1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Stuntman Ignition…

Grafik nextgen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grafik nextgen?

    Autor: ............. 18.09.07 - 14:32

    Also rein subjektiv von den Screenshots her haut mich die Grafik der nextgen Konsolen nicht um. Villeicht ist die Auflösung besser geworden, doch sie Texturen sind nicht gerade überregend, weder bei der XBox 360 noch bei der PS3. Da bin ich schon besser dran, wenn ich einen guten PC habe, denn dort kosten die Spiele 20€ weniger! Ich finde es auch eigenartig, dass die neuen Spiele noch weit nicht das volle Potential aus den "tollen" neuen Konsolen rausholen. Immerhin ist die XBox 360 schon einen längeren Zeitraum draussen und es war genug Zeit die Spiele zu entwickeln!

  2. Re: Grafik nextgen?

    Autor: feierabend 18.09.07 - 15:28

    ............. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also rein subjektiv von den Screenshots her haut
    > mich die Grafik der nextgen Konsolen nicht um.
    > Villeicht ist die Auflösung besser geworden, doch
    > sie Texturen sind nicht gerade überregend, weder
    > bei der XBox 360 noch bei der PS3. Da bin ich
    > schon besser dran, wenn ich einen guten PC habe,
    > denn dort kosten die Spiele 20€ weniger! Ich finde
    > es auch eigenartig, dass die neuen Spiele noch
    > weit nicht das volle Potential aus den "tollen"
    > neuen Konsolen rausholen. Immerhin ist die XBox
    > 360 schon einen längeren Zeitraum draussen und es
    > war genug Zeit die Spiele zu entwickeln!

    Mal abgesehen davon, das die Grafik nicht so wichtig ist.
    Stuntman ist wie viele andere Speiel auch ein Multiplattformspiel. Diese werden meistens nicht besonders auf die entsprechenden Konsolen abgestimmt. Auch wenn sie schon 10 Jahre auf dem Markt ist.

  3. Re: Grafik nextgen?

    Autor: Gute Grafik 18.09.07 - 16:16

    ............. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also rein subjektiv von den Screenshots her haut
    > mich die Grafik der nextgen Konsolen nicht um.
    > Villeicht ist die Auflösung besser geworden, doch
    > sie Texturen sind nicht gerade überregend, weder
    > bei der XBox 360 noch bei der PS3. Da bin ich
    > schon besser dran, wenn ich einen guten PC habe,
    > denn dort kosten die Spiele 20€ weniger! Ich finde
    > es auch eigenartig, dass die neuen Spiele noch
    > weit nicht das volle Potential aus den "tollen"
    > neuen Konsolen rausholen. Immerhin ist die XBox
    > 360 schon einen längeren Zeitraum draussen und es
    > war genug Zeit die Spiele zu entwickeln!

    Dann warte mal bis Mass Effect im November erscheint.
    http://www.masseffect-game.de/e107_plugins/autogallery/autogallery.php?show=Screenshots

  4. Re: Grafik nextgen?

    Autor: Hurz 18.09.07 - 17:04

    Gute Grafik schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Dann warte mal bis Mass Effect im November
    > erscheint.
    > www.masseffect-game.de

    Nett, aber nichts was ein aktueller PC nicht auch hinbekommt.

  5. Re: Grafik nextgen?

    Autor: Altermozzer 18.09.07 - 17:38

    die 20 die du pro Spiel sparst musst du halt in teuere Hardware investieren. Oder sehen aktuelle Spiele auch gut auf einer XT5800 gut aus? Außerdem gibt es Konsolenspiele die es so nicht auf dem PC gibt. Weiterer Vorteil: Spiel rein, Headset auf und los geht das online gaming, keine updates auf DirectX wasweiss ich, keine Probleme beim Host suchen usw usf

    ............. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also rein subjektiv von den Screenshots her haut
    > mich die Grafik der nextgen Konsolen nicht um.
    > Villeicht ist die Auflösung besser geworden, doch
    > sie Texturen sind nicht gerade überregend, weder
    > bei der XBox 360 noch bei der PS3. Da bin ich
    > schon besser dran, wenn ich einen guten PC habe,
    > denn dort kosten die Spiele 20€ weniger! Ich finde
    > es auch eigenartig, dass die neuen Spiele noch
    > weit nicht das volle Potential aus den "tollen"
    > neuen Konsolen rausholen. Immerhin ist die XBox
    > 360 schon einen längeren Zeitraum draussen und es
    > war genug Zeit die Spiele zu entwickeln!


  6. Re: Grafik nextgen?

    Autor: Duderino 18.09.07 - 17:46

    Haut mich ehrlich gesagt auch nicht so vom Hocker..

    Bin gespannt wie Crysis aussieht wenn es mal raus kommt...das könnte einen vom Hocker hauen ;-)
    http://gameplanets.blogspot.com/2007/04/new-crysis-vs-real-life-comparison.html



    Hurz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gute Grafik schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > >
    > Dann warte mal bis Mass Effect im
    > November
    > erscheint.
    >
    > www.masseffect-game.de
    >
    > Nett, aber nichts was ein aktueller PC nicht auch
    > hinbekommt.
    >
    >


  7. ja, aber wozu dann nextgen?

    Autor: holy banana 18.09.07 - 19:22

    so wie der titel aussieht, kann man auch bei xbox1 oder ps2 bleiben. :)

  8. XT5800?

    Autor: holy banana 18.09.07 - 19:33

    das ist doch n monitor?!

    Altermozzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die 20 die du pro Spiel sparst musst du halt in
    > teuere Hardware investieren.

    hat man spätestens also nach 100 gekauften spielen wieder raus. unzählige budgetspiele sind noch gar nicht mitgerechnet. :)

    > Oder sehen aktuelle
    > Spiele auch gut auf einer XT5800 gut aus?

    hab ich jetzt nur n monitor von Maxtech gefunden, der so heisst.

    > Außerdem
    > gibt es Konsolenspiele die es so nicht auf dem PC
    > gibt.

    beispiel? außer dem wii-zeug gibt's doch inzwischen alles.

    > Weiterer Vorteil: Spiel rein, Headset auf
    > und los geht das online gaming, keine updates auf
    > DirectX wasweiss ich, keine Probleme beim Host
    > suchen usw usf

    keine updates? da hab ich von der xbox360 aber schon anderes gehört. probleme beim hostsuchen? wie jetzt? :D

    ich spiele auch gern konsolenspiele (allein schon weil mir die pad-steuerung dort meist besser gefällt als am pc), aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde trotzdem der pc bevorzugt.

  9. Re: Grafik nextgen?

    Autor: NextGeneric 18.09.07 - 21:33

    ............. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also rein subjektiv von den Screenshots her haut
    > mich die Grafik der nextgen Konsolen nicht um.
    > Villeicht ist die Auflösung besser geworden, doch
    > sie Texturen sind nicht gerade überregend, weder
    > bei der XBox 360 noch bei der PS3. Da bin ich
    > schon besser dran, wenn ich einen guten PC habe,
    > denn dort kosten die Spiele 20€ weniger! Ich finde
    > es auch eigenartig, dass die neuen Spiele noch
    > weit nicht das volle Potential aus den "tollen"
    > neuen Konsolen rausholen. Immerhin ist die XBox
    > 360 schon einen längeren Zeitraum draussen und es
    > war genug Zeit die Spiele zu entwickeln!

    Also rein subjektiv, von dem Text her, haut mich deine Meinung nicht gerade um. Vielleicht ist die Argumentation nicht besser geworden.

    Zunächst mal sind es Screenshots. In Bewegung sieht das vielleicht viel besser aus.Ausserden, wenn der Titel vielleicht grafisch eher mittelmäßig ist, kann man dann von ihm auf alle anderen Spiele schliessen?

    Und letztlich heisst das Next Gen, einfach weil es die nächste Generation an Konsole ist. Ob die Spiele dann inhaltlich oder technisch wirklich Next Gen sind, das steht wohl auf einem anderen Blatt.

  10. Re: XT5800?

    Autor: Altermozzer 19.09.07 - 11:02

    holy banana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das ist doch n monitor?!
    >
    > Altermozzer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > die 20 die du pro Spiel sparst musst du halt
    > in
    > teuere Hardware investieren.
    >
    > hat man spätestens also nach 100 gekauften spielen
    > wieder raus. unzählige budgetspiele sind noch gar
    > nicht mitgerechnet. :)
    >

    stimmt - wenn du 100 spiele während der Laufzeit deines PCs kaufst hast du Recht. Ich habe in meinem ganzen Leben noch keine 100 Spiele gekauft - wüsste nicht dass es 100 Spiele gibt die es Wert sind innerhalb von 2 Jahren gekauft zu werden.

    > > Oder sehen aktuelle
    > Spiele auch gut auf
    > einer XT5800 gut aus?
    >
    > hab ich jetzt nur n monitor von Maxtech gefunden,
    > der so heisst.

    Gemeint war eigentlich eine Geforce 5900XT, die ich in meinem alten PC habe, würde mich aber nicht wundern wenn es auch eine 5800XT gibt ... wer aber nicht verstehen will was ich damit gemeint habe ....

    >
    > > Außerdem
    > gibt es Konsolenspiele die es
    > so nicht auf dem PC
    > gibt.
    >
    > beispiel? außer dem wii-zeug gibt's doch
    > inzwischen alles.

    Gears of War bspw, Autorennen wie PGR, Prügelspiele ... mir reicht eine Hand voll aus um die Konsole dem PC vorzuziehen - zusammen mit dem kleinen Preis.

    >
    > > Weiterer Vorteil: Spiel rein, Headset
    > auf
    > und los geht das online gaming, keine
    > updates auf
    > DirectX wasweiss ich, keine
    > Probleme beim Host
    > suchen usw usf
    >
    > keine updates? da hab ich von der xbox360 aber
    > schon anderes gehört. probleme beim hostsuchen?
    > wie jetzt? :D

    ja mein Gott, das update geht von selbst, muss ich nicht suchen runterladen windows neubooten (lol)

    Wie suchst du denn ein Spiel bei Battlefield? 1000 server, lädt lange, nach dem start ist mapwechsel, wieder laden oder was weiß ich. Wenn du echt der Meinung bist es wäre so easy auf dem PC Multiplayer zu spielen ist es ja okay - ich finde es umständlich.
    Das selbe gilt wenn man mal mit ein paar Leuten zusammen spielen möchte. Im coop-Modus oder sowas.

    >
    > ich spiele auch gern konsolenspiele (allein schon
    > weil mir die pad-steuerung dort meist besser
    > gefällt als am pc), aber wenn ich mich entscheiden
    > müsste, würde trotzdem der pc bevorzugt.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
  2. Technical Account Manager (m/f/d)
    SoSafe GmbH, Köln (Home-Office möglich)
  3. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
  4. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...
  2. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  3. 4,89€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
    Apples M1 Max im Test
    Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

    Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
    2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
    3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1

    Bildbearbeitungstool bei Github: Triangula und die Schönheit der Mathematik
    Bildbearbeitungstool bei Github
    Triangula und die Schönheit der Mathematik

    Helferlein Triangula ist ein gelungenes Tool, um Bilder kunstvoll in Polygone zu zerlegen. Mit einem weiteren Tool können sie als Platzhalter auf Webseiten eingesetzt werden.
    Von Kristof Zerbe

    1. Github Octoverse Mehrheit der Entwickler will nicht zurück ins Büro
    2. Github NPM-Pakete konnten beliebig überschrieben werden
    3. Code-Hoster Github will tägliche Entwicklungsaufgaben vereinfachen