Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone: Ab 9. November 2007 für 399…

Ich setze einen Haufen auf UMTS!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: edgey 19.09.07 - 15:06

    Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die Technik ist einfach nur teuer und spielt speziell im iPhone keine Vorteile aus. Die Datenraten von EDGE sind mit 200 - 300 kb/s völlig ausreichend und EDGE ist gegenüber UMTS einfacher und günstiger zu installieren.

  2. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: mojoman 19.09.07 - 15:12

    edgey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die Technik
    > ist einfach nur teuer und spielt speziell im
    > iPhone keine Vorteile aus. Die Datenraten von
    > EDGE sind mit 200 - 300 kb/s völlig ausreichend
    > und EDGE ist gegenüber UMTS einfacher und
    > günstiger zu installieren.

    DANKE :-)

    Das streben nach UMTS ist der übliche "am besten ne DSL 50000 Flatrate weil ich es einfach brauche" Gedanke.

  3. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: mojoman 19.09.07 - 15:13

    edgey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die Technik
    > ist einfach nur teuer und spielt speziell im
    > iPhone keine Vorteile aus. Die Datenraten von
    > EDGE sind mit 200 - 300 kb/s völlig ausreichend
    > und EDGE ist gegenüber UMTS einfacher und
    > günstiger zu installieren.

    DANKE :-)

    Das streben nach UMTS ist der übliche "am besten ne DSL 50000 Flatrate weil ich es einfach brauche" Gedanke.

  4. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: Midsommer 19.09.07 - 15:36

    Schätzungsweise weil wir in Europa leben und deshalb 200 - 300 kb/s reine utopie sind (bevölkerungsdichte!)

    edgey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die Technik
    > ist einfach nur teuer und spielt speziell im
    > iPhone keine Vorteile aus. Die Datenraten von
    > EDGE sind mit 200 - 300 kb/s völlig ausreichend
    > und EDGE ist gegenüber UMTS einfacher und
    > günstiger zu installieren.


  5. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: iDiot 19.09.07 - 15:52

    Genau, ich finde es auch ganz ok wenn ich veraltete Technik kriege und gleich viel bezahle wie andere für aktuelle Technik. Und die viel kleinere Geschwindigkeit mach mir auch nix aus. Und mich stört es ja auch gar nicht, dass nur tmobile edge hat und ich so tmobile nehmen muss.

    edgey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die Technik
    > ist einfach nur teuer und spielt speziell im
    > iPhone keine Vorteile aus. Die Datenraten von
    > EDGE sind mit 200 - 300 kb/s völlig ausreichend
    > und EDGE ist gegenüber UMTS einfacher und
    > günstiger zu installieren.


  6. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: wm 19.09.07 - 15:57

    > Und mich stört es ja auch gar nicht, dass nur
    > tmobile edge hat und ich so tmobile nehmen muss.
    >

    Musst du auch so denn nur T-Mobile bietet das iPhone an. Aber wer muss denn schon denn für aktuelle Technik hat man doch die freie Auswahl :-)

  7. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: marklo 19.09.07 - 15:58

    iDiot schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau, ich finde es auch ganz ok wenn ich
    > veraltete Technik kriege und gleich viel bezahle
    > wie andere für aktuelle Technik. Und die viel
    > kleinere Geschwindigkeit mach mir auch nix aus.
    > Und mich stört es ja auch gar nicht, dass nur
    > tmobile edge hat und ich so tmobile nehmen muss.
    >
    > edgey schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die
    > Technik
    > ist einfach nur teuer und spielt
    > speziell im
    > iPhone keine Vorteile aus. Die
    > Datenraten von
    > EDGE sind mit 200 - 300 kb/s
    > völlig ausreichend
    > und EDGE ist gegenüber
    > UMTS einfacher und
    > günstiger zu
    > installieren.

    Du denkst also, dass du mit UMTS höhere Datenraten erreichst als mit EDGE? Vielleicht fragst du mal Jemanden der bereits UMTS nutzt und auch einen Vergleich zum Edge Netz hat - Mich.

    Ich kann dir sagen, dass ein konsequenter EDGE Ausbau bis zum heutigen Tag mehr performance gebracht hätte als UMTS. Allein von den Liezensentgeldern hätte ganz deutschland mit einem 1a EDGE Netz ausgebaut werden können und vom Rest hätte man in allen Ballungsräumen WIMAXX installieren können.

    Aber die UMTS Marketing Abteilungen scheinen ja gute Arbeit geleistet zu haben ;-). Im übrigen zahlst jeder Mobilfunkkunde und Steuerzahler das bislang ungenutzte UMTS Netz.

