1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Acer muss Kaufpreis für…

Völlig realitätfernes Urteil

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig realitätfernes Urteil

    Autor: Wissard 25.09.07 - 17:26

    bekomme ich jetzt vom Autohersteller für jedes Auto ein paar Millionen, weil ich die Motorsteuerungssoftware nicht will? Dann gibts ja jetzt endlich Spielekonsolen zum Nulltarif, wenn ich das Betriebssystem noch erstattet kriege. Die Xbox als Media-Center war ja schon günstig, aber Xbox + Rückerstattung...

  2. Re: Völlig realitätfernes Urteil

    Autor: ubuntu_user 25.09.07 - 17:29

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bekomme ich jetzt vom Autohersteller für jedes
    > Auto ein paar Millionen, weil ich die
    > Motorsteuerungssoftware nicht will? Dann gibts ja
    > jetzt endlich Spielekonsolen zum Nulltarif, wenn
    > ich das Betriebssystem noch erstattet kriege. Die
    > Xbox als Media-Center war ja schon günstig, aber
    > Xbox + Rückerstattung...


    weiß ja nicht... wenn dir der herrsteller nur autos mit navi verkauft und ein monopol hat wäre drüber nachzudenken....

  3. Re: Völlig realitätfernes Urteil

    Autor: Witzbold 25.09.07 - 17:59

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bekomme ich jetzt vom Autohersteller für jedes
    > Auto ein paar Millionen, weil ich die
    > Motorsteuerungssoftware nicht will? Dann gibts ja
    > jetzt endlich Spielekonsolen zum Nulltarif, wenn
    > ich das Betriebssystem noch erstattet kriege. Die
    > Xbox als Media-Center war ja schon günstig, aber
    > Xbox + Rückerstattung...

    Der einzige der hier realitätsfremd ist, bist du!
    Wenn ich Hardware ohne Zwangs-Software kaufen will, sollte der Hersteller mir dies auch zugestehen.
    Ich hoffe dieses Urteil wird es auch in Deutschland geben, wenn jemand dagegen klagt.

  4. realitätfernes Posting

    Autor: chorn 25.09.07 - 18:02

    ubuntu_user schrieb:
    > weiß ja nicht... wenn dir der herrsteller nur
    > autos mit navi verkauft und ein monopol hat wäre
    > drüber nachzudenken....


    Hi,

    gibts hier aber nicht, also mal Fakten.

    Acer hat kein Monopol, MS hat kein Monopol. Notebooks gibts von Dell auch schon / demnaechst mit nem Linux, oder auch ohne OS, zB von HP (mal zu Geizhals gehen, nach FreeDos suchen) - hab ich selber, HP530, Ubuntu nachinstalliert, gibts auch als NX mit mehr Leistung. Ansonsten: einfach nicht kaufen. Was nicht gekauft wird verschwindet vom Markt.

    MfG, Christian

  5. Re: realitätfernes Posting

    Autor: ManManMan 25.09.07 - 18:07

    chorn schrieb:
    ..... MS hat kein Monopol.

    Was bist Du denn für ein Vogel? Ist es Dir also noch nicht aufgefallen was Microsoft für eine Monopolmacht ist?! Also wenn das kein Monopol ist dann weiß ich es auch nicht mehr....




  6. Re: realitätfernes Posting

    Autor: chorn 25.09.07 - 18:16

    ManManMan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > chorn schrieb:
    > ..... MS hat kein Monopol.
    >
    > Was bist Du denn für ein Vogel? Ist es Dir also
    > noch nicht aufgefallen was Microsoft für eine
    > Monopolmacht ist?! Also wenn das kein Monopol ist
    > dann weiß ich es auch nicht mehr....
    >

    Welches Monopol?

    Monopol auf...

    ... Betriebssysteme: nein - Linux, MacOS
    ... Office: nein - OOo, StarOffice, etc.
    ... PCs vorinstalliert zu sein: nein
    ... Notebooks vorinstalliert zu sein: nein

  7. Re: Völlig realitätfernes Urteil

    Autor: Duderino 25.09.07 - 18:18

    Das Urteil ist etwas anders als du denkst:
    https://forum.golem.de/read.php?20416,1090891,1090891#msg-1090891

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bekomme ich jetzt vom Autohersteller für jedes
    > Auto ein paar Millionen, weil ich die
    > Motorsteuerungssoftware nicht will? Dann gibts ja
    > jetzt endlich Spielekonsolen zum Nulltarif, wenn
    > ich das Betriebssystem noch erstattet kriege. Die
    > Xbox als Media-Center war ja schon günstig, aber
    > Xbox + Rückerstattung...


  8. Re: realitätfernes Posting

    Autor: Ekspärte 25.09.07 - 18:40

    > Monopol auf...
    >
    > ... Betriebssysteme: nein - Linux, MacOS
    > ... Office: nein - OOo, StarOffice, etc.
    > ... PCs vorinstalliert zu sein: nein
    > ... Notebooks vorinstalliert zu sein: nein

    Dir ist schon klar das es bei einem Monopol sich nicht nur dadurch definiert, dass alternativen vorhanden sind, sondern dadurch dass das Unternehmen eine Marktbeherrschende Stellung innehat?

  9. Re: Völlig realitätfernes Urteil

    Autor: Der Fabian 25.09.07 - 18:43

    Hi
    > Der einzige der hier realitätsfremd ist, bist du!
    > Wenn ich Hardware ohne Zwangs-Software kaufen
    > will, sollte der Hersteller mir dies auch
    > zugestehen.

    Und wenn der Hersteller das nicht will? willst du den Hersteller zwingen dir das ohne Software zu verkaufen?
    Ich sehe das so, der Hersteller Acer bietet dir das Notebook mit Software an, du willste also entweder ein Notebook mit Software oder nicht. Wenn Du ein Notebook ohne Software möchtest dann kannst du dieses Angebot nicht nutzen.

    Ich sehe schon die ersten Leute die Die Haribo Colorado kaufen und Haribo auf die Rückerstattung für die nichtgegessenen Lakritzschnecken verklagen. Schließlich will die ja niemand haben, sind trotzdem in Colorado drin enthalten.


  10. 100% ACK

    Autor: sparvar 25.09.07 - 19:10

    also ob die leute nicht wissen, was für software/hardware dabei ist...

    zwingt sie doch keiner

  11. Re: realitätfernes Posting

    Autor: MannMannMann 25.09.07 - 19:14

    chorn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ManManMan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > chorn schrieb:
    > ..... MS hat kein
    > Monopol.
    >
    > Was bist Du denn für ein
    > Vogel? Ist es Dir also
    > noch nicht aufgefallen
    > was Microsoft für eine
    > Monopolmacht ist?!
    > Also wenn das kein Monopol ist
    > dann weiß ich
    > es auch nicht mehr....
    >
    > Welches Monopol?
    >
    > Monopol auf...
    >
    > ... Betriebssysteme: nein - Linux, MacOS
    > ... Office: nein - OOo, StarOffice, etc.
    > ... PCs vorinstalliert zu sein: nein
    > ... Notebooks vorinstalliert zu sein: nein

    Monopol heißt nicht unbedingt, dass ein Hersteller der einzige ist. Eine marktdomierende Stellung reicht aus, und die ist bei M$ definitiv gegeben.
    Schau dir nur mal an wie viele Firmen und Privatleute finanziell von M$ abhängig sind. Aber vielleicht wollen manche das ja nicht sehen.

  12. Re: Völlig realitätfernes Urteil

    Autor: der minister 25.09.07 - 19:16

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bekomme ich jetzt vom Autohersteller für jedes
    > Auto ein paar Millionen, weil ich die
    > Motorsteuerungssoftware nicht will? Dann gibts ja
    > jetzt endlich Spielekonsolen zum Nulltarif, wenn
    > ich das Betriebssystem noch erstattet kriege. Die
    > Xbox als Media-Center war ja schon günstig, aber
    > Xbox + Rückerstattung...

    meinst du, wenn du diese schwachsinnigen hinkenden autovergleiche vom heise-forum jetzt ins golem-forum bringst, werden sie irgendwie sinniger?


  13. Re: Völlig realitätfernes Urteil

    Autor: der minister 25.09.07 - 19:18

    Der Fabian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi
    > > Der einzige der hier realitätsfremd ist, bist
    > du!
    > Wenn ich Hardware ohne Zwangs-Software
    > kaufen
    > will, sollte der Hersteller mir dies
    > auch
    > zugestehen.
    >
    > Und wenn der Hersteller das nicht will? willst du
    > den Hersteller zwingen dir das ohne Software zu
    > verkaufen?
    > Ich sehe das so, der Hersteller Acer bietet dir
    > das Notebook mit Software an, du willste also
    > entweder ein Notebook mit Software oder nicht.
    > Wenn Du ein Notebook ohne Software möchtest dann
    > kannst du dieses Angebot nicht nutzen.
    >
    > Ich sehe schon die ersten Leute die Die Haribo
    > Colorado kaufen und Haribo auf die Rückerstattung
    > für die nichtgegessenen Lakritzschnecken
    > verklagen. Schließlich will die ja niemand haben,
    > sind trotzdem in Colorado drin enthalten.
    >
    dir bleibt aber die wahl, die sorten einzeln zu kaufen. beim laptopkauf geht das nicht. also wieder hinkender vergleich.


  14. Re: 100% ACK

    Autor: der minister 25.09.07 - 19:19

    sparvar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > also ob die leute nicht wissen, was für
    > software/hardware dabei ist...
    >
    > zwingt sie doch keiner


    ebend doch. schonmal versucht einen laptop ohne software zu kaufen?

  15. Re: realitätfernes Posting

    Autor: Ihr Name: 25.09.07 - 19:26

    Spinner

  16. Re: 100% ACK

    Autor: Realüst 25.09.07 - 19:31

    Kein Problem!

    Wenn ich etwas privat kaufen will, schreibe ich eine handvoll Computerläden in meiner Stadt an - per Mail, so dass alle sehen, wen ich auch angeschrieben habe und nehme das beste Angebot. Ich habe so schon mehrere PC's und auch Notebooks gekauft, teilweise mit und teilweise ohne OS und Software. Natürlich kann ich nicht bei ALDI das Angebot nehmen und erwarten, dass sie mir es ohne Software billige abgeben. Kaufts Du bei Aldi die Nussschokolade ohne Nüsse und kriegst sie dadurch billiger???

    Leute, ihr betreibt hier eine Polemik...

  17. Re: 100% ACK - klar ohne Software!

    Autor: Teletubi 25.09.07 - 20:15

    der minister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sparvar schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > also ob die leute nicht wissen, was für
    >
    > software/hardware dabei ist...
    >
    > zwingt
    > sie doch keiner
    >
    > ebend doch. schonmal versucht einen laptop ohne
    > software zu kaufen?

    Klar,
    habe gerade einen Notebook ohne Software bei Notebooks-billiger gekauft. Geht doch!


  18. Re: 100% ACK - klar ohne Software!

    Autor: jgh 25.09.07 - 20:25

    >schonmal versucht einen
    > laptop ohne
    > software zu kaufen?
    >
    > Klar,
    > habe gerade einen Notebook ohne Software bei
    > Notebooks-billiger gekauft. Geht doch!
    >
    >


    das ist aber die absolute ausnahme!

  19. Autor: a 25.09.07 - 20:33

    eben nicht ;)

    bzw. ms hat kein monopol, wird aber gern "quasimonopol" genannt...

    hmm, ein oligapol ists aber auch nicht, sowas findet man bei stromkonzernen, zb. eon, vattenfall usw.

    aber die hier oft angebracht (zurecht...) kritikpunkte an ms sind meistens kartellrechtlich ein problem - z.b. wenn ms an aldi boni zahlt, dass ms auf den rechnern sind, das wäre eine kartellrechtliche sache, kein monopolmissbrauch, würd ich sagen...

    def würde es aber hier dazu passen...

    machte ja auch intel bzw. amd wirds seit jahren intel vor und was man so ließt, könnte man zustimmen...

    Was ist ein monopol?

    deutsche post für briefe bis 20g?

    wobei es nun auch schon private anbeiter gibt wie brief24...

    und bald fällts ganz...

    ach ja, der staat hat ein monopol auf brandtwein oder auf lotterie ;)




    Ekspärte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Monopol auf...
    >
    > ...
    > Betriebssysteme: nein - Linux, MacOS
    > ...
    > Office: nein - OOo, StarOffice, etc.
    > ... PCs
    > vorinstalliert zu sein: nein
    > ... Notebooks
    > vorinstalliert zu sein: nein
    >
    > Dir ist schon klar das es bei einem Monopol sich
    > nicht nur dadurch definiert, dass alternativen
    > vorhanden sind, sondern dadurch dass das
    > Unternehmen eine Marktbeherrschende Stellung
    > innehat?
    >


  20. Re: realitätfernes Posting

    Autor: robinxy 25.09.07 - 20:35


    > Acer hat kein Monopol, MS hat kein Monopol.
    > Notebooks gibts von Dell auch schon / demnaechst
    > mit nem Linux, oder auch ohne OS, zB von HP (mal
    > zu Geizhals gehen, nach FreeDos suchen) - hab ich
    > selber, HP530, Ubuntu nachinstalliert, gibts auch
    > als NX mit mehr Leistung. Ansonsten: einfach nicht
    > kaufen. Was nicht gekauft wird verschwindet vom
    > Markt.
    >
    > MfG, Christian


    Ich hab zwar keine ahnung welche bedutung die Eula in Frankreich hat, aber zumindest im Deutschen steht Folgendes drin, was einen denken läßt da muß es was zurückgeben, wenn man die lizenz nicht akzeptiert
    (Ist aus der Deutschen Eula von Windows Ultimate mehr habe ich jetzt nicht nachgeschaut sind aber online hier verfügbar http://www.microsoft.com/about/legal/useterms/default.aspx)

    Durch die Verwendung der Software erkennen Sie diese Bedingungen an. Falls Sie die
    Bedingungen nicht akzeptieren, sind Sie nicht berechtigt, die Software zu verwenden.
    Geben Sie diese stattdessen dem Einzelhändler gegen Rückerstattung oder Gutschrift
    des Kaufpreises zurück. Wenn Sie dort keine Rückerstattung des Kaufpreises erhalten können,
    wenden Sie sich an Microsoft oder an das verbundene Unternehmen von Microsoft in Ihrem Land,
    siehe unter www.microsoft.com/worldwide oder für Deutschland unter
    www.microsoft.com/germany.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. BKK firmus, Region Osnabrück
  4. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  2. 279,99€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf