Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telekom kauft in den USA zu

zukaufen....aber entlassen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. zukaufen....aber entlassen?

    Autor: Flummi 17.09.07 - 14:58

    gebe zu, ich habe jetzt nur die Titel überschrift gelsesn,

    aber wenn ich sowas lese wie hier und dort kauf die Telekom hinzu, dann frage ich mich wieso genau diese Telekom immer mehr Leute entlässt.

  2. Re: zukaufen....aber entlassen?

    Autor: MrArtifex 17.09.07 - 18:42

    weil die Telekom hier einfach viel zu viel inkompetente Fast-Beamten hat. Sowas kannst du nicht vergleichen mit einem wachstumsversprechenden Zukauf im Ausland! Endlich mal ein guter Schritt der Telekom!

  3. Re: zukaufen....aber entlassen?

    Autor: Michaell 17.09.07 - 22:40

    Flummi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gebe zu, ich habe jetzt nur die Titel überschrift
    > gelsesn,
    >
    > aber wenn ich sowas lese wie hier und dort kauf
    > die Telekom hinzu, dann frage ich mich wieso genau
    > diese Telekom immer mehr Leute entlässt.
    >
    >


    das liegt wohl an der Struktur der Telekom in den USA ;)
    da sind die bei 0 gestartet und konnten sich Marktwirtschaftlich unter anderem durch zukäufe aufbauen! Außerdem sind die Personalkosten im Mobilfunk geringer als im Festnetz, wo die Telekom ja zurzeit einiges verliert. was auch wohl auf dem noch fast Staatsunternehmen zurückzuführen ist.
    Mal sehen ob sich in Deutschland noch was tut vom Thema zukäufe und welche Global Player den harten Marktkampf in Deutschland überleben werden. Freenet Aktie ca. 23% gesunken.. als kleines Beispiel dazu.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

  1. Microsoft: Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr
    Microsoft
    Support für Windows 10 Mobile endet dieses Jahr

    Microsoft hat offiziell einen Termin für das Supportende für Windows 10 Mobile bekanntgegeben. Ab Dezember 2019 wird es keine Updates mehr für das Smartphone-Betriebssystem geben. Microsoft rät zum Wechsel auf Android oder iOS.

  2. Digitaler Assistent: Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf
    Digitaler Assistent
    Google Assistant erlaubt mehrere Befehle in einem Zuruf

    Die Nutzung des Google Assistant wird einfacher. Anwender können zwei bis drei Befehle mit einem Zuruf ansagen, diese arbeitet das Gerät nacheinander ab. Der Nutzer muss nicht erst warten, bis ein Kommando ausgeführt wird.

  3. Symfonisk: Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher
    Symfonisk
    Ikea bringt Sonos-kompatible Lautsprecher

    Es gibt neue Details zur Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos. Das schwedische Möbelhaus Ikea will im August Multiroom-Lautsprecher unter der Bezeichnung Symfonisk auf den Markt bringen, in denen Sonos-Technik stecken wird.


  1. 11:46

  2. 11:08

  3. 10:43

  4. 15:39

  5. 15:13

  6. 14:16

  7. 13:17

  8. 09:02