1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Heimnetzwerk-Festplatten von…

reicht nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. reicht nicht

    Autor: wursti 18.09.07 - 18:47

    1. Mittlerweile sind bei solch "großen" Festplatten in einem NAS keine Redundanz zu erwarten bei diesen SIngle SOho Geräten

    2. 500GB sind zu klein für Leute wie ich es einer bin. :)

    1TB Raid 1 - mindestens!

    Der Schmerz ist für die Anwender um so größer wenn die Platte voll war, aber die Daten plötzlich weg sind :)

  2. Re: reicht nicht

    Autor: robinxy 19.09.07 - 07:09

    > 1TB Raid 1 - mindestens!

    1TB Raid 1 kann aber teuer werden. Irgendwie haben 1TB Festplatten momentan noch ein sehr mießes Preisleistungsverhältniss (Preis Pro gb). Wobei bevor man 2 1TB Platten im Raid 1 benutzt, da währen 4 500gb platten im Raid 5 schon interessanter, man hat insgesammt mehr Kapazität und rein von den Platten ist es auch um einiges Günstiger, weil ganz grob gerechnet liegt eine 500gb platte bei 100€ und eine 1tb platte bei 300€, da sollte bei der erspaniss von 200€ bei 4 500gb platten im gegensatz zu 2 1tb platten auch ein Raid 5 fähiger chipsatz drin sein

    robinxy

  3. Preis ...

    Autor: D. Held 19.09.07 - 08:13

    aber du vergisst, dass gehäuse für 4 platten auch teurer sind, als solche für 2

    mich persönlich würde mehr ein gehäuse interessieren, dass ich an einen PC mit USB betreiben kann und von nem anderen mit NFS erreichen kann (und das günstig) aber da gibts nur die grossen lösungen ...

  4. Re: Preis ...

    Autor: gb 19.09.07 - 09:11

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber du vergisst, dass gehäuse für 4 platten auch
    > teurer sind, als solche für 2
    Stimmt: Unterm Strich etwa gleiche Kosten, aber höhere Sicherheit. Die großen Gehäuse bieten zusätzlich meist auch Gigabit.

    > mich persönlich würde mehr ein gehäuse
    > interessieren, dass ich an einen PC mit USB
    > betreiben kann und von nem anderen mit NFS
    > erreichen kann (und das günstig) aber da gibts nur
    > die grossen lösungen ...
    An einem PC? Dann hast Du einen normalen Server -- hier geht's um NAS.


  5. Guckst, du NAS ;-)

    Autor: die NAS 19.09.07 - 15:32

    D. Held schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber du vergisst, dass gehäuse für 4 platten auch
    > teurer sind, als solche für 2
    >
    > mich persönlich würde mehr ein gehäuse
    > interessieren, dass ich an einen PC mit USB
    > betreiben kann und von nem anderen mit NFS
    > erreichen kann (und das günstig) aber da gibts nur
    > die grossen lösungen ...


    Conceptronic CH3SNAS Gigabit NAS System

    gut. und günstig.

  6. Re: reicht nicht -> 2 TB NAS von Freecom

    Autor: ChristophM 01.10.07 - 12:19

    wursti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1TB Raid 1 - mindestens!
    >
    > Der Schmerz ist für die Anwender um so größer wenn
    > die Platte voll war, aber die Daten plötzlich weg
    > sind :)

    Hallöchen,

    ich weiss nicht ob du vielleicht noch ein paar Extras wie USB-Host-, FTP-, Mail-, Backup-, Media-, Web-Server uvm. benötigst, denn dann könnte ich dir den DataTank Gateway von Freecom wärmstens empfehlen.

    Dieses kleine Wunderwerkt verfügt auch über WLAN ist schon mit 2 TB (RAID 1 oder 0) verfügbar. Du kannst natürlich auch eine kleine Version nehmen und über die beiden USB-Host-Ports weitere normale USB 2.0 Festplatten dran hängen.

    Das ist aber wie gesagt schon ein kleiner Homeserver und keine normale NAS Platte mehr ;)

    Gruß
    Chris

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Bestpreis mit Amazon)
  2. 29,99€ (Bestpreise mit Saturn & Media Markt)
  3. (u. a. Die Unglaublichen 2 für 8,49€ (Blu-ray), Oben für 10,69€ (Blu-ray), Alice im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

IT-Chefs aus Indien: Mehr als nur ein Klischee
IT-Chefs aus Indien
Mehr als nur ein Klischee

In den Vorstandsetagen großer Tech-Unternehmen sind Inder allgegenwärtig. Der Stereotyp des IT-Experten aus Südasien prägt die US-Popkultur. Doch hinter dem Erfolg indischstämmiger Digitalunternehmer steckt viel mehr.
Ein Bericht von Jörg Wimalasena

  1. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  2. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache
  3. Virtuelle Zusammenarbeit Wie Online-Meetings nicht zur Zeitverschwendung werden

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate