1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Halo 3 - Shooter-Business as…

Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: riddley 02.10.07 - 19:37

    Ich will keinen Flamewar starten, sondern euch auf einen anderen, oft unterschätzten Shooter hinweisen (ja, Halo ist auch nett, aber darum gehts hier nicht).

    Metroid Prime 3 erscheint Ende Oktober für Nintendo Wii. Die Steuerung mit Nintendos Controller ergibt ein völlig neues Konsolen-Ego-Shooter-Erlebniss. Wer bereits Metroid Prime 3 spielen konnte, kann euch bestätigen, dass dies ein wirklich geniales Hybrid-Gefühl ist, zwischen PC-Maus Steuerung und gemütlichem Vor-dem-Tv-mit-Konsole-Sitz Feeling, dass man so noch mit nichts vergleichen kann.

    Schaut euch mal die Videos auf Gametrailers an.

    Natürlich ist Metroid Prime nicht direkt ein Shooter, sondern ein wenig ein eigenes Genere, aber das soll an dieser Stelle nicht stören.

    Bin auf weitere Shooter à la Metroid Prime 3 für den Wii gespannt... Ich denke diese Art der Steuerung setzt Standards.

  2. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: Stalkingwolf 02.10.07 - 19:59

    ja auf den unterschätzen Shooter Metroid Prime bin ich schon auf dem Gamecube reingefallen.
    Tolle Grafik, spitzen Soundtrack und ein Gameplay für die Füsse. Vor allem die Steuerung war bescheiden.
    Wobei die bei MP3 sicherlich anders sein wird.
    Aber MP will ja kein Shooter in dem Sinn sein, oder haben sie das Konzept bei Teil 3 über Board geworfen.

  3. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: Starship 02.10.07 - 20:01

    Also ich fand den 1. Teil auf dem GC genial!

    Aber beim 2. war den komischerweise irgendwie die Luft raus...


  4. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: Stalkingwolf 02.10.07 - 20:03

    Mir haben alle MP1 auf dem Cube empfohlen. Genau wie Resident Evil Zero. Ich war von beiden schwer enttäuscht. Aber Star Fox Adventures wo alle gestöhnt haben fand ich erste Sahne ( sogar durch gespielt ).

  5. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: skaarj 02.10.07 - 20:18

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja auf den unterschätzen Shooter Metroid Prime bin
    > ich schon auf dem Gamecube reingefallen.
    > Tolle Grafik, spitzen Soundtrack und ein Gameplay
    > für die Füsse. Vor allem die Steuerung war
    > bescheiden.

    Schau mal das Gametrailers-Review (http://@#$%&/33kgl2) von Metroid Prime 3. Entweder lehnen die sich sehr weiter aus dem Fenster (für ein im Vergleich zu Halo 3 oder Bioshock kaum gehyptes Game) oder da ist doch was dran.

    "It [Metroid Prime 3] proves that there is no better control option on any console."

    "... and you'll never want to play a shooter with dual analog sticks ever again. it's that good."

    "Gameplay: 9.8"


    Klingt irgendwie schon fast unglaubwürdig gut... Bin schon gespannt drauf, wenn es dann Ende Oktober erscheint.

  6. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: dengar 02.10.07 - 22:13

    > "Gameplay: 9.8"

    Das klingt tatsächlich etwas sehr hoch gegriffen.
    Andererseits...in US-Magazinen vergeben sie gerne mal etwas höhere Wertungen als bei uns.

    Ich bin auf jeden Fall auf das fertige Spiel gespannt, die beiden Vorgänger (MP1 noch mehr als den Nachfolger) habe ich sehr gerne gespielt :)

  7. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: Bastihi0197819 02.10.07 - 22:36

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mir haben alle MP1 auf dem Cube empfohlen. Genau
    > wie Resident Evil Zero. Ich war von beiden schwer
    > enttäuscht. Aber Star Fox Adventures wo alle
    > gestöhnt haben fand ich erste Sahne ( sogar durch
    > gespielt ).


    Bei mir war es ganz genau so. Metroid Prime war die größte Enttäuschung seit ich Videospiele spiele. Es hat mir wirklich gar keinen Spaß gemacht, es war nur eine Qual. Nach wenigen Spielstunden habe ich es in die Ecke geworfen und nie wieder benutzt.
    Star Fox Adventures ist für mich dagegen eines der besten Gamecube Spiele gewesen, wenn nicht sogar eines der besten aller Spiele, die ich gespielt habe.

    Nun zu Halo: Für mich ist das Spiel ein sehr guter Ego-Shooter, allerdings nicht das absolute Topspiel, für das es viele halten. Der Koop Modus hat mir beim ersten Teil viel Spaß gemacht, den 2. Teil fand ich einfach nur noch schlecht.
    Der 3. Teil wurde von Freunden allerdings auch sehr gut eingeschätzt, also ich denke, ich werde ihn vll. einmal antesten.

    Grüße Sebastian

  8. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: Stalkingwolf 03.10.07 - 00:15

    Eigentlich sind es die Briten die immer so übertreiben mit den Wertungen.

  9. Re: Metroid Prime 3 ab Ende Oktober

    Autor: KillTech 06.10.07 - 15:27

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ja auf den unterschätzen Shooter Metroid Prime bin
    > ich schon auf dem Gamecube reingefallen.
    > Tolle Grafik, spitzen Soundtrack und ein Gameplay
    > für die Füsse. Vor allem die Steuerung war
    > bescheiden.
    > Wobei die bei MP3 sicherlich anders sein wird.
    > Aber MP will ja kein Shooter in dem Sinn sein,
    > oder haben sie das Konzept bei Teil 3 über Board
    > geworfen.


    haben wir das gleiche spiel gespielt? ich meine jeder darf seine eigene Meinung haben, aber ich habe MP1 geliebt! Die stuerung ideal für die anforderungen des spiels (keine hektische aktion und genaues aimen), man freut sich über jedes neue item, um neue gebiete besuchen zu können und die spieldauer hat auch gepasst... einzig das visor- und waffenwechsel ging ein wenig auf die nerven :)

    zum thema von MP3: habe die vids und tests gesehen und scheint eines meiner lieblingsspiele dieses jahres zu werden... die steuerung scheint zwar an manchen stellen nen bissl zu haken (türen öffnen durch drehen der wiimote) aber die aktion soll flüssig und sauber ablaufen! Die grafik is hübsch und erzeugt eine glaubwürdige welt (nach videos). und es gibt keinen waffenwechsel mehr :) also warten wir auf ein gutes wii-spiel :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  2. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. (-70%) 2,99€
  3. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Digitalisierung in der Coronafalle Warum freiwilliges Handy-Tracking nicht funktioniert
  2. Sport@home Kampfkunst geht online
  3. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant