1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steam-Update und spätes Team…

Man kann...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man kann...

    Autor: cho_ 18.09.07 - 10:58

    ...seit heut morgen spielen, wie ich hoerte.

  2. Re: Man kann...

    Autor: ssssssssssssssssssssssss 18.09.07 - 11:07

    ja aber schon hart
    man kauft n packen spiele und die hälfte fehlt :\
    und dann sind das auch noch DIE wegeden denen man den pack gekauft hat XD

    ich kauf nix mehr von denen...

  3. Re: Man kann...

    Autor: volve 18.09.07 - 11:20

    ssssssssssssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja aber schon hart
    > man kauft n packen spiele und die hälfte fehlt :\
    > und dann sind das auch noch DIE wegeden denen man
    > den pack gekauft hat XD
    >
    > ich kauf nix mehr von denen...

    einäugig oder blind?

    valve hat gesagt das sie es am späten abend starten, es ist wohlgemerkt eine BETA!, und wenn es bei uns morgens um 6 oder 8 (kp wann es genau kam) released wird ist das völlig ok imho. werde das gefühl nicht das da ein golem redakteur im moment seinen frust über steam hier in den news abläst...

  4. Re: Man kann...

    Autor: Naja 18.09.07 - 11:21

    ssssssssssssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja aber schon hart
    > man kauft n packen spiele und die hälfte fehlt :\
    > und dann sind das auch noch DIE wegeden denen man
    > den pack gekauft hat XD
    >
    > ich kauf nix mehr von denen...


    Naja, man sollte nicht vergessen das das nur die Erlaubnis zum BETA Test ist, und nicht die volle Version, welche erst nächsten Monat rauskommt. Also ehrlich gesagt, wer sich wegen einem fehlenden Tag Beta Test so aufregt, der setzt falsche Prioritäten.
    Mal davon ab, lag es ja so wie ich sehe daran, dass sie eigentlich auch den Linux Server veröffentlichen wollten (was wieder alle gefreut haette), es aber noch nicht schafften.

    Also man sollte schon vorsichtig gleich mit "Steinigungs" Rufen sein!

  5. Re: Man kann...

    Autor: DER GORF 18.09.07 - 11:26

    volve schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > werde
    > das gefühl nicht das da ein golem redakteur im
    > moment seinen frust über steam hier in den news
    > abläst...


    oO Der scheribt doch nur Tatsachenberichte, was hat das mit Frust zu tun?

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  6. Re: Man kann...

    Autor: volve 18.09.07 - 11:39

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > volve schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > werde
    > das gefühl nicht das da ein golem
    > redakteur im
    > moment seinen frust über steam
    > hier in den news
    > abläst...
    >
    > oO Der scheribt doch nur Tatsachenberichte, was
    > hat das mit Frust zu tun?
    >
    > ---
    >
    > - Nur Idioten sind sicher.
    > - Sicher?
    > - Ganz sicher!
    >
    > www.killerspieler.info

    ganz einfach, das hier ist keine platform für spiele sondern it-news. zudem ist eine um ein paar stunden nach hinten verschobene BETA (!) keine news wert, nicht mal auf einer seite für spielel. wenn man sich jetzt darüber beschwert hätte das die linux server files gefehlt haben, ok... aber das hier ist einfach nur schwachsinn.

  7. Re: Man kann...

    Autor: Leopard 18.09.07 - 12:17

    in seattle, washington, USA - hauptsitz von Valve war es 17.Sep. 23:30
    Valve hat versucht noch die linux gameserver dateien fertigzustellen, hat leider nicht geklappt. trotzdem haben sie wie versprochen die beta geöffnet.
    100 punkte an valve!

    leider sind nun nur wenige windows server verfügbar, meist alle randvoll mit spielern. abwarten ist nur ne beta :)

    gruß
    leo


    cho_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...seit heut morgen spielen, wie ich hoerte.

  8. Re: Man kann...

    Autor: DER GORF 18.09.07 - 12:53

    volve schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > ganz einfach, das hier ist keine platform für
    > spiele sondern it-news. zudem ist eine um ein paar
    > stunden nach hinten verschobene BETA (!) keine
    > news wert, nicht mal auf einer seite für spielel.
    > wenn man sich jetzt darüber beschwert hätte das
    > die linux server files gefehlt haben, ok... aber
    > das hier ist einfach nur schwachsinn.
    >

    Das war halt grad interessant, wegen der Sache mit der Steam community ( https://www.golem.de/0709/54798.html ). Mit Frust hat das wirklich nichts zu tun. Nichtmal damit, das ein (kurzer) Bericht über eine Spielevertriebs- und Authetifizierungsplattform (Steam) in einem Forum für IT-News in der Rubrik über Computerspiele steht. Und beschwert hat sich Golem auch nicht, es ist nur ein Bericht. Die Poster in dem Foren beschweren sich, die Berichte geben nur (u.U. vermeintliche) Tatsachen wieder.

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  9. Re: Man kann...

    Autor: nate 18.09.07 - 13:41

    > man kauft n packen spiele und die hälfte fehlt :\

    Was fehlt denn? Wenn du "Orange Box" per Steam bestellt hast, dann darfst du ab 10.10. HL2E2, Portal und TF2 spielen, und ab heute darfst du schon einmal die TF2-Beta testen.

    > und dann sind das auch noch DIE wegeden denen man
    > den pack gekauft hat XD

    Wenn du HL2E2 und Portal meinst: Valve hat ausdrücklich nur eine TF2-Beta erwähnt, die beiden anderen Spiele gibt's erst, wenn sie fertig sind, also in ca. einem Monat.

  10. Re: Man kann...

    Autor: nate 18.09.07 - 13:41

    > man kauft n packen spiele und die hälfte fehlt :\

    Was fehlt denn? Wenn du "Orange Box" per Steam bestellt hast, dann darfst du ab 10.10. HL2E2, Portal und TF2 spielen, und ab heute darfst du schon einmal die TF2-Beta testen.

    > und dann sind das auch noch DIE wegeden denen man
    > den pack gekauft hat XD

    Wenn du HL2E2 und Portal meinst: Valve hat ausdrücklich nur eine TF2-Beta erwähnt, die beiden anderen Spiele gibt's erst, wenn sie fertig sind, also in ca. einem Monat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten
  2. Digitalisierungskoordinator (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  3. Software Entwickler / Anwendungsentwickler JAVA JEE (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München, Saarbrücken
  4. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ + 8,99€ Versand (zusätzliche 10% Rabatt auf den Warenwert bei Neuanmeldung...
  2. 285,70€ - nur noch in einzelnen Märkten erhältlich. (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar...
  3. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  4. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Datenleck: Hausdurchsuchung statt Dankeschön
Nach Datenleck
Hausdurchsuchung statt Dankeschön

Rund 700.000 Personen sind von einem Datenleck betroffen. Ein Programmierer hatte die Lücke entdeckt und gemeldet - und erhielt eine Anzeige.
Von Moritz Tremmel

  1. Großbritannien E-Mail-Adressen von 250 afghanischen Übersetzern öffentlich
  2. Datenleck Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
  3. Datenleck Daten von Autovermietung in öffentlichem Forum geteilt

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
    Militär-Roboter
    Mehr als nur starke Kampfmaschinen

    Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
    Ein Bericht von Peter Welchering

    1. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
    2. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter
    3. Plastikmüll Bebot reinigt den Strand von Müll