Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Softwarepatent: EU-Kommission gegen…

Daumen hoch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Daumen hoch

    Autor: Katsenkalamitaet 28.02.05 - 19:55

    für die EU-Kommission. Jeder berantwortungsbewußte und sozial anständige Mensch will diese Patente.
    Hau weg den OpenSource-Spuk!

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  2. Re: Daumen hoch

    Autor: ageil 28.02.05 - 20:07

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für die EU-Kommission. Jeder berantwortungsbewußte
    > und sozial anständige Mensch will diese Patente.
    > Hau weg den OpenSource-Spuk!

    Wer hat den eigentlich sozial anstaendig und "berantwortungsbewußt" definiert? War das nicht letzens erst der liebe Adolf?

    Aber egal..hier meine frage.. ist Deine Meinung das gestammel eines inzes*iöses eu*uchen mit ana**kzem?

    Dein Satzbau und die Verteilung der Rechtschreibfehler (anders als bei mir) deuten fuer mich darauf hin. ich helfe gerne bei der findung einer selbsthilfegruppe.

    fu
    ageil

  3. Re: Daumen hoch

    Autor: Katsenkalamitaet 28.02.05 - 20:11

    ageil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für die EU-Kommission. Jeder
    > berantwortungsbewußte
    > und sozial anständige
    > Mensch will diese Patente.
    > Hau weg den
    > OpenSource-Spuk!
    >
    > Wer hat den eigentlich sozial anstaendig und
    > "berantwortungsbewußt" definiert? War das nicht
    > letzens erst der liebe Adolf?
    >
    > Aber egal..hier meine frage.. ist Deine Meinung
    > das gestammel eines inzes*iöses eu*uchen mit
    > ana**kzem?
    >
    > Dein Satzbau und die Verteilung der
    > Rechtschreibfehler (anders als bei mir) deuten
    > fuer mich darauf hin. ich helfe gerne bei der
    > findung einer selbsthilfegruppe.
    >
    > fu
    > ageil
    >




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  4. Re: Daumen hoch

    Autor: Netzwerk-IT-Profi 28.02.05 - 22:03

    Auch im Angesicht der drohenden Niederlage könntet ihr Frickler und Softwarepatentgegner ein wenig Haltung bewahren - solche verbalen Amokläufe müssen doch wirklich nicht sein, oder?
    Nichts gegen eine kultivierte Diskussion, ein hohen Niveau erwartet man ja gar nicht, aber Beleidigungen sollten unterbleiben! Sonst muss ich das melden.

  5. Re: Daumen hoch

    Autor: Nibbler 28.02.05 - 23:46

    Netzwerk-IT-Profi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hohen Niveau erwartet man ja gar nicht, aber
    > Beleidigungen sollten unterbleiben! Sonst muss ich
    > das melden.
    Wem? Deinem Vetrauenslehrer in deiner Grundschule? Wenn Eure Generation nicht so schlecht bei der Pisa-Studie abgeschnitten hätte, könnte ich mir dieses Geschwafel gar nicht erklären.

  6. Re: Daumen hoch

    Autor: woodoo 01.03.05 - 03:18

    > Nichts gegen eine kultivierte Diskussion, ein
    > hohen Niveau erwartet man ja gar nicht, aber

    Stimmt. "Ein hoheN Niveau" erwartet man echt nicht. Übrigens: Dich hab ich noch nirgendwo vernünftig diskutieren sehen. Also erzähle uns nichts von Diskussionen.

  7. Re: Daumen hoch

    Autor: testerxy 01.03.05 - 10:16

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für die EU-Kommission. Jeder berantwortungsbewußte
    > und sozial anständige Mensch will diese Patente.
    > Hau weg den OpenSource-Spuk!

    Moin,

    Du hast folgendes vergessen:
    "Dieser Text wurde mit Hilfe von Mozilla Firefox 1.0.x verfasst..."

    So long
    testerxy

  8. Re: Daumen hoch

    Autor: Matthias2000 01.03.05 - 13:13

    Die Software-Patent-Problematik hat doch nichts mit Open-Source zu tun.

    Aber das weißt Du sicher, Du Schlaumeier?




    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für die EU-Kommission. Jeder berantwortungsbewußte
    > und sozial anständige Mensch will diese Patente.
    > Hau weg den OpenSource-Spuk!
    >
    > __________________________________________________
    > __________________________________
    > March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti.
    > I want the press to know this."
    > __________________________________________________
    > __________________________________ Des Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich


  9. Re: Daumen hoch

    Autor: Katsenkalamitaet 01.03.05 - 15:45

    Nein. Mein PC ist gesund. Ich nutze Opera 8 Beta 2.

    testerxy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für die EU-Kommission. Jeder
    > berantwortungsbewußte
    > und sozial anständige
    > Mensch will diese Patente.
    > Hau weg den
    > OpenSource-Spuk!
    >
    > Moin,
    >
    > Du hast folgendes vergessen:
    > "Dieser Text wurde mit Hilfe von Mozilla Firefox
    > 1.0.x verfasst..."
    >
    > So long
    > testerxy




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  10. Re: Daumen hoch

    Autor: Katsenkalamitaet 01.03.05 - 15:47

    All das sind Fangarme des selben hebephrenen Kraken, der in der Tintenschwärze senilstalinistischer Intriganz vor sich hinpestet.

    Matthias2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Software-Patent-Problematik hat doch nichts
    > mit Open-Source zu tun.
    >
    > Aber das weißt Du sicher, Du Schlaumeier?
    >
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > für die EU-Kommission. Jeder
    > berantwortungsbewußte
    > und sozial anständige
    > Mensch will diese Patente.
    > Hau weg den
    > OpenSource-Spuk!
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________
    >
    > March 20 1995. Last words of Thomas J.
    > Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal
    > injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's,
    > I got spaghetti.
    > I want the press to know
    > this."
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________ Des
    > Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich
    >
    >




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  11. Re: Daumen hoch

    Autor: testerxy 02.03.05 - 16:14

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein. Mein PC ist gesund. Ich nutze Opera 8 Beta
    > 2.
    >
    > testerxy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > "Dieser Text wurde mit Hilfe von Mozilla
    > Firefox
    > 1.0.x verfasst..."

    Basieren die nicht auf der selben OS GPL Gecko-Engine?! Zumindest in Teilen? *fragendguck*

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Team GmbH, Paderborn
  3. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg
  4. htp GmbH, Region Hannover, Hildesheim, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

  1. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  2. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.

  3. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.


  1. 13:21

  2. 13:02

  3. 12:45

  4. 12:26

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 11:19

  8. 10:50