1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Modell: PlayStation 3 wird…

Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Stalkingwolf 05.10.07 - 22:15

    und schaut Sony dabei zu, wie sie versuchen den Hals aus der Schlinge zu ziehen.
    Da bin ich aber froh noch eine PS3 mit PS2 Kompatibilität zu haben, sonst wäre ich nicht in den Genuss von God of War 2 gekommen.

    Sony muss irgendwas tun um das Weihnachtsgeschäft anzukurbeln. Da ein Spiel nach dem anderen auf 2008 verschoben wird für die PS3, müssen sie was tun. Und bei irgendwas kommt das dabei raus.

    Da brüsten sich die PS3 User das sie fast alle PS2 spielen können, was auf der 360 nicht geht und dann nimmt Sony denen das weg *schenkelklopf* Also Sony weiß wirklich was ihre Kunden haben wollen ^^

  2. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Super Mario 05.10.07 - 22:26

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und schaut Sony dabei zu, wie sie versuchen den
    > Hals aus der Schlinge zu ziehen.
    > Da bin ich aber froh noch eine PS3 mit PS2
    > Kompatibilität zu haben, sonst wäre ich nicht in
    > den Genuss von God of War 2 gekommen.
    >
    > Sony muss irgendwas tun um das Weihnachtsgeschäft
    > anzukurbeln. Da ein Spiel nach dem anderen auf
    > 2008 verschoben wird für die PS3, müssen sie was
    > tun. Und bei irgendwas kommt das dabei raus.
    >
    > Da brüsten sich die PS3 User das sie fast alle PS2
    > spielen können, was auf der 360 nicht geht und
    > dann nimmt Sony denen das weg *schenkelklopf* Also
    > Sony weiß wirklich was ihre Kunden haben wollen ^^

    Naja, gelacht wird wohl derzeit nur im Hause Nintendo. Schließlich haben die sich mit der Wii in nicht mal 12 Monaten an die Spitze katapultiert und der Welt bewiesen, dass man den Leuten keine teure subventionierte Hardware ins Wohnzimmer stellen muss, um erfolgreich zu sein.

  3. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: thomas1980 05.10.07 - 23:33

    Alles relativ, Jungs.

    Was würde ich von der PS3 wollen? Nun, ich will neue Titel spielen. Nicht die alten PS2 Geschichten (dafür steht hier auch noch ne PS2 rum). Mir kommt das 40 GB-Modell also entgegen. Und wer die Kompatibilität zur PS2 braucht, der kann doch das 60GB-Modell nehmen.

    So what? Jeder bekommt das, was er möchte und niemandem wird ein Feature weggenommen. In meinen Augen ist das ein richtiger Schritt.

    Und zum Thema subventionierter Hardware: die Wii wird sich irgendwann den Platz mit einem BluRay-Player teilen müssen. Wer gleich ne PS3 gekauft hat, bracht diesen nicht mehr. Über kurz oder lang wird sich die PS3 etablieren.

    Und noch was: Warum meinen alle, auf dem Konsolen-Markt wäre nicht genug Platz für 2 (oder 3) Global-Player? Eine Koexistenz der Wii mit der PS3 kann ich mir gut vorstellen. Lediglich der Dritte im Bunde wird es schwer haben ;)

    thomas

    Super Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Stalkingwolf schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > und schaut Sony dabei zu, wie sie versuchen
    > den
    > Hals aus der Schlinge zu ziehen.
    > Da
    > bin ich aber froh noch eine PS3 mit PS2
    >
    > Kompatibilität zu haben, sonst wäre ich nicht
    > in
    > den Genuss von God of War 2
    > gekommen.
    >
    > Sony muss irgendwas tun um
    > das Weihnachtsgeschäft
    > anzukurbeln. Da ein
    > Spiel nach dem anderen auf
    > 2008 verschoben
    > wird für die PS3, müssen sie was
    > tun. Und bei
    > irgendwas kommt das dabei raus.
    >
    > Da
    > brüsten sich die PS3 User das sie fast alle
    > PS2
    > spielen können, was auf der 360 nicht
    > geht und
    > dann nimmt Sony denen das weg
    > *schenkelklopf* Also
    > Sony weiß wirklich was
    > ihre Kunden haben wollen ^^
    >
    > Naja, gelacht wird wohl derzeit nur im Hause
    > Nintendo. Schließlich haben die sich mit der Wii
    > in nicht mal 12 Monaten an die Spitze katapultiert
    > und der Welt bewiesen, dass man den Leuten keine
    > teure subventionierte Hardware ins Wohnzimmer
    > stellen muss, um erfolgreich zu sein.


  4. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Jemand-anderes 05.10.07 - 23:41

    Warum findet eigentlich jeder immer irgendwas Schlechtes, wenn es um Sony geht? ;)
    Ich freu mich über die 400€-PS3, da sie endlich mal annähernd bezahlbar geworden ist. Was die Abwärtskompatibilität betrifft: Leute, die noch keine PS2 haben, kriegen für 100€ mehr diese gleich mit 2 PS3-Spielen und einem Zusatzcontroller dazu. Die anderen brauchen sie nicht wirklich dringend.
    Sicher, die XBox 360 ist immernoch 50 Euro billiger (wenn man von der Premium-Variante ausgeht), aber es ist im Vergleich zu vorher ein kleiner Unterschied.
    Nunja, auch wenn ich so oder so noch mit dem Kauf einer neuen Konsole warten werde, freu ich mich, dass sich endlich mal etwas tut.



    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und schaut Sony dabei zu, wie sie versuchen den
    > Hals aus der Schlinge zu ziehen.
    > Da bin ich aber froh noch eine PS3 mit PS2
    > Kompatibilität zu haben, sonst wäre ich nicht in
    > den Genuss von God of War 2 gekommen.
    >
    > Sony muss irgendwas tun um das Weihnachtsgeschäft
    > anzukurbeln. Da ein Spiel nach dem anderen auf
    > 2008 verschoben wird für die PS3, müssen sie was
    > tun. Und bei irgendwas kommt das dabei raus.
    >
    > Da brüsten sich die PS3 User das sie fast alle PS2
    > spielen können, was auf der 360 nicht geht und
    > dann nimmt Sony denen das weg *schenkelklopf* Also
    > Sony weiß wirklich was ihre Kunden haben wollen ^^


  5. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: der motzer 05.10.07 - 23:55

    > Und zum Thema subventionierter Hardware: die Wii
    > wird sich irgendwann den Platz mit einem
    > BluRay-Player teilen müssen. Wer gleich ne PS3
    > gekauft hat, bracht diesen nicht mehr. Über kurz
    > oder lang wird sich die PS3 etablieren.
    >

    ich finde es auch gut, das die ps3 günstiger wird, aber man muss die kirche im dorf lassen, sie verbraucht als blu ray player einfach zu viel strom...

  6. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: UteKnolte 06.10.07 - 01:09

    thomas1980 ist ein dorftrottel.
    der kann sich als analyst für schwulendiscos anbieten. Und das wars dann auch schon.

    der motzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und zum Thema subventionierter Hardware: die
    > Wii
    > wird sich irgendwann den Platz mit
    > einem
    > BluRay-Player teilen müssen. Wer gleich
    > ne PS3
    > gekauft hat, bracht diesen nicht mehr.
    > Über kurz
    > oder lang wird sich die PS3
    > etablieren.
    >
    > ich finde es auch gut, das die ps3 günstiger wird,
    > aber man muss die kirche im dorf lassen, sie
    > verbraucht als blu ray player einfach zu viel
    > strom...


  7. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Rainer Zufall 06.10.07 - 10:20

    thomas1980 schrieb:

    > Eine Koexistenz der Wii mit der
    > PS3 kann ich mir gut vorstellen. Lediglich der
    > Dritte im Bunde wird es schwer haben ;)

    Das kannst Du nicht nur laut sagen, Du musst es sogar laut sagen damit die durch die unglaubliche Lärmentwicklung der Brüllbox halb tauben Kiddies es überhaupt hören :-)

    Früher mussten wir noch in die Disco gehen um uns das Ohrenschmalz rauspusten zu lasten, heute reicht den Bubies das Einschalten der Brüllbox360. Zukunft....

  8. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Blitzblubb 06.10.07 - 10:38

    Was is das denn für ein Unsinn?

    Auf Abwärtskompatibilität kommts dir nich an, weil du hast ja ne PS2 noch im Wohnzimmer stehen, beschwerst dich bei der Wii aber über den "zusätzlichen" BR-Player? Also, entweder die Anzahl der Geräte im Wohnzimmer is mir egal oder ich versuch das so gering wie möglich zu halten. Und bei letzterem is ne PS3 ohne Abwärtskompatibilität nunmal nich akzeptabel



    thomas1980 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alles relativ, Jungs.
    >
    > Was würde ich von der PS3 wollen? Nun, ich will
    > neue Titel spielen. Nicht die alten PS2
    > Geschichten (dafür steht hier auch noch ne PS2
    > rum). Mir kommt das 40 GB-Modell also entgegen.
    > Und wer die Kompatibilität zur PS2 braucht, der
    > kann doch das 60GB-Modell nehmen.
    >
    > So what? Jeder bekommt das, was er möchte und
    > niemandem wird ein Feature weggenommen. In meinen
    > Augen ist das ein richtiger Schritt.
    >
    > Und zum Thema subventionierter Hardware: die Wii
    > wird sich irgendwann den Platz mit einem
    > BluRay-Player teilen müssen. Wer gleich ne PS3
    > gekauft hat, bracht diesen nicht mehr. Über kurz
    > oder lang wird sich die PS3 etablieren.
    >
    > Und noch was: Warum meinen alle, auf dem
    > Konsolen-Markt wäre nicht genug Platz für 2 (oder
    > 3) Global-Player? Eine Koexistenz der Wii mit der
    > PS3 kann ich mir gut vorstellen. Lediglich der
    > Dritte im Bunde wird es schwer haben ;)
    >
    > thomas
    >
    > Super Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Stalkingwolf schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > und schaut Sony dabei zu,
    > wie sie versuchen
    > den
    > Hals aus der
    > Schlinge zu ziehen.
    > Da
    > bin ich aber froh
    > noch eine PS3 mit PS2
    >
    > Kompatibilität zu
    > haben, sonst wäre ich nicht
    > in
    > den
    > Genuss von God of War 2
    > gekommen.
    >
    > Sony muss irgendwas tun um
    > das
    > Weihnachtsgeschäft
    > anzukurbeln. Da ein
    >
    > Spiel nach dem anderen auf
    > 2008
    > verschoben
    > wird für die PS3, müssen sie
    > was
    > tun. Und bei
    > irgendwas kommt das
    > dabei raus.
    >
    > Da
    > brüsten sich die
    > PS3 User das sie fast alle
    > PS2
    > spielen
    > können, was auf der 360 nicht
    > geht und
    >
    > dann nimmt Sony denen das weg
    > *schenkelklopf*
    > Also
    > Sony weiß wirklich was
    > ihre Kunden
    > haben wollen ^^
    >
    > Naja, gelacht wird wohl
    > derzeit nur im Hause
    > Nintendo. Schließlich
    > haben die sich mit der Wii
    > in nicht mal 12
    > Monaten an die Spitze katapultiert
    > und der
    > Welt bewiesen, dass man den Leuten keine
    >
    > teure subventionierte Hardware ins Wohnzimmer
    >
    > stellen muss, um erfolgreich zu sein.
    >
    >


  9. Wer Emulation will kauft die "große" Version

    Autor: Mittwoch 06.10.07 - 10:42


    Kapitto? So schwer zu verstehen? Die müssen nun mal Features strechen um tortzdem einen Anreiz zu schaffen die teurere Version zu kaufen.

  10. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: SchwuleUte 06.10.07 - 11:04

    Und Du bist sein bester Kunde. :D

    Im Ernst, die Kritik von ihm war sachlich geäußert, was hat eine Schwulendisco mit der PS3 zu tun?

    Na ja wenn einem keine besseren Argumente einfallen. War ja klar, denn mit einer Wix-Box im Wohnzimmer kann man auf die PS3 ja nur neidisch sein.

    UteKnolte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > thomas1980 ist ein dorftrottel.
    > der kann sich als analyst für schwulendiscos
    > anbieten. Und das wars dann auch schon.
    >
    > der motzer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Und zum Thema subventionierter Hardware:
    > die
    > Wii
    > wird sich irgendwann den Platz
    > mit
    > einem
    > BluRay-Player teilen müssen.
    > Wer gleich
    > ne PS3
    > gekauft hat, bracht
    > diesen nicht mehr.
    > Über kurz
    > oder lang
    > wird sich die PS3
    > etablieren.
    >
    > ich finde es auch gut, das die ps3 günstiger
    > wird,
    > aber man muss die kirche im dorf
    > lassen, sie
    > verbraucht als blu ray player
    > einfach zu viel
    > strom...
    >
    >

  11. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: DoubleH 06.10.07 - 11:06

    Blitzblubb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was is das denn für ein Unsinn?
    >
    > Auf Abwärtskompatibilität kommts dir nich an, weil
    > du hast ja ne PS2 noch im Wohnzimmer stehen,
    > beschwerst dich bei der Wii aber über den
    > "zusätzlichen" BR-Player?

    Seit wann hat die Wii einen BR-Player?


  12. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Consolewarsdeluxe 06.10.07 - 13:06

    Jemand-anderes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicher, die XBox 360 ist immernoch 50 Euro
    > billiger (wenn man von der Premium-Variante
    > ausgeht), aber es ist im Vergleich zu vorher ein
    > kleiner Unterschied.

    Ganz genau! Deshalb sollte Microsoft sofort nachlegen, und den Preis für die XBox 360 nochmals um 50 Euro auf 299 Euro senken.

  13. Re: Wer Emulation will kauft die "große" Version

    Autor: DerOnkelinderMittagspause 06.10.07 - 13:46

    Mittwoch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Kapitto? So schwer zu verstehen? Die müssen nun
    > mal Features strechen um tortzdem einen Anreiz zu
    > schaffen die teurere Version zu kaufen.

    Warum wenn es eh nur eine Software Emulation ist. Erklär mir wie das Kosten sparen soll...

  14. Re: Wer Emulation will kauft die "große" Version

    Autor: Mittwoch 06.10.07 - 14:28

    DerOnkelinderMittagspause schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mittwoch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Kapitto? So schwer zu verstehen? Die
    > müssen nun
    > mal Features strechen um tortzdem
    > einen Anreiz zu
    > schaffen die teurere Version
    > zu kaufen.
    >
    > Warum wenn es eh nur eine Software Emulation ist.
    > Erklär mir wie das Kosten sparen soll...


    Hab ich gesagt, dass das kosten sparen soll? Es soll nur einen unterschied zu der Version sein mit der Sony nicht ganz so viel Verlust macht wie mit der 40GB Version.

  15. Re: Wer Emulation will kauft die "große" Version

    Autor: fragreaver 06.10.07 - 14:36

    Lesen, Leute.

    1. Es handelt sich bei der Emulation nicht um eine komplette Software-Emulation.
    Die ersten Modelle hatten sowohl die EmotionEngine (PS2-CPU) als auch den Graphics Synthesizer (PS2-GPU) verbaut. Sprich, es war eine Emulation auf Hardware-Basis.

    Für Europa wurde dann die EmotionEngine gestrichen, wohl auch aus Kostengründen. Somit musste man diese per Software emulieren, was wohl durchaus nicht schlecht gelungen ist.

    Bei der kommenden 40er Version wird aber auch der GS nichtmehr verbaut, sprich, es ist vorerst kein PS2-Spiel auf der neuen Variante spielbar. Playstation1 geht weiterhin ohne Probleme.
    Ob da nun ein neuer Emulator kommt, steht noch in den Sternen.

    2. Die 60GB-Variante wird es nur noch solange geben, wie der Vorrat reicht. Europa wird nur noch die 40GB-Version bekommen. So stehts auf www.playstation.com.

    Gemäß dem Fall, dass ein Emulator für die kleinere kommt, ist dieser Schritt durchaus zu begrüßen.
    Ich habe zwar nur 3-4 PS2-Spiele, aber diese sind mir sehr wichtig. God of War würde ich auch gerne noch spielen, genauso wie Shadow of the Collossus.

    Sony sollte alles an PS3-Modellen vom Markt werfen und einfach zwei feste Modelle veröffentlichen.
    Eine mit kleiner Festplatte und eine mit großer. Denn das Festplatte tauschen ist wohl das geringste Problem bei der Playstation3.

    Das, was sie im Moment betreibern, ist einfach nur Kundenunfreundlich. Und nein, ich rede nicht vom Preis, denn der ist m.E. gerechtfertigt. Es geht einfach nur um die vielen verschiedenen Varianten. Das
    verwirrt den Endkunden nur.

  16. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Bibabuzzelmann 06.10.07 - 14:57

    Super Mario schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, gelacht wird wohl derzeit nur im Hause
    > Nintendo. Schließlich haben die sich mit der Wii
    > in nicht mal 12 Monaten an die Spitze katapultiert
    > und der Welt bewiesen, dass man den Leuten keine
    > teure subventionierte Hardware ins Wohnzimmer
    > stellen muss, um erfolgreich zu sein.

    Jetzt wo Halo erschienen ist, verkauft sich die Xbox360 wieder besser als die Wii.
    Die Verkäufe sollen sich verdoppelt haben.

  17. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: DoubleH 06.10.07 - 15:22

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Super Mario schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, gelacht wird wohl derzeit nur im
    > Hause
    > Nintendo. Schließlich haben die sich
    > mit der Wii
    > in nicht mal 12 Monaten an die
    > Spitze katapultiert
    > und der Welt bewiesen,
    > dass man den Leuten keine
    > teure
    > subventionierte Hardware ins Wohnzimmer
    >
    > stellen muss, um erfolgreich zu sein.
    >
    > Jetzt wo Halo erschienen ist, verkauft sich die
    > Xbox360 wieder besser als die Wii.
    > Die Verkäufe sollen sich verdoppelt haben.
    >

    Hast Du eine Quelle dafür?

  18. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: jim 06.10.07 - 16:03

    DoubleH schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blitzblubb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Was is das denn für ein Unsinn?
    >
    > Auf Abwärtskompatibilität kommts dir nich an,
    > weil
    > du hast ja ne PS2 noch im Wohnzimmer
    > stehen,
    > beschwerst dich bei der Wii aber über
    > den
    > "zusätzlichen" BR-Player?
    >
    > Seit wann hat die Wii einen BR-Player?
    >
    > Bist du ein bissel zurück geblieben Blitzblubb? Lies mal die Kommentare richtig dann weißt du dass es um nen zusätzlichen BD-Player ging der ebenso Platz verbraucht wie ne PS2 neben der PS3 ohne Abwärtskombatibilität!
    >


  19. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: DoubleH 06.10.07 - 16:12

    jim schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DoubleH schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blitzblubb schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Was is das denn für ein
    > Unsinn?
    >
    > Auf Abwärtskompatibilität
    > kommts dir nich an,
    > weil
    > du hast ja ne
    > PS2 noch im Wohnzimmer
    > stehen,
    >
    > beschwerst dich bei der Wii aber über
    >
    > den
    > "zusätzlichen" BR-Player?
    >
    > Seit
    > wann hat die Wii einen BR-Player?
    >
    > Bist
    > du ein bissel zurück geblieben Blitzblubb? Lies
    > mal die Kommentare richtig dann weißt du dass es
    > um nen zusätzlichen BD-Player ging der ebenso
    > Platz verbraucht wie ne PS2 neben der PS3 ohne
    > Abwärtskombatibilität!
    >
    >

    Redest Du mit mir?

    Dann solltest Du anfangen "richtig" zu zitieren. Das machen hier viele sowieso nicht, und dann kommt da so ein Salat bei raus, bei dem man denken könnte dass Blitzblubb meint dass die Wii einen BR-Player hat.

    Zurückgeblieben bin ich nicht, aber Du bist unsachlich.

  20. Re: Die in Redmond lachen sich gerade schief und krumm

    Autor: Bibabuzzelmann 07.10.07 - 13:52

    > Jetzt wo Halo erschienen ist, verkauft sich
    > die
    > Xbox360 wieder besser als die Wii.
    >
    > Die Verkäufe sollen sich verdoppelt haben.
    >
    > Hast Du eine Quelle dafür?

    Da...

    http://www.winfuture.de/news,34812.html

    "Zudem sorgte das Spiel für eine Verdopplung der Verkaufszahlen von Microsofts Spielkonsole Xbox 360. Unbestätigten Angaben konnten in den letzten Tagen erstmals mehr Xbox 360 verkauft werden als Nintendo Wii."

    Naja, vieleicht ist es auch ein Gerücht ^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 52,99€
  3. 2,49€
  4. (-72%) 8,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2
  3. Micropython Das Pyboard D ist ein Steckbausatz für IoT-Bastler

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39