1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Boogie - Singen…

Ultrastar

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ultrastar

    Autor: scheichxodox.de 27.09.07 - 15:09

    Dann doch lieber UltraStar Deluxe: http://www.scheichxodox.de/inhalt/spiele.php#Karaokespiel

    Kostenlos, weil Open Source, und es gibt reichlich Lieder im Netz, man muss nur suchen. Da brauche ich keine Konsole für und habe auch echt exotische Interpreten.

    Greetz

    Scheich Xodox

  2. Re: Ultrastar

    Autor: aaaa 27.09.07 - 15:33

    scheichxodox.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann doch lieber UltraStar Deluxe:

    und wie kriege ich das auf die Wii?

  3. Re: Ultrastar

    Autor: bbbb 27.09.07 - 15:39

    aaaa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > scheichxodox.de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann doch lieber UltraStar Deluxe:
    >
    > und wie kriege ich das auf die Wii?
    >
    >

    Gründe ein Entwicklerstudio, besorg dir das SDK von Nintendo, portiere es und schon kann es losgehen.

  4. Re: Ultrastar

    Autor: cccc 27.09.07 - 16:11

    wenns so einfach wäre...
    versuch mal die sdk von nintendo zu bekommen, viel spaß

    bbbb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aaaa schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > scheichxodox.de schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Dann doch lieber UltraStar
    > Deluxe:
    >
    > und wie kriege ich das auf die
    > Wii?
    >
    > Gründe ein Entwicklerstudio, besorg dir das SDK
    > von Nintendo, portiere es und schon kann es
    > losgehen.


  5. Re: Ultrastar

    Autor: D-FENS 27.09.07 - 17:59

    scheichxodox.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dann doch lieber UltraStar Deluxe:
    > www.scheichxodox.de
    >
    > Kostenlos, weil Open Source, und es gibt reichlich
    > Lieder im Netz, man muss nur suchen. Da brauche
    > ich keine Konsole für und habe auch echt exotische
    > Interpreten.
    >
    > Greetz
    >
    > Scheich Xodox


    Der Punkt ist, keiner mag mit seinen Freunden vor dem PC sitzen für Partyspiele, bei denen Stimmung aufkommen soll.

  6. Re: Ultrastar

    Autor: popstar 27.09.07 - 18:02

    D-FENS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Punkt ist, keiner mag mit seinen Freunden vor
    > dem PC sitzen für Partyspiele, bei denen Stimmung
    > aufkommen soll.

    Naja sowas muss dann auf dem TV laufen, was aber nicht so komplex ist. Ich glaube jedoch, dass UltraStar bis jetzt nur 1 Mikro unterstützt. Das schmälert den Spielspaß schon eher.

  7. Re: Ultrastar

    Autor: scheichxodox.de 27.09.07 - 19:00

    Bei UltraStar Deluxe können zb mit den UltraStar-Adaptern bis zu 6 Leute gleichzeitig singen. Wie das jetzt technisch gelöst wird, ob ein Stereoeingang auf Mono aufgeteilt wird oder ob ich eine zusätzliche Soundkarte zu meiner Onboard-Soundkarte benötige... nicht den blassesten Schimmer. So viele Mikros habe ich nie gleichzeitig benötigt. Das ist jedenfalls die Info, die ich vom offiziellen inoffiziellen Forum (http://ultra-star.de) habe. Wenn du es genauer benötigst, frag dort nach.

    Wenn man für Partyspiele nicht vor dem PC sitzen mag, dann schließt man seinen Fernseher an den PC und hat das gleiche Feeling. Der Punkt ist, keiner mag mit seinen Freunden vor der Konsole sitzen für Partyspiele, bei denen Stimmung aufkommen soll und man sich nur mit der Auswahl von 30 Liedern abfinden muss, weil nicht mehr auf der CD vorhanden sind, die man sich gekauft hat.

    ----------------------------------------------------
    Meine Übersicht mit kostenlosen Alternativen zu Windows-Programmen:
    http://www.scheichxodox.de/inhalt/freie_software.php

  8. Re: Ultrastar

    Autor: D-FENS 27.09.07 - 19:21

    scheichxodox.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man für Partyspiele nicht vor dem PC sitzen
    > mag, dann schließt man seinen Fernseher an den PC
    > und hat das gleiche Feeling.

    Klar, sicher geht das. Nur viel eine viel nerdige, umständliche Frickelei. Wenn Mädels dabei sind und man schon ein Gläschen getrunken hat etc., dann ist das einfach ein No-Go: "Moment ich schließe mal schnell meinen PC an den Fernseher an und starte das Program mit der Maus, nachdem ich hochgefahren habe, dann könnten wir ein SingStar-Imitat spielen!"
    Selbst wenn man einen HTPC hat, der ständig am TV hängt, kommt dass irgendwie assi.

  9. Re: Ultrastar

    Autor: Missingno. 27.09.07 - 19:25

    D-FENS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Selbst wenn man einen HTPC hat, der ständig am TV
    > hängt, kommt dass irgendwie assi.
    Ungefähr so "assi" wie "Komm, sing mal ein Lied, hier hast du 20 Stück zur Auswahl von denen du entweder den Text nicht kennst oder sie dir gar nicht gefallen" im Gegensatz zu "Welches Lied möchtest du singen?" *eintipp* et voilá, es kann losgehen.

  10. Re: Ultrastar

    Autor: sparvar 28.09.07 - 00:12

    D-FENS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > scheichxodox.de schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn man für Partyspiele nicht vor dem PC
    > sitzen
    > mag, dann schließt man seinen
    > Fernseher an den PC
    > und hat das gleiche
    > Feeling.
    >
    > Klar, sicher geht das. Nur viel eine viel nerdige,
    > umständliche Frickelei. Wenn Mädels dabei sind und
    > man schon ein Gläschen getrunken hat etc., dann
    > ist das einfach ein No-Go: "Moment ich schließe
    > mal schnell meinen PC an den Fernseher an und
    > starte das Program mit der Maus, nachdem ich
    > hochgefahren habe, dann könnten wir ein
    > SingStar-Imitat spielen!"
    > Selbst wenn man einen HTPC hat, der ständig am TV
    > hängt, kommt dass irgendwie assi.



    das sind 4 handgriffe :
    1. s-vhs -kabel in die buchse (da das kabel sonst immer im zimmer liegt)
    2. -pc anschalten
    3. -programm starten
    4. monitor klonen/erweitern

    und noch kürzer :
    1. pc anmachen
    2. beamer anmachen
    3. programm starten

    :) gar nicht so kompliziert und ich gelte bestimmt nicht als freak im freudneskreis ;)


  11. Re: Ultrastar

    Autor: sparvar 28.09.07 - 00:13

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > D-FENS schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Selbst wenn man einen HTPC hat, der ständig
    > am TV
    > hängt, kommt dass irgendwie assi.
    > Ungefähr so "assi" wie "Komm, sing mal ein Lied,
    > hier hast du 20 Stück zur Auswahl von denen du
    > entweder den Text nicht kennst oder sie dir gar
    > nicht gefallen" im Gegensatz zu "Welches Lied
    > möchtest du singen?" *eintipp* et voilá, es kann
    > losgehen.


    finde i´ch nicht - fand singstar von der lied auswahl nie so schlimm - da kenne ich karaokebars die sind schlimmer ;)(und ich mag sowas ansich gar nicht)

  12. Re: Ultrastar

    Autor: htpc 28.09.07 - 00:39

    Sogar nur zwei :D

    Mein PC ist Dauermäßig per HDMI als Zweitmonitor am TV angeschlossen und mit Funkmaus+Tastatur sowie PS3 Controllern hat man ohne viel ge-geek-e einen HTPC der nebenbei auch noch im zimmer nebenan steht.

  13. Re: Ultrastar

    Autor: Missingno. 29.09.07 - 13:12

    sparvar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > finde i´ch nicht - fand singstar von der lied
    > auswahl nie so schlimm - da kenne ich karaokebars
    > die sind schlimmer ;)(und ich mag sowas ansich gar
    > nicht)
    Geschmäcker sind ja verschieden. Worauf ich aber hinaus wollte: es ist ein gewaltiger Unterschied, ob mir 100 Lieder auf 5 verschiedenen DVDs oder 100.000 Lieder mit einem Mausklick zur Verfügung stehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Engineer (w/m/d)
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main, Bonn
  2. Software- / Solution-Architect (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. Teamleiter (m/w/d) Systemadministration
    BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG, Fürth bei Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTMP bereitstellen.

  3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
    Joint-Venture
    Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

    Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.


  1. 08:30

  2. 07:45

  3. 07:32

  4. 07:16

  5. 21:04

  6. 20:51

  7. 19:40

  8. 19:25