1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kane & Lynch kommen nach Europa

Hoffentlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich

    Autor: 222_1 27.09.07 - 21:43

    ist die Story auch einem Erwachsenen würdig. Ich habe schon lange keine lust mehr auf dümmliche Spiele und Filme mit linearer Geschichte für einfachgestrickte kindische Dummköpfe.

    Ja, auch die Generes Action und Horror können anspruchsvoll sein. Das ist die Kunst.

  2. Re: Hoffentlich

    Autor: Silas 28.09.07 - 09:31

    222_1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist die Story auch einem Erwachsenen würdig. Ich
    > habe schon lange keine lust mehr auf dümmliche
    > Spiele und Filme mit linearer Geschichte für
    > einfachgestrickte kindische Dummköpfe.
    >
    > Ja, auch die Generes Action und Horror können
    > anspruchsvoll sein. Das ist die Kunst.

    Och ich bin da sogar relativ zuversichtlich...
    Das kommt mir so vor als hätte man sich da Anleihen bei Natural Born Killers genommen... und das ist definitv ne geile Vorlage...

    Andererseits kommt mir das, was man von Kane&Lynch bisher gehört hat, weniger skurril und etwas mehr "straight forward" vor... (was nicht schlecht sein muss)

    Ganz davon abgesehen, sieht das Konzept so aus, als wäre die Story da das tragende Element, also werden die sich wohl hüten das zu verkacken...
    Ich freu mich auf das Spiel.

  3. Re: Hoffentlich

    Autor: Vanderbilt 11.10.07 - 10:36

    222_1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ist die Story auch einem Erwachsenen würdig. Ich
    > habe schon lange keine lust mehr auf dümmliche
    > Spiele und Filme mit linearer Geschichte für
    > einfachgestrickte kindische Dummköpfe.
    >
    > Ja, auch die Generes Action und Horror können
    > anspruchsvoll sein. Das ist die Kunst.

    Na, ich würde mal sagen, wenn du dir da bei irgendnem Spiel Hoffnungen machen kannst, dann bei Kane & Lynch :) Wenn dieses Kracher auch nur einigermaßen hält, was Trailer (gibts auf der Eidos-Gamesite zu K&L unter eidos.de) und News bisher versprechen, dann wird das der Adult-Shooter schlechthin, würde ich mal behaupten.. ich persönlich setze alle meine Hoffnungen für die blutigen Weihnachtsfeiertage auf K&L *ggg*


  4. Re: Hoffentlich

    Autor: vanderbilt 26.10.07 - 13:07

    > Och ich bin da sogar relativ zuversichtlich...
    > Das kommt mir so vor als hätte man sich da
    > Anleihen bei Natural Born Killers genommen... und
    > das ist definitv ne geile Vorlage...

    Joa, was die kompromisslose Gewalt angeht, könnte das durchaus sein. Ich seh da auch Inspirationen durch Fime wie Heat oder Ronin, aber auch das wäre ja nicht gerade ein Fehler =)

    > Andererseits kommt mir das, was man von
    > Kane&Lynch bisher gehört hat, weniger skurril
    > und etwas mehr "straight forward" vor... (was
    > nicht schlecht sein muss)

    Sehe ich ganz genauso :)

    > Ganz davon abgesehen, sieht das Konzept so aus,
    > als wäre die Story da das tragende Element, also
    > werden die sich wohl hüten das zu verkacken...
    > Ich freu mich auf das Spiel.

    Endlich mal ja, Shooter bei denen das reine Geballer auf Kosten einer eher rudimentär vorhandenen Story im Vordergrund stand, haben wir ja schon en masse.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. (-74%) 12,99€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!