1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Update aktualisiert sich…

Update=System Absturz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Update=System Absturz

    Autor: armagonde 14.09.07 - 12:36

    Bei drei Rechnern habe ich im Laufe von 3 Monaten Winows neu installieren/ reparieren müssen. Ein normales Hochfahren war nicht mehr möglich, da laut (System-)Meldung eine Windows Datei beschädigt ist(die dateien waren unterschiedlich bei den 3 Rechnern). Durch hochfahren im abgesicherten Modus (was bei allen 3'en funktionierte) habe ich im Ereignissprotokoll einsehen können das vorher ein Update von Microsoft gelaufen ist. Dies war der letzte oder vorletzte Eintrag bevor das System nicht mehr startbar war. die 3 Rechner sind an verschiedenen Orten in Betrieb gewesen, was ausschliessen sollte das es sich um ein Problem in einem bestimmetn Netzwerk handeln könnte.

  2. Re: Update=System Absturz

    Autor: Lerne Admin sein 14.09.07 - 19:11

    armagonde schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei drei Rechnern habe ich im Laufe von 3 Monaten
    > Winows neu installieren/ reparieren müssen. Ein
    > normales Hochfahren war nicht mehr möglich, da
    > laut (System-)Meldung eine Windows Datei
    > beschädigt ist(die dateien waren unterschiedlich
    > bei den 3 Rechnern). Durch hochfahren im
    > abgesicherten Modus (was bei allen 3'en
    > funktionierte) habe ich im Ereignissprotokoll
    > einsehen können das vorher ein Update von
    > Microsoft gelaufen ist. Dies war der letzte oder
    > vorletzte Eintrag bevor das System nicht mehr
    > startbar war. die 3 Rechner sind an verschiedenen
    > Orten in Betrieb gewesen, was ausschliessen sollte
    > das es sich um ein Problem in einem bestimmetn
    > Netzwerk handeln könnte.

    Man kann Windows in der letzten stabilen Konfiguration hochfahren. Solltest Du als Admin eigentlich kennen.

  3. Re: Update=System Absturz

    Autor: Max Steel 14.09.07 - 21:39

    Lerne Admin sein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > armagonde schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei drei Rechnern habe ich im Laufe von 3
    > Monaten
    > Winows neu installieren/ reparieren
    > müssen. Ein
    > normales Hochfahren war nicht
    > mehr möglich, da
    > laut (System-)Meldung eine
    > Windows Datei
    > beschädigt ist(die dateien
    > waren unterschiedlich
    > bei den 3 Rechnern).
    > Durch hochfahren im
    > abgesicherten Modus (was
    > bei allen 3'en
    > funktionierte) habe ich im
    > Ereignissprotokoll
    > einsehen können das vorher
    > ein Update von
    > Microsoft gelaufen ist. Dies
    > war der letzte oder
    > vorletzte Eintrag bevor
    > das System nicht mehr
    > startbar war. die 3
    > Rechner sind an verschiedenen
    > Orten in
    > Betrieb gewesen, was ausschliessen sollte
    > das
    > es sich um ein Problem in einem bestimmetn
    >
    > Netzwerk handeln könnte.
    >
    > Man kann Windows in der letzten stabilen
    > Konfiguration hochfahren. Solltest Du als Admin
    > eigentlich kennen.
    >

    Wenn Dateien beschädigt sind, also nicht configs sondern dlls oder exe oder ähnliches kann ich das auch vergessen.

  4. Re: Update=System Absturz

    Autor: Lerne Admin sein 15.09.07 - 01:10

    Max Steel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn Dateien beschädigt sind, also nicht configs
    > sondern dlls oder exe oder ähnliches kann ich das
    > auch vergessen.

    Beschädigte Dateien könnten ein Problem sein, das hat aber erst mal nix mit dem Update zu tun. Außerdem gibt es den DLL-cache und das transaktionale Dateisystem, da sind beschädigte Dateien eher unwahrscheinlich bzw. zumindest selten.

  5. Re: Update=System Absturz

    Autor: armagonde 10.10.07 - 13:53

    dat bringt nicht, bei keinen der Rechner.
    -------------------------
    Lerne Admin sein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > armagonde schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei drei Rechnern habe ich im Laufe von 3
    > Monaten
    > Winows neu installieren/ reparieren
    > müssen. Ein
    > normales Hochfahren war nicht
    > mehr möglich, da
    > laut (System-)Meldung eine
    > Windows Datei
    > beschädigt ist(die dateien
    > waren unterschiedlich
    > bei den 3 Rechnern).
    > Durch hochfahren im
    > abgesicherten Modus (was
    > bei allen 3'en
    > funktionierte) habe ich im
    > Ereignissprotokoll
    > einsehen können das vorher
    > ein Update von
    > Microsoft gelaufen ist. Dies
    > war der letzte oder
    > vorletzte Eintrag bevor
    > das System nicht mehr
    > startbar war. die 3
    > Rechner sind an verschiedenen
    > Orten in
    > Betrieb gewesen, was ausschliessen sollte
    > das
    > es sich um ein Problem in einem bestimmetn
    >
    > Netzwerk handeln könnte.
    >
    > Man kann Windows in der letzten stabilen
    > Konfiguration hochfahren. Solltest Du als Admin
    > eigentlich kennen.
    >


  6. Re: Update=System Absturz

    Autor: armagonde 10.10.07 - 14:02

    Das Problem ist: das ich ja nicht weiß was genau in den Updates steckt, ob "dll"s oder gar "exe" hinzugefügt, ausgetauscht, ersetzt oder umgeschrieben werden.

    Das gemeinsame war halt das die 3 Rechner vorher sich ein Update geholt haben.

    Ich sehe schon das meine Info's zu wage sind. Hatte gehofft das andere vielleicht auch mal sowas in der art bemerkt haben.
    Ich kann die Sache jetzt auch nicht mehr weiter aufschlüsseln da ich die Rechner mit der Reparaturoption der Windows CD wieder in Gang gebracht habe.

    bis dann, und danke für die Rückantwort.
    -------------------------
    Lerne Admin sein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Max Steel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn Dateien beschädigt sind, also nicht
    > configs
    > sondern dlls oder exe oder ähnliches
    > kann ich das
    > auch vergessen.
    >
    > Beschädigte Dateien könnten ein Problem sein, das
    > hat aber erst mal nix mit dem Update zu tun.
    > Außerdem gibt es den DLL-cache und das
    > transaktionale Dateisystem, da sind beschädigte
    > Dateien eher unwahrscheinlich bzw. zumindest
    > selten.
    >
    >


  7. Re: Update=System Absturz

    Autor: IT-Ulle 29.12.09 - 11:40

    Das gleiche Problem hatte ich in meinem Netzwerk auch, dass sich die Rechner WIN2000 nach einem Update verabschiedet haben. Schön einer nach dem anderen.

    Lag einfach daran das die User nach dem Update aufgefordert wurden den Rechner neuzustarten und als es ihnen dann zu lange gedauert hat, bis der Rechner runtergefahren ist, haben die den Neustart mit Hilfe der Steckdosenleiste, des Reset-Knopfes oder dem Powerbutton erzwungen.

    Liegt also doch zu 10% am Update.. den Rest besorgen die User.

    Gibt es ein Programm mit dem ich die Updates erst nach einem Test in einer Testumgebung automatisch verteilen kann???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. ING DiBA, Frankfurt am Main
  3. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Vergleichspreis 290€)
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon)
  3. 29,99€ (Bestpreis mit Saturn)
  4. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de