1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GPL-Verletzung durch…

quelltexte für alle und jeden???

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. quelltexte für alle und jeden???

    Autor: Markus U. 28.09.07 - 11:01

    Zitat:
    "...man wolle alle Bedingungen der GPL erfüllen und werde daher den Quelltext in den nächsten Wochen zum Download anbieten."

    Müssen die wirklich jedem den Quelltext zur Verfügung stellen oder nur den Käufern der Streaming-Lösung?

  2. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: Flying Circus 28.09.07 - 11:04

    Markus U. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Müssen die wirklich jedem den Quelltext zur
    > Verfügung stellen oder nur den Käufern der
    > Streaming-Lösung?

    Letzteres, strenggenommen.

  3. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: agra 28.09.07 - 11:05

    Markus U. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zitat:
    > "...man wolle alle Bedingungen der GPL erfüllen
    > und werde daher den Quelltext in den nächsten
    > Wochen zum Download anbieten."
    >
    > Müssen die wirklich jedem den Quelltext zur
    > Verfügung stellen oder nur den Käufern der
    > Streaming-Lösung?
    Nur den Kunden, die auch das Binärprogramm erhalten (also den Käufern). Die können diesen dann allerdings weitergeben, wenn sie möchten.

  4. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: Markus U. 28.09.07 - 11:07

    agra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur den Kunden, die auch das Binärprogramm
    > erhalten (also den Käufern). Die können diesen
    > dann allerdings weitergeben, wenn sie möchten.

    Danke! Dann war meine Auffassung der GPL in diesem Punkt schon richtig.

  5. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: Henning Rogge 28.09.07 - 12:38

    Markus U. schrieb:
    > > Nur den Kunden, die auch das
    > Binärprogramm
    > erhalten (also den Käufern).
    > Die können diesen
    > dann allerdings
    > weitergeben, wenn sie möchten.
    >
    > Danke! Dann war meine Auffassung der GPL in diesem
    > Punkt schon richtig.
    Jein...

    sie hätten
    a) jedem Kunden den Quellcode direkt mitliefern können (was jetzt nicht mehr möglich ist)
    oder
    b) den Quellcode offen zum Download anbieten
    oder
    c) eine Seite für Möglichkeit b) von jemand anderem angeben wenn sie den Code nicht verändert haben oder die Veränderungen dort zu bekommen sind.

    Da sie Möglichkeit a) nicht wahrgenommen haben werden sie wohl Möglichkeit b) nutzen müssen...

    und selbst mit Möglichkeit a) darf jeder Kunde den Quellcode natürlich wieder frei ins Netz stellen.

  6. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: 123321123 28.09.07 - 14:08

    Flying Circus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Markus U. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Müssen die wirklich jedem den Quelltext
    > zur
    > Verfügung stellen oder nur den Käufern
    > der
    > Streaming-Lösung?
    >
    > Letzteres, strenggenommen.


    Falsch,

    wer GPL-Quelltext verändert, muss das Produkt für JEDEN frei zugänglich machen. Zumindest die geänderten Komponenten.

  7. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: IceFace 28.09.07 - 14:44

    123321123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Flying Circus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Markus U. schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Müssen die wirklich jedem
    > den Quelltext
    > zur
    > Verfügung stellen oder
    > nur den Käufern
    > der
    >
    > Streaming-Lösung?
    >
    > Letzteres,
    > strenggenommen.
    >
    > Falsch,
    >
    > wer GPL-Quelltext verändert, muss das Produkt für
    > JEDEN frei zugänglich machen. Zumindest die
    > geänderten Komponenten.

    Stimmt zwar, aber man darf dafür Geld verlangen. Dann bekommen den Quelltext nur diejenigen, die zahlen. Die wiederum dürfen den Qelltext frei verbreiten, auch unentgeltlich.

  8. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: agra 28.09.07 - 17:14

    123321123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Flying Circus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Markus U. schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Müssen die wirklich jedem
    > den Quelltext
    > zur
    > Verfügung stellen oder
    > nur den Käufern
    > der
    >
    > Streaming-Lösung?
    >
    > Letzteres,
    > strenggenommen.
    >
    > Falsch,
    >
    > wer GPL-Quelltext verändert, muss das Produkt für
    > JEDEN frei zugänglich machen. Zumindest die
    > geänderten Komponenten.
    Nur, wenn man das Programm zum Runterladen für jederman anbietet.

  9. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: Lutscher 28.09.07 - 17:23

    IceFace schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stimmt zwar, aber man darf dafür Geld verlangen.
    > Dann bekommen den Quelltext nur diejenigen, die
    > zahlen. Die wiederum dürfen den Qelltext frei
    > verbreiten, auch unentgeltlich.

    Jein, Geld darf man nur in Höhe der "durch den physikalischen Kopiervorgang" anfallenden Kosten verlangen.

  10. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: IceFace 28.09.07 - 17:45

    Lutscher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IceFace schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Stimmt zwar, aber man darf dafür Geld
    > verlangen.
    > Dann bekommen den Quelltext nur
    > diejenigen, die
    > zahlen. Die wiederum dürfen
    > den Qelltext frei
    > verbreiten, auch
    > unentgeltlich.
    >
    > Jein, Geld darf man nur in Höhe der "durch den
    > physikalischen Kopiervorgang" anfallenden Kosten
    > verlangen.

    Nein, so eine Begrenzung gibt es nicht

  11. Re: quelltexte für alle und jeden???

    Autor: Aakadasch 28.09.07 - 18:52

    IceFace schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lutscher schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > IceFace schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Stimmt zwar, aber man darf
    > dafür Geld
    > verlangen.
    > Dann bekommen den
    > Quelltext nur
    > diejenigen, die
    > zahlen.
    > Die wiederum dürfen
    > den Qelltext frei
    >
    > verbreiten, auch
    > unentgeltlich.
    >
    > Jein, Geld darf man nur in Höhe der "durch
    > den
    > physikalischen Kopiervorgang" anfallenden
    > Kosten
    > verlangen.
    >
    > Nein, so eine Begrenzung gibt es nicht
    >


    Quellen bitte, ihr beiden =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MS SQL-Server / Datenbankadministrator (m/w/d)
    Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Anwendungsberaterin / Anwendungsberater (w/m/d) SAP-Lösungsplanung und Projektkoordination
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  3. PHP Symfony Entwickler (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. Anwendungsbetreuer / Softwarebetreuer (m/w/d)
    GovConnect GmbH, Hannover, Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de