1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTD: Drillisch und United Internet…

1&1 kauft Strato?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1&1 kauft Strato?

    Autor: Maikdd 29.09.07 - 13:19

    Damit kauft quasi 1&1 den Hauptkonkurrenten Strato.

    Das wäre aber sehr schlecht für den Kunden, denn die beiden haben bisher sehr stark konkurriert und dadurch für niedrige Preise gesorgt (sowohl im DSL als auch im Webhosting-Bereich).

    Wenn jetzt alles aus einer Hand kommt, können wir uns wohl bald nicht mehr auf tolle Aktionsangebote freuen usw. ;(

  2. Re: 1&1 kauft Strato?

    Autor: fgas 29.09.07 - 13:24

    Maikdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Damit kauft quasi 1&1 den Hauptkonkurrenten
    > Strato.
    >
    > Das wäre aber sehr schlecht für den Kunden, denn
    > die beiden haben bisher sehr stark konkurriert und
    > dadurch für niedrige Preise gesorgt (sowohl im DSL
    > als auch im Webhosting-Bereich).
    >
    > Wenn jetzt alles aus einer Hand kommt, können wir
    > uns wohl bald nicht mehr auf tolle Aktionsangebote
    > freuen usw. ;(


    niedrige preise bei strato, 1&1 beim webhosting?
    niedrige preise, vernünftige admintools und guter service sieht aber anders aus!

  3. Re: 1&1 kauft Strato?

    Autor: Maikdd 29.09.07 - 13:30

    So schlecht sind die Angebote nicht, speziell im Bereich vServer und bei den dedizierten Servern (speziell bei Strato).

    fgas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Maikdd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Damit kauft quasi 1&1 den
    > Hauptkonkurrenten
    > Strato.
    >
    > Das wäre
    > aber sehr schlecht für den Kunden, denn
    > die
    > beiden haben bisher sehr stark konkurriert
    > und
    > dadurch für niedrige Preise gesorgt
    > (sowohl im DSL
    > als auch im
    > Webhosting-Bereich).
    >
    > Wenn jetzt alles
    > aus einer Hand kommt, können wir
    > uns wohl
    > bald nicht mehr auf tolle Aktionsangebote
    >
    > freuen usw. ;(
    >
    > niedrige preise bei strato, 1&1 beim
    > webhosting?
    > niedrige preise, vernünftige admintools und guter
    > service sieht aber anders aus!


  4. Re: 1&1 kauft Strato?

    Autor: strato1&1selbesch**** 30.09.07 - 00:57

    Maikdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > So schlecht sind die Angebote nicht, speziell im
    > Bereich vServer und bei den dedizierten Servern
    > (speziell bei Strato).
    >
    > fgas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Maikdd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Damit kauft quasi 1&1
    > den
    > Hauptkonkurrenten
    > Strato.
    >
    > Das wäre
    > aber sehr schlecht für den Kunden,
    > denn
    > die
    > beiden haben bisher sehr stark
    > konkurriert
    > und
    > dadurch für niedrige
    > Preise gesorgt
    > (sowohl im DSL
    > als auch
    > im
    > Webhosting-Bereich).
    >
    > Wenn jetzt
    > alles
    > aus einer Hand kommt, können wir
    >
    > uns wohl
    > bald nicht mehr auf tolle
    > Aktionsangebote
    >
    > freuen usw. ;(
    >
    > niedrige preise bei strato, 1&1
    > beim
    > webhosting?
    > niedrige preise,
    > vernünftige admintools und guter
    > service
    > sieht aber anders aus!
    >
    >


    Tut mir leid, muss aber fgas recht geben. Das die beiden Marktführer sind, liegt daran das man dummerweise nicht recherchiert bevor man sich die Angebote von diesen Marketingmachinerien reinzieht. Es geht immer besser und/oder billiger. Die beiden sind doch nur so groß weil sie in jeder PC-Zeitschrift mit Werbung nerven!
    Auf die richtigen Kunden wird das kein Einfluss haben.

  5. Re: 1&1 kauft Strato?

    Autor: TheK 30.09.07 - 17:20

    Wenn 1&1 Strato wirklich kaufen sollte ist das für mich n grund schon wieder den Hoster zu wechseln......

    Ich bin ja mit meinem Servern bei Strato sehr zufrieden, aber wie bei 1&1 üblich wird wohl der Service und die Qualität mal wieder zusammenbrechen sobald die was gekauft haben bzw. den Kunden erstmal anner Angel haben...

    Das war bei meinen Servern, bei meinen Hostingpaketen sowie bei meinem DSL von 1&1 jedes mal das gleiche...
    Solange alles läuft schön und gut, bei winzigsten Problem verstecken die sich wieder irgendwo ...

  6. Re: 1&1 kauft Strato?

    Autor: Blablablablubblub 01.10.07 - 09:38

    TheK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn 1&1 Strato wirklich kaufen sollte ist das
    > für mich n grund schon wieder den Hoster zu
    > wechseln......

    Jepp - wird mir genauso gehen.
    Ich meide ja schon jeden Kontakt mit irgendeinem United-Internet-Unternehmen, weil da 1&1 mit drin ist. Nach meinen Erfahrungen mit dieser Firma wird mir nix Anderes übrig bleiben, als zu wechseln. Zu irgendeinem Anbieter - Hauptsache nicht zu einem Unternehmen im Moloch United Internet.
    Und wenn es wieder zurück in die Zukunft (ääähm ich meine Telekom ...) gehen muss...

  7. Ich sag nur ...

    Autor: Pümpel 01.10.07 - 09:42


    Ich sag nur: Frist von 3 Monaten, bei DSL-Kündigung, in der man nicht irgendwie wieder United Internet DSL-KUNDE werden DARF ...

    Für mich persönlich DIE Einladung woanders hin zu wechseln!

  8. Re: Ich sag nur ...

    Autor: Paisley 01.10.07 - 13:25

    Pümpel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ich sag nur: Frist von 3 Monaten, bei
    > DSL-Kündigung, in der man nicht irgendwie wieder
    > United Internet DSL-KUNDE werden DARF ...
    >
    > Für mich persönlich DIE Einladung woanders hin zu
    > wechseln!

    Das is doch quatsch. Die United nimmt jeden Kunden, auch wenn er grade gekündigt hat

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-62%) 18,99€
  2. 5,37€
  3. (-70%) 2,99€
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt