1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tabula Rasa - 250 Keys für die…

Und wieder neue Keys

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wieder neue Keys

    Autor: Sn0opy 25.09.07 - 21:06

    Kann mir jemand verraten, wieso es überhaupt Keys in begrenzten Mengen gibt? Jede größere Seite im Internet hat rund 300 Keys, die sie frei nach belieben vergeben können. Ich habe miterweile meinen 2. Key...

    Wer das Spiel spielen will, kann es auch problemlos spielen, da man sicher sein kann, dass man einen Key irgendwo im Netz gewinnt ...

  2. Re: Und wieder neue Keys

    Autor: Töööööööööööööööt 25.09.07 - 22:05

    Sn0opy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer das Spiel spielen will, kann es auch
    > problemlos spielen, da man sicher sein kann, dass
    > man einen Key irgendwo im Netz gewinnt ...

    Marketing?

  3. Re: Und wieder neue Keys

    Autor: detail 25.09.07 - 22:17

    Töööööööööööööööt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sn0opy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer das Spiel spielen will, kann es auch
    >
    > problemlos spielen, da man sicher sein kann,
    > dass
    > man einen Key irgendwo im Netz gewinnt
    > ...
    >
    > Marketing?


    downloadmanager wohl vorausgesetzt :-)

  4. Re: Und wieder neue Keys

    Autor: zoing 25.09.07 - 22:46

    detail schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Töööööööööööööööt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sn0opy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wer das Spiel spielen will,
    > kann es auch
    >
    > problemlos spielen, da man
    > sicher sein kann,
    > dass
    > man einen Key
    > irgendwo im Netz gewinnt
    > ...
    >
    > Marketing?
    >
    > downloadmanager wohl vorausgesetzt :-)


    Eehm, wozu genau willst du einen (sinnlosen) Downloadmanager verwenden?

  5. Re: Und wieder neue Keys

    Autor: detail 25.09.07 - 22:53

    zoing schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > detail schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Töööööööööööööööt schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Sn0opy schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wer das Spiel spielen
    > will,
    > kann es auch
    >
    > problemlos
    > spielen, da man
    > sicher sein kann,
    >
    > dass
    > man einen Key
    > irgendwo im Netz
    > gewinnt
    > ...
    >
    > Marketing?
    >
    > downloadmanager wohl vorausgesetzt
    > :-)
    >
    > Eehm, wozu genau willst du einen (sinnlosen)
    > Downloadmanager verwenden?
    >


    äh, äh, äh.... ich habs gleich... äh... äh.... um den download wiederuafzunehmen!? Hast du das schon mal mit Firefox probiert? Viel Spaß dabei. Schöne Erweiterung ist FlashGot und Freedownloadmanager ist auch zu empfehlen.

  6. Re: Und wieder neue Keys

    Autor: detail 25.09.07 - 22:56

    haha, hab mich verthreaded :-D
    Der Teufel liegt eben im Detail ;-)

  7. Re: Und wieder neue Keys

    Autor: DyingPhoenix 26.09.07 - 09:20

    Sn0opy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann mir jemand verraten, wieso es überhaupt Keys
    > in begrenzten Mengen gibt? Jede größere Seite im
    > Internet hat rund 300 Keys, die sie frei nach
    > belieben vergeben können. Ich habe miterweile
    > meinen 2. Key...
    >
    > Wer das Spiel spielen will, kann es auch
    > problemlos spielen, da man sicher sein kann, dass
    > man einen Key irgendwo im Netz gewinnt ...


    Zwei? Ich wär froh ich hätte einen zum anschaun...

  8. Re: Und wieder neue Keys

    Autor: Charles Brown 26.09.07 - 14:04

    Guckst Du Googlemail. Eintritt nur für "VIPs" ist hip. Wenn jeder darf ist ja doof. Man muss sich schon besonders fühlen dürfen.

  9. Nachtrag...

    Autor: Charles Brown 26.09.07 - 14:05

    Charles Brown schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Guckst Du Googlemail. Eintritt nur für "VIPs" ist
    > hip. Wenn jeder darf ist ja doof. Man muss sich
    > schon besonders fühlen dürfen.

    Dass es funktioniert sieht man u. a. daran dass du dir gleich zwei geholt hast und nicht umhin kommst dies uns hier stolz zu verkünden.

    ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Oracle Datenbankadministrator/-in (m/w/d)
    GKD Recklinghausen, Recklinghausen
  2. IT Software Developer (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz
  3. Senior Software Developer (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Full Stack Java Software Developer (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Black Friday Woche nur noch bis Mitternacht
  2. Bis zu 60 Prozent sparen
  3. (u. a. Cooler Master V850 Platinum für 189,90€ inkl. Versand statt 209,89€ im Vergleich)
  4. 159€ und 149€ bei Newsletter-Anmeldung (Vergleichspreis 187,20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Satellitenkonstellationen: Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution
Satellitenkonstellationen
Iod statt Xenon ist eine kleine Raumfahrtrevolution

Ionentriebwerke mit Iod sollen keine Leistungsrekorde aufstellen, sondern eine einfache und günstige Lösung für Satellitenkonstellationen wie Starlink sein.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Skynet SpaceX soll britischen Militärsatelliten ins All bringen
  2. Patrick Drahi Eutelsat verhandelt über Verkauf an Telekom-Milliardär
  3. Von Cubesats zu Disksats Satelliten als fliegende Scheiben

NFTs: Pyramidensystem für Tech-Eliten
NFTs
Pyramidensystem für Tech-Eliten

NFTs sind das neue große Ding. Ja, sie haben Potenzial. Aber manche von ihnen sind leider nichts weiter als Netzwerk-Marketing für Tech-Eliten.
Von Evan Armstrong

  1. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  2. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden
  3. Cream Finance Hacker stehlen 130 Millionen US-Dollar von Krypto-Plattform