1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Book - Zweite Generation…

Kauf in USA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kauf in USA

    Autor: Anthon Leininger 03.07.08 - 20:04

    ich bin seit einigen monaten auch besitzer eines sony ebook reader und bin sehr zufrieden. der prs-505 findet einsatz bei mir fast jeden tag. gekauft habe ich ihn im online-store von www.usashop24.com die versandkosten waren recht niedrig und die lieferung kam nach kurzer zeit hier an.

    gruss

    anthon

  2. Re: Kauf in USA

    Autor: mercutio54 20.07.08 - 15:47

    Wie hoch waren in diesem Fall denn die Kosten für Zoll+Einfuhrumsatzsteuer?

    Danke!

    Anthon Leininger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich bin seit einigen monaten auch besitzer eines
    > sony ebook reader und bin sehr zufrieden. der
    > prs-505 findet einsatz bei mir fast jeden tag.
    > gekauft habe ich ihn im online-store von
    > www.usashop24.com die versandkosten waren recht
    > niedrig und die lieferung kam nach kurzer zeit
    > hier an.
    >
    > gruss
    >
    > anthon


  3. Re: Kauf in USA

    Autor: Anthon Leininger 05.08.08 - 09:28

    Ich musste 30 Euro an den Postboten bezahlen (waren glaub ich 28,30 oder sowas). Der Rest war dann Trinkgeld :-)

    mercutio54 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie hoch waren in diesem Fall denn die Kosten für
    > Zoll+Einfuhrumsatzsteuer?
    >
    > Danke!
    >
    > Anthon Leininger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ich bin seit einigen monaten auch besitzer
    > eines
    > sony ebook reader und bin sehr
    > zufrieden. der
    > prs-505 findet einsatz bei mir
    > fast jeden tag.
    > gekauft habe ich ihn im
    > online-store von
    > www.usashop24.com die
    > versandkosten waren recht
    > niedrig und die
    > lieferung kam nach kurzer zeit
    > hier an.
    >
    > gruss
    >
    > anthon
    >
    >


  4. Re: Kauf in USA

    Autor: Iris 04.12.08 - 16:20

    Hallo alle zusammen,
    ich hab mir bei Ebay einen Sony eBook reader 505 gekauft, hat 329 Euro gekostetplus 10 Euro Versand.Er ist aus den USA importiert. Ich weiss aber gar nicht wie man Bücher damit kauft und wo. Ich bin an deutschen Büchern interessiert. Kann mir jemand helfen und mir sagen wie das alles funktioniert.
    Ich hoffe, dass ist nicht zuviel verlang.
    Viele Grüße
    Iris

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALPENHAIN Käsespezialitäten GmbH, Pfaffing
  2. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. OCULUS Optikgeräte GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Notebooks, bis zu 15% auf Monitore, bis zu 25% auf Zubehör)
  2. 599,99€ (Bestpreis)
  3. 129€ (Bestpreis)
  4. 949,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne