1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil untersagt Aufzeichnung…

Denkt alle ans IPv6

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Denkt alle ans IPv6

    Autor: auweia 01.10.07 - 13:54

    Man sollte mal überlegen was mit dem IPv6 kommt. Damit kann jede Person eine eigene, persönliche, statische IP bekommen.

    Was dann alles möglich ist. Man im Prinzip jeden Seitenaufruf mit einer Person in Verbindung bringen. Und hat diese Person einmal personenbezogene Daten hinterlassen - z.B. bei einem Gewinnspiel - weiß man das gesamte Surfverhalten (auf den eigenen Webservern) - eines Benutzers.

    Und solche nützlichen Informationen können auch mit anderen Unternehmen getauscht werden. Das bietet dem perönlichen Marketing doch ungeahnte Möglichkeiten.

    Nicht ganz so weit hergeholt, oder?


    Ich persönlich begrüße das Urteil des Amtgerichts Berlin!

  2. Re: Denkt alle ans IPv6

    Autor: Stasi 2.0 01.10.07 - 13:56

    auweia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man sollte mal überlegen was mit dem IPv6 kommt.
    > Damit kann jede Person eine eigene, persönliche,
    > statische IP bekommen.
    >
    > Was dann alles möglich ist. Man im Prinzip jeden
    > Seitenaufruf mit einer Person in Verbindung
    > bringen. Und hat diese Person einmal
    > personenbezogene Daten hinterlassen - z.B. bei
    > einem Gewinnspiel - weiß man das gesamte
    > Surfverhalten (auf den eigenen Webservern) - eines
    > Benutzers.
    >
    > Und solche nützlichen Informationen können auch
    > mit anderen Unternehmen getauscht werden. Das
    > bietet dem perönlichen Marketing doch ungeahnte
    > Möglichkeiten.
    >
    > Nicht ganz so weit hergeholt, oder?
    >
    > Ich persönlich begrüße das Urteil des Amtgerichts
    > Berlin!
    da hat wohl jemand die vorratsdatenspeicherung vergessen?
    damit ist diese zuordnung schon mit ipv4 möglich...

  3. Re: Denkt alle ans IPv6

    Autor: auweia 01.10.07 - 14:05

    Das stimmt. Aber so ist es Vielen vielleicht einsichtiger...

    Stasi 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > auweia schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man sollte mal überlegen was mit dem IPv6
    > kommt.
    > Damit kann jede Person eine eigene,
    > persönliche,
    > statische IP bekommen.
    >
    > Was dann alles möglich ist. Man im Prinzip
    > jeden
    > Seitenaufruf mit einer Person in
    > Verbindung
    > bringen. Und hat diese Person
    > einmal
    > personenbezogene Daten hinterlassen -
    > z.B. bei
    > einem Gewinnspiel - weiß man das
    > gesamte
    > Surfverhalten (auf den eigenen
    > Webservern) - eines
    > Benutzers.
    >
    > Und solche nützlichen Informationen können
    > auch
    > mit anderen Unternehmen getauscht
    > werden. Das
    > bietet dem perönlichen Marketing
    > doch ungeahnte
    > Möglichkeiten.
    >
    > Nicht ganz so weit hergeholt, oder?
    >
    > Ich persönlich begrüße das Urteil des
    > Amtgerichts
    > Berlin!
    > da hat wohl jemand die vorratsdatenspeicherung
    > vergessen?
    > damit ist diese zuordnung schon mit ipv4
    > möglich...
    >
    >


  4. Re: Denkt alle ans IPv6

    Autor: kk55 01.10.07 - 14:08

    auweia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich persönlich begrüße das Urteil des Amtgerichts
    > Berlin!

    Ich auch. Es war aber das Landgericht.

  5. Re: Denkt alle ans IPv6

    Autor: Stasi 2.0 01.10.07 - 14:15

    auweia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das stimmt. Aber so ist es Vielen vielleicht
    > einsichtiger...
    statische ip-addressen würden die schnüffelei besonders für private unternehmen natürlich erheblich vereinfachen - der staat wird sich sowieso bedenklos an der vorratsdatenspeicherung bedienen, deshalb
    sieht er hoffentlich auch keinen grund für soeinen schwachsinn :).



  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Software-Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Berlin, Bietigheim-Bissingen, Lübeck, München, Oberhausen (Home-Office möglich)
  2. Entwickler SAP PI/PO Inhouse (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf
  3. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de