1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue SLI-Notebooks für…

8600 GT suckt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 8600 GT suckt

    Autor: angryobserver 01.10.07 - 18:13


    der grund für 8600 GT SLI in den gamer notebooks ist, es gibt gerade nichts besseres in der aktuellen generation für notebooks - nvidia hat den profi-chip für notebooks verschlafen. das schnellste aktuelle von ati ist noch langsamer (HD2600) - hallo apple fans :) .

    die beiden mittelklasse-chips haben in den meisten test beschissen abgeschnitten - kein vorteil zur vorläufergeneration. die notebook-chips laufen i.d.r. mit weniger takt, sind also noch langsamer. mit glück erreichen sie die performance der vorgänger highend-notebook-generation (7900 GTX).

    eine ehrliche strategie, mit verbleib beim relativ flotten 7900 GTX war dell wohl zu uncool, deswegen gibts jetzt ein beschissenes marketing-book.

  2. Re: 8600 GT suckt

    Autor: WinamperTheSecond 01.10.07 - 18:28

    angryobserver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > der grund für 8600 GT SLI in den gamer notebooks
    > ist, es gibt gerade nichts besseres in der
    > aktuellen generation für notebooks - nvidia hat
    > den profi-chip für notebooks verschlafen. das
    > schnellste aktuelle von ati ist noch langsamer
    > (HD2600) - hallo apple fans :) .
    >
    > die beiden mittelklasse-chips haben in den meisten
    > test beschissen abgeschnitten - kein vorteil zur
    > vorläufergeneration. die notebook-chips laufen
    > i.d.r. mit weniger takt, sind also noch langsamer.
    > mit glück erreichen sie die performance der
    > vorgänger highend-notebook-generation (7900 GTX).
    >
    > eine ehrliche strategie, mit verbleib beim relativ
    > flotten 7900 GTX war dell wohl zu uncool, deswegen
    > gibts jetzt ein beschissenes marketing-book.

    Ich hab 2 8600GTS mit je 780MHz Taktung in meinem PC die bisher alles auf höchster Auflösung mit höchsten Details ohne Ruckeln abspielen konnten, ich weiss nicht was man mehr will (u.a. Bioshock)

  3. OT: agp karte?

    Autor: sasdg 01.10.07 - 18:49

    aktuell werden ja afaik keine agp karten mehr produziert
    demnach stellt sich mir die frage, was ist die beste die jemals für agp rausgekommen ist?

    ich hab ne 6600GT und liebäugel mit ner 7950GT
    oder gibts da noch was besseres?
    wie siehts bei ati aus... hab schon jahre nix mehr von denen gekauft

  4. 8700 GT

    Autor: Metzlor 01.10.07 - 19:01

    angryobserver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > der grund für 8600 GT SLI in den gamer notebooks
    > ist, es gibt gerade nichts besseres in der
    > aktuellen generation für notebooks - nvidia hat
    > den profi-chip für notebooks verschlafen. das
    > schnellste aktuelle von ati ist noch langsamer
    > (HD2600) - hallo apple fans :) .

    http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&manufacturers_id=&osCsid=&products_id=2253

    8700 GT im Notebook, anscheinend gibt es doch besseres ^^.


    >
    > die beiden mittelklasse-chips haben in den meisten
    > test beschissen abgeschnitten - kein vorteil zur
    > vorläufergeneration. die notebook-chips laufen
    > i.d.r. mit weniger takt, sind also noch langsamer.
    > mit glück erreichen sie die performance der
    > vorgänger highend-notebook-generation (7900 GTX).
    >
    > eine ehrliche strategie, mit verbleib beim relativ
    > flotten 7900 GTX war dell wohl zu uncool, deswegen
    > gibts jetzt ein beschissenes marketing-book.


  5. Re: 8600 GT suckt

    Autor: nargh 01.10.07 - 20:11

    angryobserver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das
    > schnellste aktuelle von ati ist noch langsamer
    > (HD2600) - hallo apple fans :) .

    Im MacBook Pro steckt eine 8600GT - ATI gibt es nur bei den Desktops wieder. ;)

  6. Re: 8600 GT suckt

    Autor: Multikern 01.10.07 - 23:13

    Das soll noch ein Notebook bleiben Mr. angryobserver; ein Notebook!
    Abgesehen mal davon, dass es wirklich die schnellste mobile (!!!) Grafiklösung für DirectX 10 ist, hast du aber Recht.
    Nicht für Hardcore-Gamer, sondern für Gelegenheitsspieler ist das Ding zu empfehlen...

  7. Re: OT: agp karte?

    Autor: hgjgj 01.10.07 - 23:45

    sasdg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aktuell werden ja afaik keine agp karten mehr
    > produziert
    > demnach stellt sich mir die frage, was ist die
    > beste die jemals für agp rausgekommen ist?
    >
    > ich hab ne 6600GT und liebäugel mit ner 7950GT
    > oder gibts da noch was besseres?
    > wie siehts bei ati aus... hab schon jahre nix mehr
    > von denen gekauft
    >


    also, ich habe damals schon recht schnell meine 6600er gt wieder verkauft und mir fürs gleiche geld eine ati 800xl gekauft. mit 256bit interface, piplines wie die high end karten und 256mb speicher kann ich sogar oblivion recht gut spielen. nur mal so, zu ati.

    warum willst du dir ne 7950gt kaufen, warum nicht gleich ne dx10 karte? wenn schon.

    grüße

    hgjgj

  8. Re: 8600 GT suckt

    Autor: fuzzy 02.10.07 - 01:47

    WinamperTheSecond schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab 2 8600GTS mit je 780MHz Taktung in meinem
    > PC die bisher alles auf höchster Auflösung mit
    > höchsten Details ohne Ruckeln abspielen konnten,
    > ich weiss nicht was man mehr will (u.a. Bioshock)

    Hat er GTS geschrieben? Nun, eigentlich nicht :p

  9. Re: 8600 GT suckt

    Autor: soomon 02.10.07 - 08:10

    WinamperTheSecond schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > angryobserver schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > der grund für 8600 GT SLI in den gamer
    > notebooks
    > ist, es gibt gerade nichts besseres
    > in der
    > aktuellen generation für notebooks -
    > nvidia hat
    > den profi-chip für notebooks
    > verschlafen. das
    > schnellste aktuelle von ati
    > ist noch langsamer
    > (HD2600) - hallo apple
    > fans :) .
    >
    > die beiden mittelklasse-chips
    > haben in den meisten
    > test beschissen
    > abgeschnitten - kein vorteil zur
    >
    > vorläufergeneration. die notebook-chips
    > laufen
    > i.d.r. mit weniger takt, sind also
    > noch langsamer.
    > mit glück erreichen sie die
    > performance der
    > vorgänger
    > highend-notebook-generation (7900 GTX).
    >
    > eine ehrliche strategie, mit verbleib beim
    > relativ
    > flotten 7900 GTX war dell wohl zu
    > uncool, deswegen
    > gibts jetzt ein beschissenes
    > marketing-book.
    >
    > Ich hab 2 8600GTS mit je 780MHz Taktung in meinem
    > PC die bisher alles auf höchster Auflösung mit
    > höchsten Details ohne Ruckeln abspielen konnten,
    > ich weiss nicht was man mehr will (u.a. Bioshock)


    der takt von denen im PC ist auch nicht der von denen im notebook!
    geh ich ma seeehr stark von aus.

  10. Re: OT: agp karte?

    Autor: Ekelpack 02.10.07 - 08:48


    > warum willst du dir ne 7950gt kaufen, warum nicht
    > gleich ne dx10 karte? wenn schon.

    Naja. Die ewigen Zweiten (=Highend der letzten Generation) sind einfach billiger.
    Wer allen ernstes bereit ist Betatester für Chiphersteller zu spielen, hat zu viel Geld oder zu viel Statusdrang.

  11. Re: 8600 GT suckt

    Autor: angryobserver 02.10.07 - 10:12

    Multikern schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das soll noch ein Notebook bleiben Mr.
    > angryobserver; ein Notebook!
    > Abgesehen mal davon, dass es wirklich die
    > schnellste mobile (!!!) Grafiklösung für DirectX
    > 10 ist, hast du aber Recht.
    > Nicht für Hardcore-Gamer, sondern für
    > Gelegenheitsspieler ist das Ding zu
    > empfehlen...
    >

    4,8KG + 2500€(einstiegspreis) für gelegeheitsspieler?!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Fürth
  2. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. CPU Consulting & Software GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de