen Modell das Feature oder
    > hab ich das überlesen? Aja, ein Metallgehäuse! Das
    > ist ja mal ein Kaufgrund! Jetzt mal ehrlich:
    > irgendwie Produziert Apple schon seit einigen
    > Jahren die selbe Technik und steckt diese
    > höchstens in ein neues Gehäuse! Trotzdem werden
    > diese iPods nicht billiger.

    Doch sind jetzt billiger und haben mehr Speicherplatz...

  3. Re: Wo ist denn das "Neue" dran?

    Autor: harmless 05.09.07 - 21:44

    ............. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir fehlt bei dem neuen Modell das Feature oder
    > hab ich das überlesen?

    - mehr Speicher
    - neue UI (noch bunter)
    - Metallgehäuse
    - flacher
    - längere Laufzeit
    - billiger (wenn man den Speicher berücksichtigt)

    Aber sonst ist nix neu, stimmt. Deshalb heißt er ja auch "Classic".

    Wenn Du was komplett Neues willst - dafür gibt's jetzt den "iPod touch".

  4. Re: Wo ist denn das "Neue" dran?

    Autor: ............. 05.09.07 - 21:49

    harmless schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ............. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mir fehlt bei dem neuen Modell das Feature
    > oder
    > hab ich das überlesen?
    >
    > - mehr Speicher
    > - neue UI (noch bunter)
    > - Metallgehäuse
    > - flacher
    > - längere Laufzeit
    > - billiger (wenn man den Speicher berücksichtigt)
    >
    > Aber sonst ist nix neu, stimmt. Deshalb heißt er
    > ja auch "Classic".
    >
    > Wenn Du was komplett Neues willst - dafür gibt's
    > jetzt den "iPod touch".

    Tja aber irgendwie ist der Speicher genau verkehrt herum bei den Modellen Touch und Classic ,denn der Touch wäre ja interessant für Videoschauen wegen seinem etwas größerem Display, doch er hat einfach zu wenig Speicher und der Classic hätte genügend Speicher, hat aber das passende Display nicht(ausser man steht auf Mäusekino).

  5. Umweltengel

    Autor: Blork 05.09.07 - 22:22

    Apple muss ja seine Hausaufgaben zum Thema Umweltschutz machen.

    Auf den letzten Plätzen kursierend ist man nun bemüht durch Recycling-Materialien das wieder gut zu machen.

    Viele vergessen dabei dass gerade Aluminium VIEL Energie verzehrt bei der Herstellung. Außerdem ist innen mit Sicherheit längst nicht alles Koscher.

  6. Re: Umweltengel

    Autor: Anonymer Nutzer 06.09.07 - 00:24

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Apple muss ja seine Hausaufgaben zum Thema
    > Umweltschutz machen.
    >
    > Auf den letzten Plätzen kursierend ist man nun
    > bemüht durch Recycling-Materialien das wieder gut
    > zu machen.
    >
    > Viele vergessen dabei dass gerade Aluminium VIEL
    > Energie verzehrt bei der Herstellung. Außerdem ist
    > innen mit Sicherheit längst nicht alles Koscher.
    >
    >
    Ich glaub auch, das der Teufel da drin wohnt. Ehrlich ! Manchmal hör ich seine Stimme durch die Musik, ganz leise...Schade, daß man auf dem ipod die Musik nicht rückwärts abspielen kann...

    Nee, vergiss die Sache mit der Umwelt. Pappe spielt keine MP3s und mit Strom aus Kokosmilch kann man keine AACs abspielen - völlig inkompatibel.
    Wenn die Welt schon untergeht, dann bitte nicht leise. Man soll's hören, selbst auf dem Mars. Allerdings haben die ipods ja diese Lautstärkebeschränkung, aber wir arbeiten dran. Versprochen !


    Duke.

  7. Re: Umweltengel

    Autor: blöder Kalauer 06.09.07 - 18:35

    Duke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaub auch, das der Teufel da drin wohnt.
    > Ehrlich ! Manchmal hör ich seine Stimme durch die
    > Musik, ganz leise...Schade, daß man auf dem ipod
    > die Musik nicht rückwärts abspielen kann...

    Dreh den iPod auf den Kopf, vielleicht klappt es dann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Rational AG, Landsberg am Lech
  3. SCHOTT AG, Mitterteich
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00