  8. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: mojoman 19.09.07 - 16:01

    wm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und mich stört es ja auch gar nicht, dass
    > nur
    > tmobile edge hat und ich so tmobile
    > nehmen muss.
    >
    > Musst du auch so denn nur T-Mobile bietet das
    > iPhone an. Aber wer muss denn schon denn für
    > aktuelle Technik hat man doch die freie Auswahl
    > :-)
    >
    >


    Was ist den "aktuelle" Technik? Das N95 mit einem Display im Briefmarkenformat und ohne Festspeicher (da kann man gleich mal ansetzen und 8GB Flashspeicher dazu addieren ;-) )

  9. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: kendon 19.09.07 - 16:03

    mojoman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Und mich stört es ja auch gar nicht,
    > dass
    > nur
    > tmobile edge hat und ich so
    > tmobile
    > nehmen muss.
    >
    > Musst
    > du auch so denn nur T-Mobile bietet das
    >
    > iPhone an. Aber wer muss denn schon denn für
    >
    > aktuelle Technik hat man doch die freie
    > Auswahl
    > :-)
    >
    > Was ist den "aktuelle" Technik? Das N95 mit einem
    > Display im Briefmarkenformat und ohne Festspeicher
    > (da kann man gleich mal ansetzen und 8GB
    > Flashspeicher dazu addieren ;-) )

    und dann biste der erste der schreit: "das display is viel zu gross, das krieg ich net in meine hosentasche..."

  10. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: Scam 19.09.07 - 16:06

    marklo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > iDiot schrieb:
    > [...] Aber die UMTS Marketing Abteilungen scheinen ja
    > gute Arbeit geleistet zu haben ;-). Im übrigen
    > zahlst jeder Mobilfunkkunde und Steuerzahler das
    > bislang ungenutzte UMTS Netz.

    Kurze Frage:
    Wieso zahlt der Steuerzahler das UMTS Netz? Der Spaß wird doch nicht vom Staat subventioniert - oder?

  11. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: Uh Em Tee Ess 19.09.07 - 16:07


    Hm... also ich hab mit UMTS zwischen 60 - 120 kB/s bis jetzt immer gehabt.

  12. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: mojoman 19.09.07 - 16:07

    > und dann biste der erste der schreit: "das display
    > is viel zu gross, das krieg ich net in meine
    > hosentasche..."

    Wie groß sind denn deine Hosentaschen? Außerdem tragen nur Kiddies die Musik auf dem Handyspeaker hören ihr Handy in der Hosentasche. Mal abgesehen vom iPhone stehe ich mehr auf flache ausladene Handys als auf kleine dicke wie das N95. Im übrigen ist das iPhone von den Ausmaßen der besste Kompromiss zwischen großem Display und Größe - für Mich!


  13. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: Neinor 19.09.07 - 16:08


    Nein, was er meinte ist, dass die Kunden der Mobilfunkanbieter das Netz zahlen. Also "fast" die Steuerzahler. ;)

  14. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: mojoman 19.09.07 - 16:09

    Scam schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > marklo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > iDiot schrieb:
    > [...] Aber die UMTS
    > Marketing Abteilungen scheinen ja
    > gute Arbeit
    > geleistet zu haben ;-). Im übrigen
    > zahlst
    > jeder Mobilfunkkunde und Steuerzahler das
    >
    > bislang ungenutzte UMTS Netz.
    >
    > Kurze Frage:
    > Wieso zahlt der Steuerzahler das UMTS Netz? Der
    > Spaß wird doch nicht vom Staat subventioniert -
    > oder?


    Nö? Dann schau mal in die Abschreibungen der Unternehmen.


  15. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: Scam 19.09.07 - 16:11

    mojoman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Scam schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > marklo schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > iDiot schrieb:
    > [...]
    > Aber die UMTS
    > Marketing Abteilungen scheinen
    > ja
    > gute Arbeit
    > geleistet zu haben ;-).
    > Im übrigen
    > zahlst
    > jeder Mobilfunkkunde
    > und Steuerzahler das
    >
    > bislang ungenutzte
    > UMTS Netz.
    >
    > Kurze Frage:
    > Wieso
    > zahlt der Steuerzahler das UMTS Netz? Der
    >
    > Spaß wird doch nicht vom Staat subventioniert
    > -
    > oder?
    >
    > Nö? Dann schau mal in die Abschreibungen der
    > Unternehmen.
    >
    >

    Naja - also erstmal hat der Staat dicke Kohle mit den Lizenzen gemacht, bevor erstmal irgendwas abgeschrieben wurde...
    Ich bezweifle mal, dass sich das für den Staat unterm Strich nicht gerechnet hat...

  16. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: Flying Circus 19.09.07 - 16:12

    Neinor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also "fast" die Steuerzahler. ;)

    Investitionen wirken Gewinn- und damit Steuersenkend. Sinken die Steuereinnahmen, jault der Staat rum und greift wem ins Portemonnaie?

  17. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: mojoman 19.09.07 - 17:06

    Flying Circus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Neinor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also "fast" die Steuerzahler. ;)
    >
    > Investitionen wirken Gewinn- und damit
    > Steuersenkend. Sinken die Steuereinnahmen, jault
    > der Staat rum und greift wem ins Portemonnaie?

    Mir, aber wenn UMTS keine Einnahmen generiert sondern nur Ericsson und Lucent die Taschen füllt habe ich davon auch nix.

  18. Re: Ich setze einen Haufen auf UMTS!

    Autor: Ameisenstaat 19.09.07 - 17:10


    Der Staat sind wir.

  19. Hab ich was verpasst? 200-300 kb/s ??

    Autor: RPGamer 19.09.07 - 17:26

    edgey schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die Technik
    > ist einfach nur teuer und spielt speziell im
    > iPhone keine Vorteile aus. Die Datenraten von
    > EDGE sind mit 200 - 300 kb/s völlig ausreichend
    > und EDGE ist gegenüber UMTS einfacher und
    > günstiger zu installieren.

    Hab ich was verpasst?
    200 bis 300 kBit/s, das könnte hinkommen. Das sind aber nur 25-38 kB/s. UMTS schafft mit HSDPA mittlerweile mehrere MBit!
    Beim surfen im Web ganz klar ein deutlicher Vorteil.

  20. Re: Hab ich was verpasst? 200-300 kb/s ??

    Autor: masters revenge 19.09.07 - 18:06

    RPGamer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > edgey schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Weiso wollt Ihr eigentlich alle UMTS? Die
    > Technik
    > ist einfach nur teuer und spielt
    > speziell im
    > iPhone keine Vorteile aus. Die
    > Datenraten von
    > EDGE sind mit 200 - 300 kb/s
    > völlig ausreichend
    > und EDGE ist gegenüber
    > UMTS einfacher und
    > günstiger zu
    > installieren.
    >
    > Hab ich was verpasst?
    > 200 bis 300 kBit/s, das könnte hinkommen. Das sind
    > aber nur 25-38 kB/s. UMTS schafft mit HSDPA
    > mittlerweile mehrere MBit!
    > Beim surfen im Web ganz klar ein deutlicher
    > Vorteil.
    >
    >

    Super das UMTS. Ist schnell, megagenenial </ironie>
    Was nützt mir das dolle UMTS gezeugs wenn ich bei mir in der Ackerfurche kein UMTS hab? Da nehm ich doch lieber das "langsamere" EDGE bei einer (versprochenen) Abdeckung von fast 100%. Nicht jeder wohnt in so ner schicken Großstadt.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Monitoring Services GmbH, Herzogenrath/Aachen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,95€
  2. 3,43€
  3. 8,49€
  4. 4,67€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
Verschlüsselung
Ärger für die PGP-Keyserver

Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
  2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

Tropico 6 im Test: Wir basteln eine Bananenrepublik
Tropico 6 im Test
Wir basteln eine Bananenrepublik

Das Militär droht mit Streik, die Nachbarländer mit Krieg und wir haben keinen Rum mehr: Vor solchen Problemen stehen wir als (nicht allzu böser) Diktator in Tropico 6, das für anspruchsvolle Aufbauspieler mehr als einen Blick wert ist.
Ein Test von Peter Steinlechner


    1. AVM: FritzOS-Version 7.10 für Fritzbox 7560 freigegeben
      AVM
      FritzOS-Version 7.10 für Fritzbox 7560 freigegeben

      AVM hat die Arbeiten an FritzOS 7.10 für eine weitere Fritzbox abgeschlossen. Es handelt sich um ein älteres Gerät aus dem Jahr 2016, das von dem verbesserten Betriebssystem profitiert.

    2. Soziales Netzwerk: Facebook hat Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern kopiert
      Soziales Netzwerk
      Facebook hat Kontaktdaten von 1,5 Millionen Nutzern kopiert

      Und wieder ein Datenskandal bei Facebook: Diesmal ist herausgekommen, dass das Unternehmen seit Mai 2016 die Kontaktdaten von 1,5 Millionen neuen Mitgliedern ohne deren Erlaubnis auf seine Server kopiert hat.

    3. Leistungsschutzrecht: VG Media will Milliarden von Google
      Leistungsschutzrecht
      VG Media will Milliarden von Google

      Kaum ist das europäische Leistungsschutzrecht beschlossen, will die VG Media bei Google kräftig abkassieren. Dabei will die Verwertungsgesellschaft sämtliche Verlage und Sender in der EU vertreten.


    1. 13:20

    2. 12:52

    3. 12:38

    4. 12:08

    5. 12:03

    6. 11:58

    7. 11:44

    8. 11:36