1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD: "Intels Compiler taugt nur…

Bitte?!

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte?!

    Autor: tunnelblick 12.09.07 - 12:53

    Das sagen die, die selber keinen Zustande bringen. Hut ab...

  2. Re: Bitte?!

    Autor: *ubuntuuser 12.09.07 - 15:37

    tunnelblick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das sagen die, die selber keinen Zustande bringen.
    > Hut ab...


    nicht machen != nicht können!

  3. Re: Bitte?!

    Autor: tunnelblick 12.09.07 - 15:41

    Ja, und? Das ändert nichts an der gegenwärtigen Situation, dass sie selber keinen eigenen haben, aber den der Konkurrenz schlecht machen. Das ist keine besonders gute Position für Gerante.


    *ubuntuuser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sagen die, die selber keinen Zustande
    > bringen.
    > Hut ab...
    >
    > nicht machen != nicht können!


  4. Re: Bitte?!

    Autor: XNeo 12.09.07 - 16:10

    tunnelblick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, und? Das ändert nichts an der gegenwärtigen
    > Situation, dass sie selber keinen eigenen haben,
    > aber den der Konkurrenz schlecht machen. Das ist
    > keine besonders gute Position für Gerante.
    >

    Warum sollen sie einen eigenen machen, wenn doch offenbar der GCC schon ordentliche Binaries produziert? Nur um "was eigenes" zu haben? Als "AMD-Jodeldiplom"?

    Gruß,

    Henning.

  5. Re: Bitte?!

    Autor: tunnelblick 12.09.07 - 16:42

    Sollen sie ja nicht. Nur: wenn man nichts eigenes in der Hand hat, sollte man nicht über die Konkurrenz schimpfen. Und dass der Intel-Compiler für AMD-Prozessoren schlechteren Code als der GCC baut, ist keine Aussage, dass Intels Compiler schlecht wäre, btw...

    > Warum sollen sie einen eigenen machen, wenn doch
    > offenbar der GCC schon ordentliche Binaries
    > produziert? Nur um "was eigenes" zu haben? Als
    > "AMD-Jodeldiplom"?
    >
    > Gruß,
    >
    > Henning.


  6. Re: Bitte?!

    Autor: Gonzos 12.09.07 - 19:42

    tunnelblick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sollen sie ja nicht. Nur: wenn man nichts eigenes
    > in der Hand hat, sollte man nicht über die
    > Konkurrenz schimpfen. Und dass der Intel-Compiler
    > für AMD-Prozessoren schlechteren Code als der GCC
    > baut, ist keine Aussage, dass Intels Compiler
    > schlecht wäre, btw...
    >

    nein, es zeigt nur dass die gcc entwickler fähiger sind als die intelbirnen

  7. Re: Bitte?!

    Autor: tunnelblick 13.09.07 - 08:15

    Wie willst du das denn beurteilen?! Weil der icc für AMDs schlechteren Code baut? *rofl* Ich glaube, du bist eher eine Birne und hast die komplette vorherige Argumentation in _keiner_ Weise verstanden...
    Gonzos schrieb:

    > nein, es zeigt nur dass die gcc entwickler fähiger
    > sind als die intelbirnen
    >
    >


  8. Re: Bitte?!

    Autor: lolboy 17.09.07 - 08:26

    tunnelblick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das sagen die, die selber keinen Zustande bringen.
    > Hut ab...


    ähm idiot?

    Vllt verwenden sie einen, der auch bei Anwendungen eingesetz wird , und daher der wahren Leistung entspricht. Sie müssen eben nicht "schummeln" so wie intel...

    kapiert das keiner?

  9. Äpfel und Birnen...

    Autor: Der kopflose Hesse 17.09.07 - 19:19

    Naja, das sagt das eigetlich nicht, es sagt nur dass der Code aus GCC auf AMD schneller läuft, als auf Intel. Das bedeutet aber wiederum nicht dass AMD auch wirklich schneller ist. Aber Eigentlich sagt es gar nichts aus.

    Die Äpfel sehen im Apfelkörbchen halt besser aus als die Birnen im Apfelkörbchen und die Birnen sehen in einem neutralen Körbchen halt besser aus als die Äpfel in einem solchen.
    Ob nun Birnen oder Äpfel besser sind, oder welches Körbchen das bessere ist lässt sich daraus aber nicht schließen.

  10. Re: Bitte?!

    Autor: redst4r 08.07.08 - 09:48

    lolboy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sagen die, die selber keinen Zustande
    > bringen.
    > Hut ab...
    >
    > ähm idiot?
    >
    > Vllt verwenden sie einen, der auch bei Anwendungen
    > eingesetz wird , und daher der wahren Leistung
    > entspricht. Sie müssen eben nicht "schummeln" so
    > wie intel...
    >
    > kapiert das keiner?

    Das Intel "schummelt" ist auch nur eine unbegründete Vermutung von dir.

    Ich hab Jahrelang auf AMD gesetzt und nun endlich mal den Schritt zu Intel gewagt. Bin wirklich froh über diese Entscheidung, da ich nun endlich weiß was wahre Rechenpower bedeutet.

    Benchmarks hin oder her, ist doch völlig egal.
    Wichtig ist das was beim User ankommt und sonst nichts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. monari GmbH, Gronau
  2. Fontanestadt Neuruppin, Neuruppin
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Schwarz IT KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,48€
  2. (-87%) 2,50€
  3. (-47%) 21,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid

IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
IT-Fachkräftemangel
Es müssen nicht immer Informatiker sein

Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
  2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
  3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?