1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Boogie - Singen, tanzen…

Ein typisches EA-Spiel

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein typisches EA-Spiel

    Autor: Super Mario 27.09.07 - 14:45

    EA zeigt mal wieder, dass sie durchaus fähige Mitarbeiter in ihren Entwicklerteams beschäftigen. Die Grafik und die Animationen sind einfach hinreißend, die Musik wurde gut ausgewählt und ist kaum vom Original zu unterscheiden. Das ganze Konzept ist stimmig.

    Leider ist die Umsetzung alles andere als gelungen und so ist Boogie spielerisch in etwa so anspruchsvoll wie der Flying Windows-Bildschirmschoner. Bei EA sind solche Patzer ja leider an der Tagesordnung. :( Siehe auch: https://www.golem.de/0707/53620-2.html

    Ihr hättet mal lieber Super Paper Mario oder Metroid Prime 3 testen sollen.

  2. Re: Ein typisches EA-Spiel

    Autor: Master Chief 27.09.07 - 14:50

    Super Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EA zeigt mal wieder, dass sie durchaus fähige
    > Mitarbeiter in ihren Entwicklerteams beschäftigen.
    > Die Grafik und die Animationen sind einfach
    > hinreißend, die Musik wurde gut ausgewählt und ist
    > kaum vom Original zu unterscheiden. Das ganze
    > Konzept ist stimmig.
    >
    > Leider ist die Umsetzung alles andere als gelungen
    > und so ist Boogie spielerisch in etwa so
    > anspruchsvoll wie der Flying
    > Windows-Bildschirmschoner. Bei EA sind solche
    > Patzer ja leider an der Tagesordnung. :( Siehe
    > auch: www.golem.de
    >
    > Ihr hättet mal lieber Super Paper Mario oder
    > Metroid Prime 3 testen sollen.


    Mag sein, aber besser als Halo 3 ist es allemal.

  3. Re: Ein typisches EA-Spiel

    Autor: Z101 27.09.07 - 14:51

    Super Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ihr hättet mal lieber Super Paper Mario oder
    > Metroid Prime 3 testen sollen.

    MP3 ist in Europa ja noch gar nicht auf dem Markt. Das Boogie getestet wird ist schon okay, als Warnung vor dem Spiel. Man fragt sich wie es angehen kann das so ein halbfertiges Spiel veröffentlicht wird.

  4. Re: Ein typisches EA-Spiel

    Autor: klölökl 27.09.07 - 15:17

    Z101 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Super Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ihr hättet mal lieber Super Paper Mario
    > oder
    > Metroid Prime 3 testen sollen.
    >
    > MP3 ist in Europa ja noch gar nicht auf dem Markt.
    > Das Boogie getestet wird ist schon okay, als
    > Warnung vor dem Spiel. Man fragt sich wie es
    > angehen kann das so ein halbfertiges Spiel
    > veröffentlicht wird.
    >


    mir machtes spass, trotz aller macken (das singen), und die gäste, die es versucht haben, fanden es auch toll. da auch in nächster zeit kein besseres singspiel für die wii kommt, außer so ein disney dingens, passt das schon.

  5. Re: Ein typisches EA-Spiel

    Autor: Dietbert 27.09.07 - 15:34

    klingt nach einem typischen Ea-Titel:
    - Ideen geklaut oder bereits schon 25x ausprobiert
    - Umsetzung ehr mäßig
    - aber optisch alles bestens

    Nachdem das letzte EA-Spiel den Dienst verweigert hat, weil angeblich ein DVD-Emulationsprogram auf meinem Rechner aktiv ist, und die anderen beiden Titel (Tiger Woods für Wii und NBA 2007 für PC) einfach schlecht bzw. nicht mit Neueigkeiten aufwarten konten habe ich beschlossen EA weiträumig zu meiden.

    Diese Bewertung bestätigt meinen Eindruck einer wenig inspirierten Massenspieleschmiede.

  6. Re: Ein typisches EA-Spiel

    Autor: ME_Fire 27.09.07 - 16:46

    Z101 schrieb:
    > Man fragt sich wie es
    > angehen kann das so ein halbfertiges Spiel
    > veröffentlicht wird.
    >

    Steht doch schon im Titel ;-)

    Ich hab früher gerne die Spiele der Battlefield Reihe gespielt aber einige wirklich grobe Fehler wurden erst ein Jahr nach Release, einige sogar gar nie behoben. So richtig spielbar waren die Games meist erst etwa ein halbes Jahr nach dem Release.



  7. Re: Ein typisches EA-Spiel

    Autor: Metzlor 27.09.07 - 17:49

    Dietbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klingt nach einem typischen Ea-Titel:
    > - Ideen geklaut oder bereits schon 25x
    > ausprobiert
    > - Umsetzung ehr mäßig
    > - aber optisch alles bestens
    >
    > Nachdem das letzte EA-Spiel den Dienst verweigert
    > hat, weil angeblich ein DVD-Emulationsprogram auf
    > meinem Rechner aktiv ist, und die anderen beiden
    > Titel (Tiger Woods für Wii und NBA 2007 für PC)
    > einfach schlecht bzw. nicht mit Neueigkeiten
    > aufwarten konten habe ich beschlossen EA
    > weiträumig zu meiden.

    Du weißt schon, was alles zu EA gehört?
    Die haben einen Marktanteil von 25%.

    * Bullfrog (Populous, Dungeon Keeper, Theme Park, Theme Hospital, Syndicate); übernommen 1995
    * Criterion Games (Burnout-Reihe); übernommen 2004
    * Digital Illusions CE (Battlefield-Reihe); übernommen 2004
    * DreamWorks Interactive (Medal-of-Honor-Reihe); übernommen 2000
    * Headgate Studios (Madden NFL, Tiger Woods PGA Tour); übernommen 2006
    * Jamdat (Handy-Spiele); übernommen 2005
    * Maxis (SimCity-Reihe, Marble Drop, Die-Sims-Reihe); übernommen 1999
    * Mythic Entertainment (Dark Age of Camelot); übernommen 2006
    * Neowiz; 19% Beteiligung, 2007
    * NovaLogic (Joint Operations, Delta Force, Comanche); 40% Beteiligung
    * Origin (Ultima III bis IX, Ultima Online, Wing Commander, Crusader Serie); übernommen 1992
    * Phenomic (SpellForce-Reihe); übernommen 2006
    * Pogo.com (Webspiele); übernommen 2001
    * The9; 15% Beteiligung, 2007
    * Ubisoft (Tom Clancy Reihe), 24,86% Beteiligung
    * Westwood (Legend of Kyrandia, Command-&-Conquer-Reihe, Dune-Reihe), übernommen 1998

    quelle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Electronic_Arts


    >
    > Diese Bewertung bestätigt meinen Eindruck einer
    > wenig inspirierten Massenspieleschmiede.


  8. Re: Ein typisches EA-Spiel

    Autor: Jackster! 27.09.07 - 18:57


    > Titel (Tiger Woods für Wii und NBA 2007 für PC)

    ...moment mal...Tiger Woods? Golf? Okay...die Wii bietet für solche Spiele die perfekte Plattform, aber dass das jemand wirklich kaufen tut...wow!

    Ich finde der Absatzmarkt für Wii-Partyspiele ist voll! Boogie ist da noch der krönende Scheißhaufen obendrauf!

    Der aktuelle Content besteht sowieso überwiegend aus doofen Filmtiteln (*würg*), Partyspiel-/Minispielcollections ohne Langzeitmotivation, öden Renn/Flugspielen, schlechten Shootern oder experimentellem Kram.

    Wo ist das Spiel, was Papa dazu bringt, seinen Sohn vom Sofa zu treten um selbst zu zocken? Bei der PS2 ein vorstellbares Szenario.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  2. E-Learning Manager (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  3. Mitarbeiter IT-(Produkt)-Datenmanagement / Data Engineer (m/w/d)
    CARAT Systementwicklungs- und Marketing GmbH & Co. KG, Mannheim
  4. Specialist Data Analytics and Assurance (m/w/d) für Vantage Towers
    Vodafone GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

IT-Weiterbildung: Notwendige Modernisierung
IT-Weiterbildung
Notwendige Modernisierung

Nach den IT-Ausbildungsberufen sollen nun die Weiterbildungen reformiert werden. Das ist auch dringend nötig, weil bislang nur wenige ITler sie machen.
Von Peter Ilg

  1. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?
  2. AWS Neues Entwicklungszentrum von Amazon in Dresden
  3. Zertifikatskurse in der IT "Hauptsache, die Bewerbungsmappe ist dick"

IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
IAA
"Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
  2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
  3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter