1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gameforge: MMORPG Saga of Ryzom wird…

OT: Wahl einer Grafikkarte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Wahl einer Grafikkarte

    Autor: GraKas 02.10.07 - 16:21

    Hi.

    Wir hier gerade das Theme Games besteht:

    Kennt jemand eine Seite, die fast alle Grafikkarten auflistet.
    Evtl. mit kurzen Meinungen, Berichten, Reports am besten getestet mit großen aktuellen GameEngines wie bspw. die der Unreal usw.?

    Ich stehe schon wieder kurz vom Kauf einer neuen GraKa und sehe inzwischen leider überhaupt nicht mehr auf dem Markt durch :-(

    Gruß

  2. Re: OT: Wahl einer Grafikkarte

    Autor: Ich kenn eine 02.10.07 - 16:25

    Frag mal den Herr Google, der kann dir das vielleicht beantworten

    GraKas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi.
    >
    > Wir hier gerade das Theme Games besteht:
    >
    > Kennt jemand eine Seite, die fast alle
    > Grafikkarten auflistet.
    > Evtl. mit kurzen Meinungen, Berichten, Reports am
    > besten getestet mit großen aktuellen GameEngines
    > wie bspw. die der Unreal usw.?
    >
    > Ich stehe schon wieder kurz vom Kauf einer neuen
    > GraKa und sehe inzwischen leider überhaupt nicht
    > mehr auf dem Markt durch :-(
    >
    > Gruß


  3. Re: OT: Wahl einer Grafikkarte

    Autor: GraKas 02.10.07 - 16:39

    Es kann doch nicht die antwort aller Frage, google sein.

    Dieser bringt mir sowieso nur immer nur Einzelberichte.
    Aber einen richtigen vergleich (fast) aller habe noch nicht gefunden :-(

  4. Re: OT: Wahl einer Grafikkarte

    Autor: Onkel Tom 02.10.07 - 16:42

    GraKas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es kann doch nicht die antwort aller Frage, google
    > sein.
    >
    > Dieser bringt mir sowieso nur immer nur
    > Einzelberichte.
    > Aber einen richtigen vergleich (fast) aller habe
    > noch nicht gefunden :-(


    versuchs mal bei tomshardware.
    die haben ab und an graka charts

  5. Re: OT: Wahl einer Grafikkarte

    Autor: DarkRoot 02.10.07 - 16:44

    computerbase.de
    => Artikel
    In den einzelnen Tests sind Benchmarks, wo Vergleiche mit anderen GraKas angeführt sind.

  6. Tipp: Noch etwas warten

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 02.10.07 - 16:50

    Im November kommt der neue Nvidia (G92) und der neue ATI (R670?) Chip. Auch wenn die vielleicht nicht die allerschnellsten sein werden, so werden sie wohl die Preise nochmal etwas aufmischen und es besteht noch die Hoffnung, dass die beiden im Idle Betrieb etwas sparsamer ihr Werk verrichten.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: OT: Wahl einer Grafikkarte

    Autor: Trockenobst 02.10.07 - 17:25

    GraKas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kennt jemand eine Seite, die fast alle
    > Grafikkarten auflistet.

    Das bringt nichts - jedenfalls meistens. Die US-Tests
    haben meist seltsamen Konfigurationen die man hier nicht
    bei den typischen Shops findet. Wirkliche europäische
    Tests sind selten.

    Besser ist es, sich die BASIS-GPUs, also die Grafik-Chips
    anzusehen und dort sich rudimentäre Aufstellungen/Benchmarks
    durchzulesen. Dann hat man recht schnell raus, welche
    Grafikkarte mit welcher GPU welche Leistung bringt.

    Dann ist es meist vollkommen wurscht, welche Geschmacksrichtung
    man kauft. Eher ist dann die Frage: wie ist der Lüfter?
    Laut? Braucht die Karten einen zweiten Slot-Platz? Passiv
    Gekühlt? Overclockbar?

    Meine einfache Regel ist: die Karten die man für 150€
    jederzeit kaufen kann, sind die Karten mit denen man jedes
    aktuelle Spiel problemlos fährt. Alles drüber hinaus ist
    meist nur eine Frage von Bonuseinstellungen wie "4fach AA"
    oder sonstigen Firlefanz, der _mir_ meist nichts bringt.

    Die üblichen Probleme mit NVidia und Chipsets und ATI
    und sonstwas sind bei PCI-Express eigentlich nicht mehr
    zu finden. Somit ist die nur die Frage, ob man Nvidia
    oder ATI unterstützen will.

    Mehr als 200€ ist meiner Meinung nach keine Grafikkarte
    neu wert, weil wenn man wirklich Qualität haben will
    und/oder "Modder" ist, dann hat man auch die 350€ für
    die nächste Klasse "übrig". Die virtuellen +20% Speedgewinne
    merkt man den extra Speicher oder irgendwelchen Overclocks
    selten an (Ob man jetzt 100fps oder 110fps hat ist ECHT WURSCHT)

    Google weiß eigentlich alles wenn man weiß NACH WAS man
    suchen muss - ohne Englisch geht's net:

    "ATI NVIDIA review" oder "Videocard review"

    Bringt mir folgende Seiten:

    http://www.guru3d.com/index.php?page=Videocards
    http://www.anandtech.com/video/
    http://www.tweaknews.net/reviews/reviewindex/videocards.php
    http://www.digital-daily.com/video/

    http://www.tomshardware.com/graphics/graphicscards/

    Beim letzten Link findet man dann auch einen "Buyers Guide"
    für Oktober 2007.

    Wie gesagt: der Heckmeck ist mir das alles nicht wert. Ich
    habe mir immer 150-180€ Grafikkarten gekauft und die haben
    immer _alles_ so fahren können wie es gut ist.

    DX10 Grafikkarten die momentan gehypt werden, braucht man
    nur mit Vista (jedenfalls heißt es überall so). Und da ich
    meine Gamekiste noch mind. 2 Jahre nicht auf Vista updaten
    werde, brauch ich jetzt auch kein Geld für so eine
    Phantasiekarte ausgeben.

    Trockenobst

  8. Sehr OT: Grafikkarten-Kauf

    Autor: Suomynona 02.10.07 - 17:26

    GraKas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hi.
    >
    > Wir hier gerade das Theme Games besteht:
    Naja... etwas schwacher aufhaenger nicht?

    > Kennt jemand eine Seite, die fast alle Grafikkarten auflistet.
    Tom's Hardware bietet sich hier immer wieder an, wie ich finde.
    Zum einen die VGA-Charts:
    http://www23.tomshardware.com/graphics_2007.html
    und zum andern Empfehlungen nach Preis-Segment:
    http://www.tomshardware.com/2007/10/01/the_best_gaming_graphics_cards_for_the_money/

    > Ich stehe schon wieder kurz vom Kauf einer neuen GraKa und sehe inzwischen leider überhaupt nicht mehr auf dem Markt durch :-(

    Das ist ca. jedes Jahr (spaetestens jeder 2. Jahr) auf neue der Fall sofern man nicht ueber entsprechende Medien mit dem Thema in Kontakt bleibt.

    snafu,
    Suomynona

  9. Re: Tipp: Noch etwas warten

    Autor: sparvar 03.10.07 - 09:52

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im November kommt der neue Nvidia (G92) und der
    > neue ATI (R670?) Chip. Auch wenn die vielleicht
    > nicht die allerschnellsten sein werden, so werden
    > sie wohl die Preise nochmal etwas aufmischen und
    > es besteht noch die Hoffnung, dass die beiden im
    > Idle Betrieb etwas sparsamer ihr Werk verrichten.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Hey Man, Nice Shot.


    naja dann muss man immer warten :) und wenn man kauft bereut man es immer ;)

    irgendwann musss man halt kaufen - und sich nicht mehr die aktuellen preise und entwicklungen direkt anschauen - habe bei meiner 1800er xt auch geweihnt ;) - habe immer noch spass mit ihr

  10. Re: Tipp: Noch etwas warten

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 04.10.07 - 10:06

    sparvar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja dann muss man immer warten :) und wenn man
    > kauft bereut man es immer ;)
    >
    > irgendwann musss man halt kaufen - und sich nicht
    > mehr die aktuellen preise und entwicklungen direkt
    > anschauen - habe bei meiner 1800er xt auch
    > geweihnt ;) - habe immer noch spass mit ihr

    Für mich macht es schon einen Unterschied, ob ich auf Produkt X minimum ein halbes Jahr oder maximal noch einen Monat warten muss.

    Nur weil Du einen Fehler begangen hast, müssen ihn andere ja nicht nachmachen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  11. Re: OT: Wahl einer Grafikkarte

    Autor: DER GORF 04.10.07 - 14:16

    Onkel Tom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GraKas schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Es kann doch nicht die antwort aller Frage,
    > google
    > sein.
    >
    > Dieser bringt mir
    > sowieso nur immer nur
    > Einzelberichte.
    >
    > Aber einen richtigen vergleich (fast) aller
    > habe
    > noch nicht gefunden :-(
    >
    > versuchs mal bei tomshardware.
    > die haben ab und an graka charts

    Über Google wäre er da früher oder später auch da hin gekommen...

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BKK firmus, Region Osnabrück
  2. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  3. Diakonie Hasenbergl e.V., München
  4. ISTEC Industrielle Software-Technik GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€ (Bestpreis mit Saturn und MediaMarkt)
  2. (u. a. Oppo Smartphones, Wearables und Kopfhörer (u. a. OPPO Reno4 Pro 5G 128GB 6,5 Zoll 90Hz...
  3. (u. a. SilentiumPC Ventum ARGB Tower für 59,90€, Intel Core i3-10300 für 109,90€, Asus LED...
  4. 199,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender