1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kinderhandy wird im Notfall zur…

An alle kinderlosen Schreiberlinge

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

An alle kinderlosen Schreiberlinge

Autor: AV2001 10.10.07 - 15:59

Ich als Vater kann nur allen kinderlosen Schreiberlingen in diesem Forum sagen M... halten und setzen. Jemand der keine Kinder hat sollte sich tunlichst nicht zu Themen äußern in denen es um Kinder geht, da er die Gefühlswelt von Vätern und Müttern nicht nachvollziehen kann. Ich gehe mal davon aus, das diejenigen die hier von Freiheit, etc. gesprochen haben gerade erst trocken geworden sind, ansonsten würden sie nicht Freiheit und die Sorge um die Sicherheit der eigenen Kinder in einem Satz nennen. Auch ich wäre früher nicht auf die Idee gekommen einem Kind ein Gerät mit dem es geortet werden kann in die Tasche zu stecken, aber leider hat sich meine Einstellung mit meinem eigenen Kind rapide geändert. Davon abgesehen braucht man nur mal das Fernsehen einzuschalten und die Nachrichten anzuschauen, dann wird einem klar wie viele Psychopathen und Pädophilie heute da draußen rumlaufen und unsere Kinder gefährden. Wenn einer von Euch Freiheits-Schreihälsen dafür sorgen würde, das diese Subjekte von der Straße verschwinden, würden solche Geräte keine Chance auf dem Markt haben. Ich möchte Euch mal sehen, wenn Euer Kind nach Hause kommt und Euch erzählt das es auf dem Weg von der Schule von einem fremden Mann angesprochen wurde. Der Witz bei der Sache ist dann noch, das wenn Ihr es der Polizei meldet die erst was machen kann wenn Euer Kind tot über den Zaun hängt. Mal schauen wie Ihr dann zu dem Thema steht. Also meine Lieben, weniger Ego-Shooter spielen und Linux nicht mit dem realen Leben verwechseln. Ach und noch was, Ihr solltet weniger vor den Rechnern sitzen und dafür mehr raus auf die Straße gehen, sonst wird es nichts mit eigenen Kindern, wenn ihr versteht was ich meine.


Neues Thema


Thema
 

An alle kinderlosen Schreiberlinge

AV2001 | 10.10.07 - 15:59
 

Re: An alle kinderlosen Schreiberlinge

Zweifacher Papa | 10.10.07 - 16:07
 

Re: An alle kinderlosen Schreiberlinge

2facher sohn | 10.10.07 - 16:10

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stammdatenkoordinator SAP PM (w/m/d)
    Sindra Logistik & Services GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg
  2. Product Manager:in
    dicomsys GmbH, Leverkusen
  3. BI Analyst / Analytics Engineer (m/w/d)
    Schüttflix GmbH, Berlin, Köln, Hamburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    über Jobware Personalberatung, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette